Human Resource Management Generalist Human Resource Management Generalist
Human Resource Management Generalist

Ob als Generalist im Personalmanagement oder Spezialist im Recruiting, Employer Branding, Controlling, Personalentwicklung. Starten Sie Ihre Human Resource Management Karriere!

4 Kurstermine
03.10.2018 - 14.11.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
3 100,00 EUR
inkl. sämtlicher Unterlagen und Prüfungsgebühr

Wochentag(e): DI MI DO
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111018

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111028

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111038

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111048
2 Infotermine
11.09.2018 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10310018

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10310028
03.10.2017 - 15.11.2017 Tageskurs
WIFI Wien
2 900,00 EUR
inkl. sämtlicher Unterlagen ohne Prüfungsgebühr

Wochentag(e): DI MI FR
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111017

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111027

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111057

Wochentag(e): DI MI DO
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111037

Wochentag(e): DI MI DO
Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10111067

Human Resource Management Generalist

  • HR, Strukturen und Trends: aktuelle Leitbilder im Personalmanagement – Dienstleister für interne und externe Kunden/-innen – Führungssysteme – Institutionalisierung im Unternehmen.
  • Recruiting, Social Media Recruiting, Personalmarketing: Positionierung als Arbeitgeber/-in – Marketinginstrumente für HRM – Erstellen funktionsspezifischer Anforderungsprofile – Personalsuche und -auswahl – Mitarbeiterintegration – Trennungsmanagement.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Zugänge und Fokus betrieblicher Gesundheitsförderung – Erfolgsindikatoren.
  • HR, Führung und Kommunikation: persönliche Standortbestimmung – konstruktives Feedback – Konfliktmanagement – Persönlichkeitsmodell der Transaktionsanalyse – Vorteile und Stärken Ihres persönlichen Führungsstils.
  • Persönlichkeitsentwicklung: Ihr persolog®-Persönlichkeitsprofil.
  • Methoden und Instrumente der Personalentwicklung: Zielsetzung der Personalentwicklung und Verknüpfung mit den Unternehmenszielen – von der Bedarfserhebung zur Evaluation – Werkzeuge moderner Personalentwicklung (Potenzialanalyse, Karriereberatung, Aus- und Weiterbildungsplanung etc.).
  • Grundlagen des Arbeitsrechts: Wesensmerkmale des Arbeitsverhältnisses – Begründung des Arbeitsverhältnisses – Abschluss des Arbeitsvertrags – Inhalt des Dienstverhältnisses – Arbeitszeitmodelle – Dienstverhinderungen – Beendigung des Arbeitsverhältnisses.
  • Mitarbeitergespräche und MbO: Management by Objectives (MBO) als Führungsinstrument – Bedeutung von Zielen – Prozess der Zielbildung auf Unternehmens- und Mitarbeiterebene – Gesprächsführung.
  • Grundlagen der Vergütung: Gestaltungsperspektiven - leistungsgerechte Vergütungsmodelle - kritische Erfolgsfaktoren.

Sie trainieren den Umgang mit und den Einsatz von wesentlichen erfolgs- und praxisrelevanten Instrumenten eines modernen, integrierten Human Resource Managements. Sie sind in der Lage, aussagekräftige Erfolgskriterien der operativen Personalarbeit zu identifizieren und situationsgerecht einzusetzen. Legen Sie den 'fachlichen Grundstein' für ein leistungs- und gesundheitsförderliches Betriebsklima.

  • Personen ohne einschlägige Qualifikation, die in den HR-Bereich wechseln, beziehungsweise dort tätig werden wollen.
  • Personen mit Personalverantwortung auf Führungs-, Management- und Assistenzebene.
  • Personen mit Verwaltungs-, Beschaffungs- und Entwicklungsaufgaben im Human-Resource- Management Umfeld. 

  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse und
  • abgeschlossene Berufs- / Schulausbildung oder
  • mehrjährige allgemeine Berufserfahrung

Der WIFI Diplomlehrgang wird mit einer mündlichen Prüfung abgeschlossen. Diese umfasst die Ausarbeitung einer kleinen Fallstudie (30 min Vorbereitungszeit - ohne Unterlagen) und Präsentation der ausgearbeiteten Lösungsansätze mit anschließendem Fachgespräch und einzelnen Wissensfragen.
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis und das WIFI Diplom. Diese Dokumente gelten auch als Zulassungsnachweis für den Diplom-Lehrgang Human Resource Management Professional (Buchungs-Nr. 101148)
Die erforderliche Anmeldung zum Prüfungstermin erfolgt gesammelt und für alle TeilnehmerInnen am Beginn des Lehrgangs.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Allgemeine Berufserfahrung bzw. Ausbildungszeiten von 3 und mehr Jahren

Letzte Änderung: 21.02.2018