https://www.wifiwien.at/24112x

Jede Kritik hat immer auch einen wahren Kern, der sich zum Schutz des eigenen Images nicht immer erschließt. Lernen Sie als Führungskraft eine Methode kennen, die Sie dabei unterstützt, den Schutzmechanismus, welcher sich bei Kritik aktiviert, zu lösen, und gleichzeitig Selbstreflexion ermöglicht.

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • 2 Lernmethoden zur Auswahl (siehe Hinweis)
  • Trainer mit Managementerfahrung
  • Best Practice und Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Optional Einzel-Follow-up zur Transfersicherung

Kritik - ein zweischneidiges Schwert

Kritik löst automatisch einen Rechtfertigungsreflex aus – Selbstreflexion wird dadurch unterbunden. Gerade von der Kritikkompetenz als Führungskraft hängt daher indirekt ab, wie realistisch die Erwartungen an einen selbst sind und auch, wie man sich in seiner Rolle authentisch darstellen kann. Ist die Selbstreflexion nicht ausreichend aktiviert, werden in Folge durch Kritik die eigenen Potenziale blockiert anstatt freigesetzt.

Selbstreflexion aktivieren

Es geht darum, den Reflex zu unterbinden, der bezweckt, sich im Kritikfall unreflektiert zu rechtfertigen. Dadurch lässt sich klar bestimmen, wo man als Führungskraft steht und wohin man sich entwickeln möchte. Man erkennt, weshalb man bisher das Gefühl hatte, gegen eine unsichtbare Wand anzulaufen. Es eröffnen sich geistig nun auch neue Wege, wie sich die eigenen Leistungspotenziale, die bisher blockiert waren, abrufen lassen. Damit ist der Grundstein gelegt, um wieder ins Fließen zu kommen.

Wissen, das Sie erhalten:

  • Spannungsfeld bewusst machen
  • Deepmind-Force-Methode: Spannungen neutralisieren
  • Negative Verhaltensmuster erkennen und ablösen
  • Neue Erwartungshaltung einnehmen
  • Konkrete Umsetzungsschritte planen

Mag. Ishwara Hadinoto

Mag. Ishwara Hadinoto

Entwickler der Deepmind-Force-Methode®. Hält Trainings für Führungskräfte und coacht auch nach dieser Methode. Er unterstützt u.a. das mittlere und obere Management im Wiener Krankenanstaltenverbund dabei, mit den sozialen Spannungen umzugehen, welche mit den Reformen einhergehen.

  • Sie wecken bzw. stärken Ihre Selbstreflexion.
  • Sie aktivieren Ihre Leistungspotenziale.
  • Sie wirken authentisch auch in heiklen Situationen.
  • Sie lassen sich in stark emotionalen Situationen nicht in die Defensive drängen.
  • Ihre neue Einstellung wirkt auch auf Ihr Gegenüber: Widerstände schwinden und die Abgrenzung bei Konflikten gelingt.

Karrierebewusste und erfahrene Führungskräfte bzw. Experten/Expertinnen, die gezielt ihre Selbstmanagement-Performance steigern wollen und eine individuelle Weiterbildung suchen.

Wählen Sie aus unseren 2 Lernmethoden

  • Präsenzseminar (inkl. Mittagessen, Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren)
  • Online live im virtuellen Raum

Details zur Lernmethode: Online live im virtuellen Raum

Lernen wie im Seminarraum – nur ohne Anreise und bequem von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz aus! Bei diesem Format treffen Struktur und Flexibilität aufeinander. Ein fixer Stundenplan gibt den Takt vor, Ihr Trainer/Ihre Trainerin unterrichtet Sie und Ihre KollegInnen zu festgelegten Zeiten. Wo immer Sie sich gerade aufhalten, über das Internet sind Sie live dabei, arbeiten aktiv mit und können sich jederzeit an der Kommunikation im virtuellen Lernraum beteiligen.

Technische Voraussetzungen, um am Distance Learning Kursangebot teilzunehmen

Damit Sie optimal an den Distance Learning Kursen teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen folgende technische Voraussetzungen: 
  • einen stabilen Internetzugang (über WLAN oder besser noch über LAN); 
  • einen Rechner/Laptop der an einer Stromversorgung angeschlossen ist;
  • sollten Sie mit einem Laptop arbeiten, evt. einen zweiten Bildschirm; 
  • zumindest eine einfache Form von Kopfhörern oder eines Headsets inkl. Mikrofon;
  • eine Webcam (extern oder integriert);
  • Stift und Papier in Reichweite.  

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird - und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: € 150/Lehreinheit, wobei generell 2 Lehreinheiten à 50 Minuten empfohlen werden. Anmeldung an konrad@wifiwien.at

Online-Test

Haben Sie Führungs-DNA?

Studien belegen, dass bei langfristig erfolgreichen Führungskräften gewisse Persönlichkeitsmerkmale stark bzw. weniger stark ausgeprägt sind. Wenn auch Sie wissen wollen, inwieweit Ihr eigenes Profil diesem Idealprofil entspricht, dann investieren Sie 5 Minuten und testen Sie, wie viel Führungs-DNA Sie haben.
Zum Selbsttest >>

Den Test können Sie kostenlos, anonym und ohne Registrierung durchführen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

30.11.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
465,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24112010

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24112020
Zeichenerklärung

Zum gesamten Kursangebot des Management Forum

Zu den Online Orientierungstests

Holen Sie sich Informationen zu Förderstellen und Steuer-Tipps.

Holen Sie sich Informationen zu Förderstellen und Steuer-Tipps: www.wifiwien.at/foerderungen