https://www.wifiwien.at/51270x

Die Bauwirtschaft benötigt für den Erhalt ihres hohen Standards gut und umfangreich ausgebildete BaumeisterInnen. Die Befähigungsprüfung besteht aus 3 Modulen. In unserem Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung berreiten Sie sich mit unserem erfahrenem TrainerInnenteam perfekt auf die Baumeisterprüfung vor.



??Im Modul 1eignen Sie sich alle prüfungsrelevanten Fachkenntnisse an, die Sie für die Baumeisterprüfung Modul 1 benötigen. Unsere sehr erfahrenen TrainerInnen aus der Praxis gehen dabei speziell auf Prüfungsschwerpunkte ein.
 
Die Ausbildungsinhalte von Modul 1 sind im Überblick:

  • Baustatik
  • Festigkeitslehre
  • Stahlbetonbau
  • Hochbau und Gebäudelehre
  • Tiefbau
  • Vermessungswesen
  • Baustofflehre
  • Baubetrieb
  • Instandsetzung und Sanierungstechnik
  • Grundsätze der Denkmalpflege
  • Bauzeichnen

Im Modul 1/1 vertiefen und wiederholen Sie Ihr Wissen, das Sie für die Baumeisterprüfung Modul 1/1 benötigen. Unsere sehr erfahrenen TrainerInnen aus der Praxis gehen dabei speziell auf Prüfungsschwerpunkte ein.
 
Die Ausbildungsinhalte von Modul 1/1 sind:
 

  • Mathematik
  • darstellende Geometrie

Im Modul 2 vertiefen und erweitern Sie Ihr Wissen, das Sie für die Baumeisterprüfung Modul 2 benötigen. Unsere sehr erfahrenen TrainerInnen aus der Praxis gehen dabei speziell auf Prüfungsschwerpunkte ein.
 
Die Ausbildungsinhalte von Modul 2 sind im Überblick:

Hochbau:

  • Projektentwicklung
  • Vorentwurf
  • Einreichpläne
  • Baubeschreibung
  • Polierpläne und Detailplanung

Baukonstruktion, Tiefbau und Baumanagement:
  • Baukonstruktion (Bemessung bestimmter Konstruktionsteile sowohl in statischer als auch bauphysikalischer Hinsicht)
  • Grundbau
  • Wasserbau
  • Infrastrukturbau
  • Leistungsverzeichnis
  • Massenberechnung
  • Kalkulation
  • Projektmanagement, -steuerung
  • Bauablaufplanung

Im Modul 3 vertiefen und erweitern Sie ebenfalls Ihr Wissen, das Sie für die Baumeisterprüfung Modul 3 benötigen. Unsere sehr erfahrenen TrainerInnen aus der Praxis gehen dabei speziell auf Prüfungsschwerpunkte ein.
 
Die Ausbildungsinhalte von Modul 3 sind im Überblick:

Rechtskunde für das Baumeistergewerbe:

  • Bürgerliches Recht einschließlich Grundbuchsrecht
  • Vertragsnormen
  • Vergaberecht
  • Baurecht
  • Feuerpolizeirecht
  • landesrechtliche Raumordnungsvorschriften, Städtebau
  • Straßenrecht
  • Wasserrecht
  • bauwirtschaftsbezogenes Unternehmens- und Gewerberecht einschließlich Wirtschaftskammerorganisation
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht einschließlich Arbeitnehmerschutzrecht und Kollektivvertragsrecht
  • Grundzüge der Behördenorganisation und des Verwaltungsverfahrens

Baupraxis und Baumanagement:
  • Einschlägige Normen für den Hoch- und Tiefbau
  • Grundlagen der Buchführung
  • Grundzüge des Steuerrechts
  • bauwirtschaftsspezifische Personalverrechnung
  • Kostenrechnung und Kalkulation
  • Finanzierungsmethoden
  • Projektentwicklung, -leitung  und -steuerung
  • Projektmanagement  einschließlich bauwerksbezogenem Facility-Management

Betriebsmanagement:
  • Allgemeine unternehmerische Rechtskunde
  • allgemeines Rechnungswesen
  • Grundzüge des Marketings
  • Mitarbeiterführung und Personalmanagement
  • Kommunikation  und  Verhalten  innerhalb  des Unternehmens  und  gegenüber 
    nicht  dem  Unternehmen angehörigen Personen und Institutionen

Ein Video der Bundesinnung Bau veröffentlicht am 12.4.2019

Eine 25minütige Dokumentation porträtiert den Baumeister und sein Leistungsspektrum in anschaulicher Art und Weise. Dabei werden auch einige Tätigkeiten beleuchtet, welche man gemeinhin nicht sofort mit dem Baumeister assoziiert: als Planer, als Projektmanager oder als Sachverständiger. Durch seine Befähigungsprüfung verfügt der Baumeister über eine Generalkompetenz fürs Bauen, wie sie niemand sonst in dieser Form hat.

Sie bereiten Sich mit unserem erfahrenem TrainerInnenteam perfekt  auf das Ablegen des fachlichen Teils der Befähigungsprüfung für BaumeisterInnen Modul 1 – Teil 2 und 3 vor. Sie eignen sich theoretisches Wissen im gesamten Bereich der baumeisterspezifischen Fachausbildung dieses Moduls an.

TeilnehmerInnen, die die Befähigungsprüfung für das Baumeistergewerbe ablegen möchten und entsprechend ihren Voraussetzungen in Modul 1 – Teil 2 und 3 antreten müssen.

Bei gleichzeitiger Anmeldung für die Module 2 und 3 erhalten die TeilnehmerInnen eine Ermäßigung von 150 EUR auf Modul 3.

In den ersten 6 Wochen überschneiden sich freitags die Module 2 und 3. Es können jedoch beide Kurse gleichzeitig besucht werden, da in Modul 2 der betreffende Gegenstand Baurecht bereits vorgetragen wurde.

Meister- und Befähigungsprüfungen

Das WIFI-Kundenservice nimmt Ihre Anmeldung zum Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung gerne entgegen.

Die Befähigungsprüfung legen Sie bei der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Wien ab. Voraussetzung für den Antritt zur Prüfung ist die Volljährigkeit. 

Für weitere Informationen steht Ihnen die Meisterprüfungsstelle der WK Wien gerne zur Verfügung: 
Berufliche Zertifizierung
1020 Wien, Straße der Wiener Wirtschaft 1
T 01 514 50-2012
E meisterpruefung@wkw.at
W wko.at/wien/meisterpruefung 

Teilzahlung möglich

Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Kursdauer. Beispiel: Der Kurs dauert 3 Monate = 3 Raten. Mit Kursende muss die letzte Rate beglichen sein.

Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.

Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Folder "Bauwesen - Bauen Sie auf eine Branche mit Zukunft"

Modul: Baumeister - Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Modul 1 - Bautechnologie
10.09.2021 - 12.03.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
3.200,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 431 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 51272011
Modul: Zusatzkurs Baumeister Befähigungsprüfung Modul 1/1 - bautechnische Grundlagen
14.09.2021 - 25.01.2022 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
860,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 51271011
Modul: Baumeister-Befähigungsprüfungs-Kurs Modul 2
10.09.2021 - 01.07.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
3.900,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 385 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 51273011
Modul: Baumeister - Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Modul 3 - Recht und Wirtschaft
14.01.2022 - 02.07.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
2.900,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 388 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 51274011
Modul: Baumeister: Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung - Informationsveranstaltung
14.06.2021 Abendkurs
Live Online Kurs
Online
Durchführungsgarantie
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 51275020

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 51275011
Zeichenerklärung
Durchführungsgarantie

Wir wissen, dass unsere Teilnehmer/-innen enge Terminkalender haben! Wir möchten Sie bzw. Ihre Mitarbeiter/-innen bei der Weiterbildungs-Planung unterstützen und bieten Ihnen daher für ausgewählte Kurse bereits heute Durchführungsgarantie - ungeachtet des Anmeldestandes!