Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Key Account Management

Neben fundiertem Produktwissen sind Markt- und Branchenexpertise wichtige Erfolgsfaktoren im Key Account Management. Komplexe Sachverhalte müssen in einfache Kundenlösungen übertragen werden und gegenüber dem Wettbewerb muss man sich auszeichnen. Als „Beziehungsmanager“ muss man Kontakte intern als auch extern erfolgreich managen, vorgegebene Ziele erreichen oder übertreffen. Erfahren Sie hier, wie Sie diese Herausforderungen optimal meistern!

Details

 

Ihre Premium-Vorteile

  • Mitentwickler des St. Galler KAM Konzepts
  • Lehrbeauftragter für Marketing an der Universität St. Gallen
  • Best Practice & Übungen für hohen Praxisbezug
  • Erprobte Werkzeuge und Management-Tools
  • Als Seminar-Paket buchbar!

Was Sie bewegt:
Das St. Galler KAM Konzept als Bezugsrahmen für Ihren Erfolg

Lernen Sie die Treiber und Grundlagen eines erfolgreichen Key Account Managements kennen. Analysieren Sie die eigenen Voraussetzungen, Stärken und Schwächen und bestimmen Sie auf diese Weise die Handlungsfelder für die Optimierung im eigenen Unternehmen. Entwickeln Sie daraus konkrete Strategien für einzelne Kundinnen bzw. Kunden und setzen Sie diese gezielt um.

Was Sie weiterbringt:
Wachsen Sie mit Ihren wichtigsten Kunden überdurchschnittlich

Erfolgreiche Anbieter/-innen richten ihr Angebot auf den Kundennutzen aus und fordern konsequent ihre Gegenleistung daraus ab. Lernen Sie die Systematik eines nutzenorientierten Leistungssystems kennen und erfahren Sie, wie Sie den Mehrwert gegenüber Ihren Kundinnen und Kunden kommunizieren und sich gegenüber dem Wettbewerb unterscheiden.

Key Account Management-Tools, die Sie erhalten:

  • Kundenwert-Bestimmung und Kundenselektion
  • Wirkungsvolle Kundenanalyse
  • Planung und Umsetzung von Aktivitäten für Key Accounts
  • Zusammenstellung und Koordination von Key Account-Teams und Netzwerken
  • Erfolgskontrolle im Key Account Management

Ihr Nutzen für die Praxis

  • Sie erhalten einen Überblick über alle Aspekte eines zielorientierten Key Account Managements nach dem St. Galler Konzept.
  • Sie lernen die wichtigsten Werkzeuge eines erfolgreichen Key Account Managements kennen und diese auf Ihre persönliche Unternehmenssituation anzuwenden.
  • Die praxisbewährten Tools ermöglichen es Ihnen, Ihre Key Accounts besser zu verstehen, sie systematisch zu entwickeln und Ihre Arbeit effizienter zu gestalten.
  • Die Inhalte lassen sich einfach in Ihre tägliche Praxis übertragen.

 

Ihr Trainer

Muellner

Dr. Markus Müllner *)
Mitinhaber des new spirit Instituts (Zürich), das Führungskräfte in Vermarktungs- und Leadership-Fragen berät und trainiert. Ehemaliger Geschäftsführer in der Medizintechnik. Dozent an renommierten Business Schools und Corporate Universities. Mitentwickler eines in der Praxis weitverbreiteten St. Galler Management-Konzepts.

Weibel

Dr. Michael Weibel *)
Geschäftsführer des Center for Industrial Marketing St. Gallen AG und Lehrbeauftragter für Marketing an der Universität St. Gallen

*) Die Auswahl der angeführten Trainer richtet sich nach deren zeitlicher Verfügbarkeit.

Hinweise

^ Seitenanfang

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Termine & Buchung

Merken
16.11.2017 - 17.11.2017 (39353017)
850,00 EUR
Wochentag(e): DO FR
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
28.06.2018 - 29.06.2018 (39353027)
850,00 EUR
Wochentag(e): DO FR
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Mag. Alexandra KonradTelefon: +43(1)47677/5234Fax: +43(1)47677/95234

Weitere Angebote

  • 16 LE
  • 16 LE
  • 16 LE
  • 32 LE
Zum Seitenanfang scrollen