Ausbildung zum Gesundheits- und Fitnesstrainer - Diplom-Lehrgang Ausbildung zum Gesundheits- und Fitnesstrainer - Diplom-Lehrgang
Ausbildung zum Gesundheits- und Fitnesstrainer - Diplom-Lehrgang

Mit dieser Ausbildung erlernen Sie, andere Menschen bei ihrem, Streben nach Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden professionell zu betreuen, anzuleiten und zu begleiten.

5 Module
16.11.2018 - 12.01.2019 Wochenendkurs
WIFI Wien
Voranmeldung
790,00 EUR

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11403018

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11403028
11.02.2019 - 22.03.2019 Abendkurs
WIFI Wien
Voranmeldung
540,00 EUR

Wochentag(e): MO DI FR
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11405018

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11405028
07.01.2019 - 22.02.2019 Abendkurs
WIFI Wien
Voranmeldung
540,00 EUR

Wochentag(e): MO DI FR
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11406018

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11406028
11.03.2019 - 24.06.2019 Abendkurs
WIFI Wien
Voranmeldung
1 180,00 EUR

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 90 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11407018

Ausbildung zum Gesundheits- und Fitnesstrainer - Diplom-Lehrgang

alle Personen, die eine Tätigkeit als Vorturner/-in oder Übungsleiter/-in in Sportvereinen und Gesundheitszentren anstreben, sowie Personen, die als Gesundheits- und Fitnesstrainer/-in in Tourismus- und Freizeitbetrieben oder Fitnessstudios arbeiten möchten oder im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung als Trainer/-in tätig werden wollen. Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen finden Sie unter www.wifiwien.at/113817. Der Lehrgang ist modular aufgebaut, jedes Modul kann extra gebucht werden. Die Ausbildung Grundlehrgang Gesundheit und Sport (Veranstaltungsnummer 114017) ist Voraussetzung für alle weiteren Module. Als zusätzliche inkludierte Leistung bieten wir Ihnen zu Ihrer persönlichen Standortbestimmung einen kostenlosen sportwissenschaftlichen Test sowie ein Anatomie-eLearning-Tool an.

  • Funktionelles Bewegungstraining
  • Wirbelsäulen Training
  • Coretraining/Pilates
  • Lehrauftritte
  • Nordic Walking
  • Natural Gyms

  • Intelligent strength indoor/outdoor
  • Ausdauertraining und Testungen
  • Trainingsplan in der Praxis
  • Gerätetraining
  • KH/LH

  • Nährstoffe/Körperbestimmung
  • Ernährungskonzepte
  • spezielle Ernährung im Sport
  • NEM - Anti-Doping

  • Funktionelle Anatomie/Physiologie
  • spezielle Trainingslehre
  • individuelle Trainingsplanung
  • Kettlebell und Slingtrainer
  • Theraband
  • Functional Movement Screening

Körper und Seele in Balance - Bewegung ist Ihre Leidenschaft? Nutzen Sie die Chance, laufend persönliche Erfahrungen mit gesundheitsorientierten Themen zu machen! Erwerben Sie fundiertes Fachwissen, um andere Menschen auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden zu begleiten. Gemeinsam mit Experten/Expertinnen erarbeiten Sie praktisch, wie Sie Trainingsinhalte motivierend und lustbetont in Ihrem zukünftigen beruflichen Alltag umsetzen.

alle Personen, die eine Tätigkeit als Vorturner/-in oder Übungsleiter/-in in Sportvereinen und Gesundheitszentren anstreben, sowie Personen, die als Gesundheits- und Fitnesstrainer/-in in Tourismus- und Freizeitbetrieben oder Fitnessstudios arbeiten möchten oder im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung als Trainer/-in tätig werden wollen.

Interesse an gesunder und bewusster Lebensführung
Bereitschaft, selbst während des Lehrganges zu trainieren
Ärztliches Attest als Nachweis der Sporttauglichkeit
Aufnahmegespräch (im Anschluss an die Informationsveranstaltung)
Mindestalter von 18 Jahren bei Ausbildungsbeginn
 
Absolvierung des Grundlehrgang Gesundheit und Sport bis zur Diplomprüfung.

Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Diplom. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich. Prüfungsgebühr: € 175.

Voraussetzung für Prüfung:

  • Anwesenheit von mindestens 80% bei der gesamten Ausbildung
  • Praktikumsnachweis über 100 Stunden (z.B. Zusammenfassung des Praktikums-/Trainingsbuches)
  • Erste Hilfe Zeugnis, 16h-Kurs (nicht älter als 2 Jahre)
  • Positive Zwischenprüfungen in allen Prüfungsfächern

Der Lehrgang ist modular aufgebaut, jedes Modul kann extra gebucht werden

Mariya Beer

Mariya Beer

„Ich habe die Fitness- und Wellnesstrainer-Ausbildung gemacht und finde den Modulaufbau sehr inhaltsreich, da er mir die Möglichkeit gegeben hat, Theorie und viele praktische Methoden im guten Verhältnis zu lernen. Ich bin inzwischen in meinen Job als Trainerin ‚hineingewachsen‘, fühle mich dort sehr selbstsicher und kompetent und bin dadurch auch in der Lage, als Fitnessexpertin Pressekolumnen und Berichte zu verfassen und als Co-Autorin ein Buch zu schreiben. “ Absolventin der Ausbildung zum/

Letzte Änderung: 14.05.2018