Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Ausbildung zum Küchenmeister - Diplomlehrgang - eLearning + Präsenz

Ihre Qualifikation für die Koch-Elite! Der Küchenmeister ist im Bereich der Küche die höchste anerkannte Berufsbezeichnung. Köche/-innen eignen sich in dieser praxisnahen Ausbildung ein umfassendes fachtheoretisches und praktisches Wissen in den Bereichen Ernährungslehre, Warenkunde, Küchenmanagement, Kalkulation uvm. an.

Details

Kursleiter Sascha Lehner

Kursleiter Sascha Lehner
Kochen ist mehr als nur Leidenschaft!
Wir begleiten Sie zur höchsten Qualifikation, die man im Bereich der Küche erwerben kann. Gerade ausgebildete Küchenmeister sind es, die Österreichs Küche immer wieder zu Weltruf verhelfen: Sie kreieren kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau und stehen für international anerkannte Qualitätsstandards
Mit dem WIFI-Lehrgang schaffen auch Sie es ganz an die Spitze und es eröffnen sich für Sie neue Horizonte.




Zielgruppe:

Köche/-innen mit ausreichend facheinschlägiger Praxis die folgende Teilnahmevoraussetzungen nachweislich erfüllten
Teilnahmevoraussetzungen:
  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule.
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die Teilnehmer/-in über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt.
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung.

Inhalt:

 
  • Menü- und Speisenkunde: Richtiges Zusammenstellen der Speisen – landestypische Gerichte – richtiger Menüaufbau und dessen Gestaltung – Speisenzubereitungen (allgemeine Zubereitungstechniken) – Geschichte und Entstehung von Gerichten – fachlich korrekte Zuteilung von Speisen.
  • Warenkunde und Ernährungslehre: Aufbau aller Nahrungsmittel – Ernährungslehre (inkl. Lebensmittelhygiene) – Grundlagen der Ernährung – Einteilung der Nährstoffe – Kostformen – Diätetik (inkl. Vollwertkost) – Lebensmittelhygiene/HACCP.
  • Servier- und Getränkekunde: Grundgedecke und Servierarten – Einstieg in Tischkultur – Verhaltensregeln am Tisch und beim Gast – Getränkekunde – Kennenlernen österreichischer Rebsorten – Harmonie Wein und Speisen (inkl. Käse und Wein) – Verkostungstechniken – wichtige Spirituosen – allgemeine Getränkekunde – Aperitif/Digestif (inkl. Weinkunde/Verkostung).
  • Unterricht und Demonstration: Kalte Küche/Meisterplatte – warme Küche/Menükochen – Patisserie – Kreativität in der Küche – regionale Küche – Vollwert-/Naturküche – Menübesprechung/Demonstration.
  • Küchenmanagement: Lagerung – Kontrolle – Warenübernahme – Rezeptkartei – Kalkulation – Dienstplanerstellung – Mitarbeitermanagement: Persönlichkeitstraining zur Mitarbeiterführung – Sicherheit am Arbeitsplatz – Evaluierung – Einführung in die EDV – der Koch/die Köchin als Betriebswirt/-in: Deckungsbeitragsdenken – Wareneinsatz und Umsatz – Rechtsvorschriften im Gastgewerbe – Gewerberecht und Arbeitsrecht – Umweltschutz (Müllvermeidung, -trennung, -entsorgung …).
  • Fremdsprachen: Fachenglisch – Fachfranzösisch – Redewendungen und Speisebezeichnungen – Vorbereitung auf den Berufsalltag.
  • Lebensmittelhygiene und HACCP.

Hinweis:


Die theoretischen Inhalte erlernen Sie mit unserer Lernplattform von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus.  Das Gelernte wird dann in Präsenzterminen am WIFI Wien  mit Profis aus der Praxis erweitert bzw. gefestigt.
Die Küchenpraxis wird an einer renommierten Schulküche in Wien unterrichtet.

Abschluss:


Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen, praktischen sowie mündlichen Prüfung abgeschlossen. Für den Antritt zur WIFI-Küchenmeisterprüfung ist der Besuch des WIFI
Lehrganges zu mind. 75% notwendig. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis und ein WIFI-Diplom. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 96410). Die Prüfungsgebühr für den Erstantritt ist in die Kurskosten inkludiert. Spätere Antritte oder Wiederholungsantritte sind kostenpflichtig. Für Einkäufe von Materialien für die Prüfung ist mit Zusatzkosten von ca. € 300 zu rechnen.

 

Küchenmeister/in

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung!
Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Seite 1/1

Hinweis: Finden Sie hier Ihren gewünschten Termin...

19.02.2018 - 12.05.2018 (96110017)
3.100,00 EUR
Durchführungsgarantie
Wochentag(e): MO DI MI DO FR SA
192 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

  • 132 LE
  • 120 LE
  • 2 LE
Zum Seitenanfang scrollen