97 Der WIFI Wien Podcast 97 Der WIFI Wien Podcast

97 Der WIFI Wien Podcast

Begeisterung, die verbindet

Seit Herbst 2023 können Sie die Themenvielfalt des WIFI Wien im Podcast-Format hören: Alles rund um‘s WIFI Wien im persönlichen Dialog.
Wagen Sie einen akustischen Blick hinter die Kulissen. Gastgeber Florian Raspel ist Leiter des Fachbereichs Portfoliomanagement & Vertrieb. In diesem Fachbereich werden Kursprogramme entwickelt und Lernwelten designt.

Als Gastgeber unterhält sich Florian Raspel mit Personen, die die Aus- und Weiterbildung mit Leben füllen. Erfahrung, Expertise und Begeisterung für die Erwachsenenbildung - das verbindet alle, die in diesem Podcast zu Wort kommen. Jetzt hineinhören und überraschende Einblicke, spannende Bildungsbiografien und fachkundige Hintergründe entdecken.
 

Was hinter der 97 steckt

Zahlen können unterschiedlichste Bedeutungen haben. Die 42 zum Beispiel ist ein unter Science-Fiction-Fans verbreitetes Zitat aus der mehrfach verfilmten Roman- und Hörspielreihe "Per Anhalter durch die Galaxis" des englischen Autors Douglas Adams. Im Roman ist die 42 die von einem Supercomputer errechnete "Antwort auf die endgültige Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest". In Anlehnung daran kann die 97, die übrigens eine ‚fröhliche Primzahl‘ ist, doch gut und gern als Antwort auf alle Bildungsfragen dienen. Die 97 ist übrigens auch die Hausnummer des WIFI Wien.
 

Wo Sie uns folgen können

Der Podcast wird auf allen gängigen Streaming-Kanälen ausgestrahlt und kann dort auch abonniert werden.
Hier finden Sie die direkten Links in unsere wichtigsten Kanäle 


Die Playlist mit allen Episoden finden Sie am Ende der Seite


Das Magazin zum Podcast

Der große Bruder des Podcasts bildet in gedruckter Form das ab, was hier akustisch passiert. Auf 36 Seiten greifen wir aus Sicht von Trainer:innen, Absolvent:innen und Kooperationspartner:innen im WIFI Wien KOMPASS Themen auf, die für Unternehmer:innen relevant und zukunftsweisend sind. Auch im Printformat schlagen wir die Brücke zu Karrierewegen und Bildungsbiografien.
 

Werden Sie selbst Gast im Podast

Nehmen Sie Kontakt auf. Wir freuen uns auf spannende Gäste und brisante Themen. Wenn Sie selbst als Gast in einer Folge zu hören sein möchten, wenden Sie sich bitte an das Redaktionsteam unter 97@wifiwien.at an das Redaktionsteam.


Die Podcast-Episoden

Podcast Episode 20 - Atmosphärisches Diätprogramm

In dieser Podcast-Episode teilt der Innovator und Unternehmensberater Georg Wagner seine Erkenntnisse darüber, wie Unternehmer:innen durch nachhaltige Innovationen einen echten Wandel herbeiführen können. Mit praktischen Anwendertipps und Lösungsansätzen führen wir Sie auf einen Weg, der zeigt, wie man von komplexen Herausforderungen zu einfachen, aber effektiven Strategien gelangt, um das Ziel net zero zu erreichen.

Podcast Episode 19 - DKT - Das kultivierte Talent

Kultur braucht Management. Nicht zuletzt, weil sie ein bedeutender Wirtschaftsfaktor ist. Das zeigen Gudrun Nikodem-Eichenhardt und Marlene Zauner in einem sehr ehrlichen und unterhaltsamen Gespräch. In dieser Episode unseres Podcasts unterhalten sie sich dazu aus der Perspektive einer Künstlerin und der Inhaberin einer Agentur, die Künstler:innen begleitet. Und was das mit der Angst vor einer Inhaftierung zu tun hat, wird auch gleich geklärt.

Podcast Episode 18 - Recht deutlich KI

Florian Schrenk erzählt in dieser Episode über die Eleganz der Juristerei. Paragraphen und Rechtsprechung erscheinen auf den ersten Blick möglicherweise eher trocken und technisch. Was an diesem Thema fasziniert, wie viel Freude die Interpretation und Rechtsauslegung machen können und wie man Gesetze kompetent (er)leben kann, das kommt in dieser Episode deutlich ans Licht. Nicht zuletzt sprechen wir auch darüber, was die Entwicklungen rund um die KI mit diesem spannenden Thema macht.

Podcast Episode 17 - Mens sana: Die Kraft der Dankbarkeit

Heidi Haberl-Glantschnig erzählt in dieser Episode ihre bewegte Geschichte vom Spitzensport zur Unternehmensberaterin. Oft sind es die ganz kleinen Veränderungen, die den Unterschied machen. Ob Dankbarkeit oder Positivismus - eine gesunde Grundeinstellung ist die Basis für ein ausgeglichenes und erfolgreiches Leben. Egal ob im privaten oder beruflichen Umfeld.

Podcast Episode 16 - Starter-Kit Wertpapier

Tauchen Sie ein in die Welt der Finanzen mit Erwin Hof von der Wiener Börse! In dieser Podcast-Episode dreht sich alles um das faszinierende Thema der finanziellen Bildung. Entdecken Sie, wie Wertpapiere den Grundstein für Ihren finanziellen Erfolg legen können und lernen Sie die ersten Schritte für Anleger:innen kennen. Ob Aktien oder Fonds – wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Geld klug investieren können. Machen Sie sich bereit für eine spannende Reise durch die Welt des Geldes!

Podcast Episode 15 - Wien, Wien, nur du allein!

Wien, wie wir es heute kennen - als vielfach ausgezeichnete Stadt mit höchster Lebensqualität - war nicht immer so. Was Wien ausmacht, wie es sich entwickelt hat, welche Werte die Bewohner:innen dieser Stadt widerspiegeln, all das wissen die vielen Fremdenführer:innen in Anekdoten und Geschichten zu verpacken, die alljährlich tausende Tourist:innen von den Schönheiten dieser Stadt überzeugen. Wie es ist, Fremdenführer:in zu werden und zu sein, davon erzählt uns Walter Juraschek.

Podcast Episode 14 - Calling:in Calling:out

Diversitätsmanagement ist mehr als nur ein Schlagwort – es ist ein strategischer Ansatz, um die Vielfalt innerhalb und außerhalb eines Unternehmens als Gewinn aller Beteiligten zu nutzen. Leila Babic zeigt eindrücklich, dass es bei dem Thema nicht nur um Akzeptanz geht, sondern darum, die individuellen Unterschiede aller Mitarbeiter:innen und Stakeholder wertzuschätzen und im Sinne des Unternehmenserfolgs zu stärken.


Episode 13 - Null Komma Sechs

Social Media Marketing und Content Produktion sind heutzutage permanente Begleiter der Unternehmenskommunikation. Deren Zielsetzung und Realisierung stecken tief im operativen Tagesgeschäft fast aller, die ihre Zielgruppen effizient erreichen möchten.  Markus Nutz und David Kleinl unterhalten sich in dieser Episode darüber mit uns, wie Unternehmen diese Plattformen nutzen können, um ihre Kundinnen und Kunden mehr als nur über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Außerdem diskutieren sie die Verbindung zwischen Social Media und Nachhaltigkeit sowie die Veränderungen im mobilen Datenverbrauch.


Episode 12 - Ausdrücklich digital

In einer Welt, die zunehmend digital wird, behalten Printprodukte und Magazine ihren unverwechselbaren Charme.
Die Journalistin Maya McKechneay spricht in dieser Episode darüber, dass es immer noch einen berechtigten Platz für Magazine und Zeitschriften gibt. Sie erzählt uns, wie Print und Digital zusammenspielen können, um auf empathische und greifbare Art und Weise Geschichten zu erzählen.


Episode 11 - Nachhaltig wirksam Teil 2/2

In diesem Teil 2 der Micro Serie "Nachhaltig wirksam" gibt Birgit Haberl Beispiele und Praxisanwendungen sowie Tipps für das persönliche Leben zu dem komplexen Thema. ESG-Initiativen werden künftig direkt oder indirekt den Großteil der Unternehmerinnen beschäftigen. Unternehmen und Lieferketten ökologisch nachhaltiger und sozial verantwortlicher zu machen steht dabei im Fokus. Wie man dazu Verbindlichkeiten herstellt und wo man Verantwortlichkeiten verankert ist beides Thema dieser Episode.


Episode 10 - Nachhaltig wirksam Teil 1/2

In der heutigen Geschäftswelt sind ESG-Initiativen kein Trend mehr, sondern eine Notwendigkeit. Sie dienen dazu, Unternehmen ökologisch nachhaltiger und sozial verantwortlicher zu machen und tragen wesentlich zu deren Reputation und Wettbewerbsfähigkeit bei. Abgesehen von der Verpflichtung entfalten diese Initiativen bei entsprechender Awareness eine Wirksamkeit, die sich direkt auf das eigene Unternehmen und die Stakeholder:innen auswirkt. In dieser Episode gibt Birgit Haberl einen Überblick über dieses komplexe Thema und werden es in 14 Tagen in einer zweiten Episode vertiefen.


Episode 9 - Professional Noticing - Ich sehe was, was du nicht siehst!

Welche Aspekte unserer Wahrnehmung sind wesentlich, um die richtige Entscheidung zu treffen? Eine, die beruflich zum Erfolg führt und uns vor negativen Konsequenzen bewahrt? Mit dieser Frage beschäftigt sich der wissenschaftlich beforschte Ansatz des „Professional Noticing“. Er befasst sich damit, welche Rolle die Beobachtung (mit allen Sinnen) sowie das Bemerken in der Aus- und Weiterbildung spielt. Im Bereich der Pflege, der Archäologie oder allgemein der Lehre gibt es bereits erste Forschungserkenntnisse, aus denen wir ableiten können, wie man das „Bemerken“ übt. In dieser Episode sprechen wir darüber, wie dieses Instrument wirkt und was das mit Lernen zu tun hat.

Episode 8 - Diverses - Menschen - Potenziale

Die Ziele und Werte des Personalmanagements sind nicht nur für die Ausbildung, sondern vor allem für die Tätigkeit in diesem Bereich von grundlegender Bedeutung. Die Lehrgangsleiterin Brigitte Kosits nutzt ihre Erfahrung und ihr Wissen als Unternehmensberaterin, um angehende Mitarbeiter:innen im Bereich Human Ressource Management optimal auf dieses zentrale Thema vorzubereiten. Sie spricht über ihre eigene Geschichte, die Vorteile einer optimalen Lernatmosphäre, individuelle Betreuung und praxisnahe Inhalte. Und wir erfahren, was es mit Diversity in diesem Zusammenhang auf sich hat.


Episode 7 - Philosophische Postproduction

Kreative Gespräche über alles außer jodelnde Einhörner und den Abwasch von gestern! In der aktuellen Folge sprechen wir mit Marcus Christopher Ludl über das, was Unternehmen besonders macht. Dabei streifen wir auch Bereiche der Systemtheorie und Themen, die für Kreative und Selbstständige in einer digitalen Welt spannend sind. Wir diskutieren, wie man sich als Unternehmer von der Masse abhebt, welches Selbstverständnis man dabei einnehmen kann und was die die Entwicklungen rund um die KI mit uns machen. Ein spannender Podcast für alle, die mehr über die Hintergründe und Zusammenhänge von erfolgreichen Unternehmen in der Kreativbranche erfahren wollen.


Episode 6 - Vom Handwerk der Vernetzung

In Zeiten, in denen das Digitale das Analoge zu verdrängen scheint und die Individualität in den Vordergrund rückt, ist es unumgänglich, den sozialen Aspekt des Miteinanders in den Vordergrund zu rücken. Wie das im B2B-Vertrieb funktioniert und welchen Stellenwert ein Geschäftsessen neben Social-Media-Kontakten im Geschäftskontext heute hat, darüber unterhalten wir uns in dieser Episode.

Als Vordenker in Marketingtechnologien und sozialen Netzwerken berichtet Peter Hössl, dass diese beiden Komponenten den B2B-Vertrieb bedeutend bereichern und verändern können. Besonders begeistert ist er von LinkedIn als Netzwerkplattform und dem Thema Social-Selling. Erfahren Sie in dieser inspirierenden Episode Einblicke in die Welt des B2B-Marketings, Vertriebs und der Netzwerkbildung. Unverzichtbar für alle, die in der Software- und Hightech-Branche tätig sind oder sich dafür interessieren, wie Marketing und Vertrieb erfolgreich kooperieren können.


Episode 5 - Illusion und Rollenspiel

Die Fähigkeit, in jeder Situation souverän, authentisch und angemessen zu reagieren. Das wünscht man sich oft nach Situationen, die einen nachhaltig beschäftigen. Nicht im Nachhinein, sondern in der Situation zu reagieren oder spontan zu entscheiden, dass keine Reaktion möglicherweise die beste Wahl ist, das kann man lernen. Das hat viel mit der eigenen Rolle zu tun. Michael Traindt ist Coach, Trainer, Autor und Keynote Speaker. In dieser Folge sprechen wir mit ihm darüber, was Schauspiel mit Coaching zu tun hat. Und wir unterhalten uns darüber, wie man Gespräche nicht nur aus dem Moment heraus meistert, sondern auch gezielt vorbereitet.


Episode 4 - Aufrichtige Verwundbarkeit

Ein wichtiger Aspekt der Unternehmenskommunikation ist Authentizität, die auch Bereitschaft erfordert, sich vulnerabel, also verletzlich, zu zeigen. Florian Lems hat sich diesem Thema verschrieben und möchte anderen dabei helfen, ehrlich und transparent zu kommunizieren. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg war für ihn die Teilnahme an der Trainer:innen-Akademie. Der frischgebackene Absolvent und Gründer erzählt uns von seinen Erfahrungen und seinen Zukunftsplänen, die daraus resultieren.


Episode 3: Mit glänzenden Augen

Waltraud Schachner, Business Coach und Lebensberaterin, führt uns in ihre Welt des Coachings. Sie lässt uns daran teilhaben, wie die Begleitung von Menschen zum eigenen Spiegel werden kann und im Idealfall mehr Energie bringt als benötigt. Und sie verrät uns, wie aus Trotz eine erfolgreiche Karriere entstand.


Episode 2: Das Gestern im Morgen

Buchhaltung, Controlling, Bilanz. Das klingt nach trockenen Zahlen und starren Regeln. Aber hinter diesen Begriffen verbergen sich spannende Aufgaben und Herausforderungen, die viel Kreativität und Flexibilität erfordern. Daniela Teichmeister nimmt uns mit in die Welt der Finanzakademie und erzählt, wie uns Zahlen dabei helfen das Gestern ins Morgen zu übersetzen.


Episode 1: Der unerwartete Gast

Der Austro-Pop Rockstar und Marketing-Experte Rudi Nemeczek spricht darüber, wie man Daft Punk und Peter Alexander mit einem Missing Link verknüpft und was das mit der Werbe Akademie sowie der Liebe zum Menschen zu tun hat.