Repetitorium zur Befähigungsprüfung:  Großhandel mit Arzneimitteln / Giften (Modul 1 und 2) Repetitorium zur Befähigungsprüfung:  Großhandel mit Arzneimitteln / Giften (Modul 1 und 2)
Repetitorium zur Befähigungsprüfung: Großhandel mit Arzneimitteln / Giften (Modul 1 und 2)

Bereiten Sie sich im Repetitorium bestmöglich auf die bevorstehende Befähigungsprüfung für den Großhandel mit Arzneimitteln und/oder Giften vor!

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

16.02.2022 - 19.02.2022 Tageskurs
Live-Online-Kurs
Online
Durchführungsgarantie
630,00 EUR

Wochentag(e): MI DO FR SA
Kursdauer: 36 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 91171011

Repetitorium zur Befähigungsprüfung: Großhandel mit Arzneimitteln / Giften (Modul 1 und 2)

Ergänzend zum Selbststudium bereitet Sie dieses Repetitorium auf die Prüfung für Modul 1 und Modul 2 vor.
Sachliche Voraussetzung für den Besuch ist das vorangegangene Selbststudium der relevanten Unterlagen, darauf aufbauend dient das Repetitorium der Stoffvertiefung und -wiederholung.

Personen ohne Studium der Veterinär- oder Humanmedizin oder Pharmazie, die sich bestmöglich auf die Befähigungsprüfung Großhandel mit Arzneimitteln/Giften (Modul 1+2) vorbereiten wollen.

Beachten Sie bitte, daß für den Erhalt der Vorbereitungsskripten eine Anmeldung zur "Vorbereitung zur Befähigungsprüfung im Selbststudium: Großhandel mit Arzneimitteln und/oder Giften (Modul 1+2)" Veranstaltungsnummer 91371 notwendig ist.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 16.07.2020 | i |