App-Entwicklung App-Entwicklung
App-Entwicklung

App-Entwicklung

Mobile App Development

App Entwicklung ist eines der derzeit modernsten Schlagworte in der Software-Branche (für mobile Geräte). Dabei werden einerseits plattform-abhängige, sogenannte „native“ Apps für die jeweiligen Hersteller-Systeme programmiert. Das WIFI bietet App Entwicklerkurse für die 3 Hauptvertreter Android, iOS (Apple) und Windows (Phone) an. Die Android Kurse sind zudem inhaltlich an den Vorgaben einer möglichen internationalen Zertifizierung (Android ATC) orientiert, die Sie auch in unserem Testcenter absolvieren können. Wenn Sie eine international anerkannte Zertifizierung als Entwickler von Microsoft Apps („Store-Apps“) anstreben, finden Sie dazu die Komplettausbildung zum MCSD: Windows Store Apps Using HTML5.

Unter anderem aus Kostengründen werden in der Apps-Entwicklung diese „native“ Apps teilweise durch „Web“-Apps ersetzt, die nicht mehr plattformabhängig sind, aber (zumindest derzeit) wohl nicht ganz die Fähigkeiten der „native“-Apps bieten können. Auch dafür finden Sie ein Angebot im WIFI. Bei Entwickleraufträgen besteht meist der Bedarf oder zumindest der Wunsch die Software für alle gängigen Plattformen zu entwickeln. Es gibt derzeit aber kaum Entwickler, die auf mehr als einer Plattform die nötigen Kenntnisse haben, sodass Fachleute bereits für die Auswahl der am besten geeigneten Technologien und erst recht für die praktische Umsetzung schwer zu finden sind. Das WIFI bietet mit einem eigenen Lehrgang genau diese Fachkräfte aus:

Ausbildung zum diplomierten Mobile App Developer

Dieser Lehrgang bietet Ihnen eine Ausbildung zum Entwickler von Mobile Apps auf allen 3 gängigen Plattformen, sowie als Entwickler von Web-Apps. Nach Absolvierung dieses Lehrgangs gehören Sie dann zum erlesenen Kreis der wenigen, die in der Lage sind, Apps für alle gängigen Plattformen sowie Apps, die auf Browsern laufen, zu implementieren. Im Lehrgang enthalten ist auch eine umfangreiche Projektarbeit. Bei positivem Abschluss wird ein WIFI-Diplom ausgestellt. Beim Lehrgang wird vorausgesetzt, dass Sie bereits Kenntnisse in der objektorientierten Software-Entwicklung (am besten in Java) mitbringen. Wenn Sie diese noch nicht vorweisen können, sollten Sie zuvor eine Java Programmierausbildung am WIFI absolvieren.

Filter setzen
bis