https://www.wifiwien.at/39350x

Sie wollen auf vorhandene Mitarbeiterfähigkeiten und -fertigkeiten ein Kompetenzmodell aufbauen und mit Bildungscontrolling verknüpfen? Mit Hilfe dieses Kompakt-Workshops wird das möglich! Kompetenzmanagement hilft Ihnen Kompetenzen zu beschreiben, transparent zu machen sowie den Transfer, die Nutzung und Entwicklung der Kompetenzen sicherzustellen. Bildungscontrolling unterstützt Sie, die immer komplexer werdenden Rahmenbedingungen im Unternehmen besser zu steuern und kontrollierbar zu machen.

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Expertin für Kompetenzmanagement- und HR-Instrumente
  • Best Practice und Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erprobte Werkzeuge und Management-Tools
  • Individuelles Follow-up zur Transfersicherung möglich

Wie lassen sich Kompetenzmanagement und Controlling umsetzen?

Sie möchten ein praxiserprobtes Set von Kompetenzdefinitionen, um Ihr unternehmensspezifisches Kompetenzmodell schnell und einfach umzusetzen und strategisch auszurichten? Sie möchten geeignete Methoden kennenlernen, um Kompetenzen in Management-Audits, Mitarbeitergesprächen und Bewerbungsinterviews einfach zu evaluieren? Sie möchten Weiterbildung professioneller einkaufen und dem Topmanagement Ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg nachweisen? Dann sind Sie in diesem kompakten Workshop richtig!

Kompetenzkartenset, Prozessoptimierung und Kennzahlen

Ausgehend von Ihrer Unternehmensstrategie werden klar definierte Soll-Kompetenzen identifiziert. Diese sind Basis für vielfältige HR-Aufgaben, wie Personalaufnahmen, Kompetenzbeurteilung in Mitarbeitergesprächen, Bildungsbedarfserhebungen und Karriereplanung. Die Optimierung des Prozesses im Bildungscontrolling inkl. Kennzahlen macht Sie zur/zum kompetenten GesprächspartnerIn des Topmanagements und führt in den Budgetverhandlungen zum gewünschten Erfolg.

Wissen, das Sie erhalten:

  • 45-teiliges Kompetenzkartenset (je 15 Business-, Verhaltens- und Führungskompetenzen) zur Kompetenzdefinition inklusive Balkendiagramm zur Soll-Ist-Darstellung
  • Excel-Sheet mit Balkendiagramm zur Kompetenzdarstellung
  • Arbeitsblätter zur Transferkontrolle in der Weiterbildung
  • Checklisten zur Nutzenerhebung und Einkaufsoptimierung
  • Kennzahlenkatalog mit mehr als 60 Kennzahlen für Ihr HR-Controlling
  • Talentmanagement und Besonderheiten der Generation Z

Mag. Sonja Schloemmer, MBA, MAES

Mag. Sonja Schloemmer, MBA, MAES

Seit 2003 Geschäftsführerin von Schloemmer & Partner KG und hier als Expertin für Management- und HR-Instrumente sowie als Coach im Topmanagement tätig. Davor Managementerfahrung als Leiterin der Abteilungen Performance Management, Recruiting und Führungskräfteentwicklung bei Telekom Austria und Projektleiterin in der Produktivitätsberatung und im Führungskräfteaudit.

Mag. Claudia Kopp - Leitung Personalmanagement, Prokuristin, Pappas Holding GmbH

Mag. Claudia Kopp - Leitung Personalmanagement, Prokuristin, Pappas Holding GmbH

'Das Seminar 'Strategisches Kompetenzmanagement' mit Frau Mag. Sonja Schloemmer bietet eine prächtige Unterstützung für uns Personalisten/-innen. Mit konkreten Tools, wie zB dem umganfreichen Kompetenz-Kartenset, vielen anderen bewährten Methoden und unbestechlichen Kennzahlen erscheint die Integration von Personalentwicklungsprozessen im Unternehmen ganz einfach. Erfolgsentscheidende Besonderheiten aus dem eigenen Unternehmensumfeld können diskret, aber direkt und unmittelbar erörtert werden - eine wichtige Ergänzung auf dem Weg zu einer strukturierten und exzellenten Personalentwicklung!'

  • Prozessbeschleunigung und klare, unternehmensweit gültige Kompetenzdefinitionen
  • Sachlichere Kompetenzbeurteilung und professionelleres Feedback
  • Aussagekräftigere Kandidatenprofile im Recruiting
  • Möglichkeiten und Praxistipps für die Aufbereitung, Vermarktung und Visualisierung Ihres Bildungscontrollingsystems

Verantwortliche für Personalentscheidungen, die sich mit den Themen Kompetenz- und Talentmanagement sowie Bildungscontrolling näher befassen wollen.

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird - und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: € 150/Lehreinheit, wobei generell 2 Lehreinheiten à 50 Minuten empfohlen werden. Anmeldung an konrad@wifiwien.at

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

13.10.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
520,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39350010

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39350020
Zeichenerklärung

Zum gesamten Kursangebot des Management Forum

Zu den Online Orientierungstests

Holen Sie sich Informationen zu Förderstellen und Steuer-Tipps.

Holen Sie sich Informationen zu Förderstellen und Steuer-Tipps: www.wifiwien.at/foerderungen