REFA REFA
REFA
In unserer REFA-Ausbildung erlernen Sie Methoden zur Analyse, Gestaltung und Optimierung von Arbeitsplätzen und -prozessen. Die REFA-Grundausbildung 4.0 ist eine fundierte, praxisorientierte betriebs- und arbeitswirtschaftliche Basisausbildung, mit dem REFA-Grundschein sind Sie eine gesuchte Fachkraft.

REFA

REFA 4.0 Grundausbildung

Die REFA-Grundausbildung ist eine interessante Weiterbildungsmöglichkeit für Fach- und Führungskräfte, die die Methoden des REFA-Verbands zur Analyse, Gestaltung und Optimierung von Arbeitsplätzen, zur Strukturierung von Arbeitsprozessen und zur Kalkulation von Kosten erlernen möchten. Die Ausbildung ist praxisorientiert - Sie setzen die erlernten Tools und Methoden bereits während der REFA-Grundausbildung an einem Beispiel aus Ihrem Betrieb ein, das Sie als Teil der Prüfung für den REFA-Grundschein auch präsentieren.
Mit den REFA- Methodenkenntnissen im Industrial Engineering machen Sie durch systematische Datenerhebung und -auswertung das Betriebsgeschehen transparent und können darauf aufbauend als REFA-Produktionsplaner Optimierungsmaßnahmen gestalten und betriebliche Optimierungsprozesse umsetzen. Mit dem REFA-Grundschein sind Sie eine in der Wirtschaft gesuchte Fachkraft. Der REFA-Grundschein ist auch die Basis für alle REFA-Aufbaukurse.

Filter setzen
bis