Ausbildung zum/zur Qualitätsbeauftragten (kompakt) Ausbildung zum/zur Qualitätsbeauftragten (kompakt)
Ausbildung zum/zur Qualitätsbeauftragten (kompakt)

Ausbildung zum/zur Qualitätsbeauftragten (kompakt)

  • Einstieg ins Thema Qualitätsmanagement
  • Normen und Begrifflichkeiten
  • Grundlagen
  • Methodik des Aufbaus von prozessorientierten Managementsystemen (gemäß ISO 9001/ISO 14001/OHSAS 18001)
  • Vorbereitung und Ablauf der Zertifizierung
  • Erstellen einer Prozesslandkarte
  • Kontext der Organisation
  • Führung und Verantwortung
  • Erstellung einer Unternehmenspolitik
  • Kundenorientierung
  • Rollen im Qualitätsmanagement
  • Erarbeitung der Inhalte der ISO 9001:2015
  • Erstellung von Kernprozessen, Managementprozessen, Supportprozessen
  • kontinuierliche Verbesserung
  • interne Audits Management-Review

Sie erhöhen Ihre persönliche Kompetenz mit der Ausbildung zur/zum Qualitätsbeauftragten mittels eLearning.

Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personal aus dem Bereich Qualitätsmanagement, die wenig Zeit für Präsenzseminare haben und deshalb auf eLearning zurückgreifen.

Optional kann der Ergebnissicherungs-Workshop besucht und ein Personenzertifikat nach ISO 17024 als 'Qualitätsbeauftragte/r' im Anschluss an den Kurs erworben werden. Weitere Informationen zum Ergebinissicherungs-Workshop und der Zertifizierung finden Sie hier

Im Abstand von ungefähr 3 Wochen finden drei Präsenztage am WIFI Wien oder online-live statt.
Dazwischen erarbeiten Sie sich in flexiblem Lerntempo von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus die Inhalte. Zeit- und ortsunabhängig werden die Inhalte mit Multimediaressourcen vermittelt und auf Praxisbeispiele angewendet.
Dabei werden Sie von Prozessmanagement-Experten/-innen begleitet. An den Präsenztagen werden die Inhalte mit Übungen und Fallbeispielen vertieft. 

Anwesenheit im WIFI oder online-live: 3 mal 8 Lehreinheiten
eLearning-Durcharbeitungszeit: 50 Lehreinheiten

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 30.12.2021