Tierkunde Tierkunde
Tierkunde
Sie arbeiten bereits mit Tieren und wollen im zweiten Bildungsweg eine TierpflegerIn-Ausbildung mit der außerordentlichen Lehrabschlussprüfung abschließen? Am WIFI Wien gibt es den Vorbereitungskurs dafür! Sie möchten im Zoofachhandel, einem Tierheim, einer Tierpension oder einem Tierasyl arbeiten? Wir haben das passende Bildungsangebot zu Tierpflege, Tierhaltung und Tierschutz für Sie! Alle Details dazu erfahren Sie in unseren kostenlosen Infoveranstaltungen.

Tierkunde

TierpflegerIn-Ausbildung
Wenn Sie eine TierpflegerIn-Ausbildung im zweiten Bildungsweg mit einer außerordentlichen Lehrabschlussprüfung abschließen möchten, können Sie sich am WIFI Wien intensiv darauf vorbereiten. Unsere Vorbereitungskurse finden in verschiedenen Zoos, Tierheimen, Tierlabors etc. statt, wo Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich gleichzeitig auf die Inhalte der theoretischen und praktischen a.o. Lehrabschlussprüfung vorbereiten. Auf diese Weise erhalten Sie ein umfassendes Bild vom Beruf des/r TierpflegerIn, lernen unterschiedliche Betriebe und Aspekte Ihres Berufs in der Praxis kennen und können erste Kontakte für Ihre berufliche Laufbahn schließen.

Besuchen Sie einen Info-Termin
Wenn Sie sich genau über den Umfang der Kurse und die Zugangsvoraussetzungen zur a.o. Lehrabschlussprüfung informieren möchten, besuchen Sie einen unserer kostenlosen Infotermine! Sie erfahren Details zur Ausbildung, lernen Ihre TrainerInnen kennen und können ihnen Fragen stellen.

Tierhaltung und Tierschutz
Mit unserem Lehrgang „Tierhaltung und Tierschutz“ erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen, wenn Sie im Rahmen einer gewerblichen oder sonstigen wirtschaftlichen Tätigkeit Tiere halten bzw. andere Heimtiere als Hunde, Katzen und Frettchen im Rahmen einer gewerblichen oder sonstigen wirtschaftlichen Tätigkeit halten.

 
Tiergestützte Arbeit und Therapiebegleitung 
Am WIFI Wien können Sie auch eine Ausbildung zur Fachkraft für tiergestützte Arbeit und Therapiebegleitung absolvieren. Auch diese Ausbildung umfasst viele Lehreinheiten, in denen Sie sich intensiv mit Wesen und Haltung der bei der tiergestützten Arbeit eingesetzten Tiere auseinandersetzen. Der Hauptfokus des Diplom-Lehrgangs liegt aber auf der Arbeit mit Menschen, bei der Tiere zur Unterstützung im Einsatz sind. Der Lehrgang ist daher ideal für Menschen aus Berufsgruppen mit pädagogischer, sozialer, medizinischer oder therapeutischer Ausrichtung und Menschen, die schon mit Tieren zu tun haben. Den Lehrgang finden Sie im Geschäftsfeld Persönlichkeit/Personalberatung.
 

Filter setzen
bis