https://www.wifiwien.at/39325x

Der Veröffentlichung volkswirtschaftlicher Indikatoren und Kennzahlen wird in der Finanzwelt viel Aufmerksamkeit geschenkt, dienen sie doch InvestorInnen als wichtige Orientierungshilfe bei der Einschätzung nationaler und globaler Märkte. Lernen Sie anhand von aussagekräftigen Indikatoren Volkswirtschaften und Konjunkturzyklen treffsicher einzuschätzen und für Ihre Anlagestrategie die richtigen Schlüsse zu ziehen.



Nach einem umfassenden Einblick in den Konjunkturkreislauf und die unterschiedlichen Marktzyklen, stellt das Seminar die wichtigsten Indikatoren vor, erklärt die dahinter liegenden ökonomischen Prozesse und zeigt auf wie diese zu interpretieren sind.

  • Top-down- vs. Bottom-up-Prozess
  • Konjunktur- und Marktzyklen
  • Volkswirtschaftliche Kennzahlen und deren börsenrelevante Interpretation
    • Frühindikatoren
      • LEI, ISM, ZEW, etc.
    • Gegenwartsindikatoren
      • Initial Jobless Claims, Retail Sales, etc.
    • Spätindikatoren
      • Insolvenzen, Arbeitslosenquote, etc.
    • Sonstige Indikatoren
      • Fear & Greed Index, Zinsspreads, etc.
  • Praxisbeispiele
 

Mag. (FH) Günther Kornfellner, CFA, CAIA

Mag. (FH) Günther Kornfellner, CFA, CAIA

Günther Kornfellner ist seit mehr als zwanzig Jahren im Aktien- und Derivatehandel tätig. Unter anderem agierte er als Portfoliomanager eines Global Emerging Markets Hedgefonds sowie eines Aktienfonds mit Fokus Afrika. Er verfügt über eine fundierte Expertise in Emerging Markets, die er während seines langjährigen Aufenthalts vor Ort sammeln konnte. Zurzeit ist er für die Raiffeisen Centrobank an zahlreichen mittel- und osteuropäischen Börsen als Market Maker tätig und bietet strukturierte Produkte, Zertifikate sowie maßgeschneiderte Finanzstrukturen für institutionelle Marktteilnehmer an. Günther Kornfellner ist Vortragender an zahlreichen Fachhochschulen und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für derivative Finanzprodukte.

Sie können frühzeitig makroökonomische Trends identifizieren und treffen davon abgeleitet logische Investment-Entscheidungen.

Dieses Seminar ist ideal für,

  • Personen, die einen detaillierten Einblick in die Thematik gewinnen möchten.
  • Personen, die ihr Vermögen aktiv veranlagen und auf der Suche nach einer bewährten Analysemethode sind.
  • Personen, die ihr Finanzwissen vertiefen wollen.
  • Personen, die im Finanzbereich tätig sind und ihr bestehendes Fachwissen gezielt erweitern wollen.

  • Für einen optimalen Lernerfolg empfehlen wir das Seminar "Das 1 x 1 der Wertpapiere" zu besuchen oder über ein vergleichbares Vorwissen zu verfügen.
  • In den Kosten sind die Unterlagen, Pausenverpflegung sowie kostenlose Parkmöglichkeit inkludiert.
  • Tipp: Dieses Seminar ist auch in Kombination mit dem Seminar "Fundametalanalyse und Unternehmensbewertung" als Paket zum attraktiven Paketpreis von EUR 540 buchbar. Sie können die Termine der beiden Seminare flexibel innerhalb eines Kalenderjahres kombinieren. 
  • AkkreditierungCertified Financial Planner und diplomierte FinanzberaterInnen und European Financial Practitioner (EIP) erhalten für dieses Seminar 3 CPD Credits aus dem Thema 4.2. Gewichtete MiFID II Punkte = 3. 
  • Das gesamte Seminarprogramm der Wiener Börse Akademie auf einen Blick im nachfolgendem Blätterkatalog!
  • Ihr Vorteil: Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie dieses hochwertige Buch als Geschenk: "Die Geschichte der Wiener Börse: Ein Vierteljahrtausend Wertpapierhandel" von Dr. Johann Schmit, 240 Seiten

 

Wiener Börse Akademie - Seminarprogramm 2021

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit der Wiener Börse AG.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Förder- und Steuertipps

Zeichenerklärung

Zum gesamten Kursangebot des Management Forum

Holen Sie sich Informationen zu Förderstellen und Steuer-Tipps.

Holen Sie sich Informationen zu Förderstellen und Steuer-Tipps: www.wifiwien.at/foerderungen