https://www.wifiwien.at/40107x

Erwachsenenbildung geht Hand in Hand mit den gesellschaftlichen Entwicklungen und Megatrends. Alle Lehrenden sind gefordert, sich kontinuierlich weiterzubilden, um sich am Markt zu beweisen. Am WIFI Kongress für Training und Weiterbildung setzen sich TrainerInnen, AusbildnerInnen und PersonalmitarbeiterInnen mit den neuesten Lehrmethoden und interaktiven Lerntools auseinander.

Blick aufs Ganze 
Lernen im systemischen Kontext

 
Lehrende oder Lernende – wir alle sind Teil eines Systems. Zeit, genauer hinzusehen, welche Rolle systemisches Denken und Handeln im Lernprozess spielt. Der 9. Kongress für Training und Weiterbildung bietet die ideale Gelegenheit dazu.
 
Jeder Mensch ist anders, lernt anders. Dieser Unterschied ist ein Geschenk – davon ist Andreas Wurzrainer überzeugt. Er schwört auf die potenzialfokussierte Pädagogik. In seiner Keynote gibt er Einblicke in das Wunder der Heterogenität und eröffnet neue Blickwinkel auf das Lernen – und seine vielen Möglichkeiten. Weitere Aha-Erlebnisse versprechen eine kollektive Bewusstseinsaufstellung zur „Zukunft des Lernens“ und vielfältige Workshops. Und das ist gut so, denn: Wir leben im Jahrhundert des Bewusstwerdens, sagt Keynote-Speakerin Gundl Kutschera. Sie motiviert dazu, die eigenen inneren Ressourcen bewusst zu nutzen. Denn wer lernt, herauszuholen, was in einem steckt, hat mehr Chancen, die komplexen Aufgaben der Zukunft zu lösen. Setzen wir gemeinsam eine Brille auf, die den Blick aufs Ganze schärft!
 
Kollektive Bewusstseinsaufstellung „Die Zukunft des Lernens“
 
Systemaufstellungen sind ein Navigationsinstrument, um den aktuellen Status, nächste Schritte und Lösungen zu erarbeiten. Durch das Aufstellen von Personen im Raum entsteht ein repräsentatives Bild, das sich mit den Strukturen, Beziehungen und Zusammenhängen des realen Systems deckt.
Peter Klein und Eva Kroc leiten ab 13 Uhr eine kollektive Bewusstseinsaufstellung zum Thema „Die Zukunft des Lernens“ an – mit anschließender Auswertung im Dialog und Nachbesprechung.
 
Worauf Sie sich noch freuen können?

  • Trainer Slam als Vorprogramm
  • Grossartige Interaktion – Aufstellungsarbeit im Plenum
  • Keynotes (Verlinken auf Programm) mit Andreas Wurzrainer und Gundl Kutschera
  • 15 unterschiedliche Workshops mit Impulsgarantie
  • Moderne Learning Spaces
  • Interessante AusstellerInnen
  • Viel Raum zum Netzwerken und auch noch Gewinnen!


 

Der Kongress für Training und Weiterbildung findet in Kooperation mit allen WIFIs in Österreich statt.

Alle Infos & Anmeldung dazu unter www.wifi.at/trainingskongress

Kreative Trainer und TrainerInnen für TRAINER SLAM 2020 

Der WIFI Wien-Trainer-Slam am 26. Mai 2021 ist ein Wettbewerb, bei dem die Live-Performance auf der Bühne im Mittelpunkt steht. In 7 Minuten sollen die TeilnehmerInnen auf kreative Weise das Publikum mit innovativen, lustigen, spannenden oder einprägsamen Trainingsmethoden begeistern. Nach einer Vorauswahl durch eine Fachjury bewertet das Publikum mittels Online-Tool, wer durch den besten Auftritt und die kreativste Methode überzeugen konnte.
Den/die GewinnerIn erwartet ein Preisgeld in der Höhe von € 1000,- und die WIFI LENA-Trophäe.
 

  • TrainerInnen der Erwachsenenbildung sowie TrainerInnen in Ausbildung (wie zum Beispiel WIFI TrainerInnen-Akademie)
  • PädagogInnen und LektorInnen des (Hoch)schulsektors
  • PädagogInnen und LektorInnen der Bildungsreinrichtungen der WK Wien
  • MitarbeiterInnen und LeiterInnen aus HR 
  • MitarbeiterInnen und LeiterInnen von Bildungseinrichtungen
  • AusbilderInnen
  • Bildungs- und BerufsberaterInnen
  • Führungskräfte und Coachs

 

Der Besuch des Kongresses für Training und Weiterbildung wird als einschlägige Weiterbildung für die WIFI Zertifizierung TrainerIn für Erwachsenenbildung angerechnet!

Tipp: Unsere Paketpreise!
Bei gleichzeitiger Buchung ab 2 Personen auf eine Rechnungsadresse gelten unsere ermäßigten Paketpreise!
Gilt auch für TeilnehmerInnen und AbsolventInnen der Trainerausbildungen des WIFI Wien - Kategorie "WIFI-TrainerInnen" 
Anmeldung über www.wifi.at/trainingskongress

Kategorie Paketpreise 1 Person 2 Personen Ab 3 Personen
NICHT WIFI-TrainerInnen und Lehrende 490,- 400,- 300,-
WIFI-TrainerInnen 245,- 220,- 200,-

Wir empfehlen:


 

Markus Knopp

Markus Knopp

„Sich weiterbilden und mit Kolleginnen und Kollegen austauschen - genau das bietet der Trainingskongress! Man lernt Neues kennen, bekommt einen Überblick über aktuelle Trends, trifft Freundinnen und Freunde und erweitert sein berufliches Netzwerk. Das Angebot ist vielfältig, und weil man es individuell zusammenstellen kann, ist für alle etwas dabei. Langweile ist ausgeschlossen. Die Vorträge und Workshops sind interaktiv und bieten einen Mehrwert. Genau deshalb gehe ich gerne wieder hin!“

27.05.2021 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
490,00 EUR
Anmeldung über wifi.at/trainingskongress
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 9 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 40107010
Zeichenerklärung