Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagementsysteme sorgen für gelebte Kundenorientierung von Unternehmen und sind damit ein entscheidender Wettbewerbs- und Erfolgsfaktor. In unseren Ausbildungen können Sie sich das nötige Fachwissen aneignen, um eine wesentliche Rolle im Qualitätsmanagement Ihres Betriebs zu spielen. Wir bieten Ihnen Ausbildungen und Zertifizierungen von der Qualitätsassistenz über Qualitätsbeauftragte bis zu Qualitätsmanagement, internem und externen Audit.

Qualitätsmanagement

Finden Sie Ihre Rolle im Qualitätsmanagement

Sie möchten im Qualitätsmanagement arbeiten und sicherstellen, dass die Qualität der Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens den Erwartungen Ihrer KundInnen entspricht, dass die Unternehmensprozesse nach diesen Erwartungen ausgerichtet sind, laufend optimiert werden und Ihr Betrieb dadurch Kundenvertrauen und Reputation genießt? In unseren Ausbildungen können Sie vom Einstieg ins Qualitätsmanagement bis zum höchsten Ausbildungsniveau als QualitätsmanagerIn und externer/n AuditorIn alle Rollen erlernen, die für prozessorientierte Qualitätsmanagementsysteme essenziell sind. In allen unseren Ausbildungen üben Sie die Umsetzung Ihres Wissens bereits im Kurs – in Kleingruppen anhand von aktuellen Fallbeispielen. Die Kurse schließen Sie mit einer Zertifizierungsprüfung ab, die ein anerkannter Nachweis Ihrer Qualifikation ist. Mit einer Zertifizierung nach ISO 9001:2015 sind Sie am neuesten Stand und können eine wichtige Rolle in der Qualitätssicherung übernehmen.
 

Das sind unsere fünf Ausbildungen im Qualitätsmanagement

Die aufeinander aufbauenden Ausbildungen zum Qualitätsmanagement sind:
  • QualitätsassistentIn: Hier erarbeiten Sie sich Grundkenntnisse des EN ISO 9000:2000 Qualitätsmanagement-Systems sowie Kenntnisse zu allgemeinen Management- und Verbesserungsprozessen in Ihrem Unternehmen.
  • Qualitätsbeauftragte/r: Für diese Rolle lernen Sie die Bestimmungen der Norm ISO 9001 kennen und beschäftigen sich mit dem Management von Führungs-, Geschäfts- und unterstützenden Prozessen. Dieses Know-how ist in Unternehmen und Organisationen jeder Größe einsetzbar. 
  • Interne/r AuditorIn: Sie vertiefen Ihre Kenntnisse zum Instrument „Internes Audit" als Teil des innerbetrieblichen Verbesserungsprozesses und lernen, wie Sie es in Ihr Qualitätsmanagementsystem einbinden. 
  • QualitätsmanagerIn: Als QualitätsmanagerIn können Sie ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem aufbauen, steuern, weiterentwickeln und optimieren. Sie kennen QM-Tools, Analyse- und Bewertungsmethoden und wissen über kontinuierliche Verbesserungsprozesse Bescheid. 
  • Externe/r AuditorIn: Für die Ausbildung und Zertifizierung zum/zur externen AuditorIn müssen Sie bereits Zertifizierungen zu Internen Auditoren/Auditorinnen und Qualitätsmanager/innen haben. Als externe AuditorIn befassen Sie sich intensiv mit der Auditsystematik und Auditdurchführung und können sie auch extern durchführen (z.B. System- oder Überwachungsaudits).
 
Filter setzen
bis