Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Ausbildung zum Grünflächenpfleger/Sportplatzwart

Details

Ziel/Nutzen: Praxisorientiert und kompakt bilden wir Sie zum/zur Experten/Expertin für die fachgerechte Pflege, Entwicklung und Bewirtschaftung von Grünbereichen aus. Neben technischen Grundlagen der Grünflächenpflege vertiefen Sie Ihr Wissen mit fundiertem Know-how rund um Pflegemanagement, Pflanzenbau, Rasenkunde und Platzbau. Dadurch sind Sie umfangreich auf Ihre Tätigkeit auf Sportplätzen, kommunalen Grünflächen und Spielplätzen vorbereitet.

Zielgruppe: Gärtner/-innen, Landwirte/-innen oder Forstarbeiter/-innen mit Berufsschulabschluss bzw. Berufsfremde, welche 6 Jahre Tätigkeit in der Grünflächenpflege bzw. im Sportplatzbau nachweisen können. Weiters Grünflächenpfleger/-innen von Kommunalflächen, Sportflächenpfleger/-innen, Gemeindebedienstete und an der Sportstättenpflege interessierte Personen (Zeitungsredakteure/-innen, Naturschützer/-innen ...) mit positivem Abschluss der Einführungswoche 'Einführung ins Greenkeeping/in die Sportflächenpflege' (Buchungs-Nr. 89209).

Inhalt:
Technik: Grundkenntnisse der Motorenkunde und -wartung - Treibstoffe und Schmiermittel - Elektrotechnik - Maschinenkunde der Pflegegeräte - Pflanzenschutzgerätetechnik - Maschinen und Geräte einstellen, bedienen und warten - Störungsursachen rechtzeitig erkennen und Schäden verhindern - Elektroschweißen.
Pflanzenbau: Bodenkunde, Bodenaufbau, Zusammenhänge Spielbetrieb - Platzbelastung - Bodenzustand und Witterung, Bedeutung der wichtigsten Nährstoffe - Düngewirkung auf Pflanzen, Boden und Ökologie, Pflanzenschutz - Erkennung der Schaderreger, Entstehung der Symptome, Verhinderung und Bekämpfung von Schadorganismen, Schaderregerkontrolle und ökologisch sinnvolle Schadensbehebung, Rasenkunde - Bestimmung der wichtigsten Gräser, ihrer Merkmale und Eigenschaften.
Platzbau: Baustoffe - Platzarchitektur und Platzbau - Bodenausbesserung - Bewässerungstechnik.
Pflegemanagement: Pflegearbeiten - Zusammenhänge von Platzbelastung, Spielbetrieb und Pflegeerfordernissen, Rasenpflegemanagement - Pflegemaßnahmen zuordnen und zum richtigen Zeitpunkt durchführen.

Hinweise: Kursort: Landwirtschaftliche Fachschule Warth/NÖ, 2831 Warth-Aichhof
Verpflegung ist in den Kurskosten inkludiert, Nächtigungskosten sind von den Kursteilnehmern/-innen selbst zu tragen.

Abschluss: Dieser Kurs schließt mit einer Prüfung ab. Die Prüfung ist in den Kurskosten inkludiert.

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Termine & Buchung

Merken
19.02.2018 - 02.03.2018 (89206017)
1.090,00 EUR
Wochentag(e): MO DI MI DO FR
70 (Lehreinheiten) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588
Zum Seitenanfang scrollen