Gastronomiemanagement - Basis Gastronomiemanagement - Basis
Gastronomiemanagement - Basis

Mit Basiswissen im Gastronomiemanagement sichern Sie sich Ihre Zukunft in der Gastrobranche

3 Kurstermine
24.09.2018 - 16.10.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
1 340,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 80 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96146018

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 80 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96146028

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 80 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96146038
18.09.2017 - 10.10.2017 Tageskurs
WIFI Wien
Logo für Durchführungsgarantie
1 340,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 80 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96146017

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 80 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96146027

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 80 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96146037

Gastronomiemanagement - Basis

  • Grundzüge des betrieblichen Rechnungswesens
  • Grundzüge des Controllings und der Budgetierung
  • Grundzüge des Rechts
  • Mitarbeiterführung und Erfahrungsaustausch
  • Marketing

Kunden/-innen und Gäste bewirten und neue Trends gewinnbringend umsetzen - dafür braucht es nicht nur ein Händchen für Kulinarik und den Umgang mit Menschen, sondern auch Mitarbeiter/-innen mit Verständnis für Betriebswirtschaft, Recht und Mitarbeiterführung. Genau dieses Basiswissen erarbeiten sich engagierte Einsteiger/-innen in die Gastrobranche im WIFI-Lehrgang Gastronomiemanagement Basis. Sie sind in der Lage, in Hotel- und Gastronomiebetrieben betriebswirtschaftliche Entscheidungen fundiert vorzubereiten. Mit Ihrem Wissen qualifizieren Sie sich als unverzichtbare 'rechte Hand' der Führungsebene und beweisen Ihren Willen zum Aufstieg.

Betriebsgründer/-innen, Betriebsnachfolger/-innen, Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen im Gastgewerbe, Quereinsteiger/-innen mit gastronomischer Berufserfahrung sowie Personen mit Lehrabschluss im gastronomischen Bereich, Absolventen/-innen der landwirtschaftlichen Fachschulen oder anderer Fachschulen mit Schwerpunkt Tourismus.

Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen. Bei positivem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis.  Anmeldung erforderlich (Prüfungsnummer: 96446). Prüfungsgebühr: EUR 150.

Im Rahmen des Lehrgangs besuchen Sie einen erfolgreichen Gastronomen und analysieren die Erfolgsfaktoren.
Der Lehrgang dient auch als Einstiegsmodul für weiterführende Qualifikationen bis hin zur Führungsebene.

Letzte Änderung: 20.12.2017