Human Resource Management Professional Human Resource Management Professional
Human Resource Management Professional

Stellen Sie Ihrer beruflichen Karriere im Human Resource Managament die fachliche Weiterqualifizierung zur Seite. Vertiefen Sie Ihre HR Schwerpunkte und holen Sie sich frische Impulse.

Anrufen
1 Kurstermin
21.02.2020 - 13.06.2020 Wochenendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
4 600,00 EUR
AbsolventInnen HRM Basis: € 3.600,-.
Ansicht erweitern

Hinweis: statt FR 22.5. - SA 30.5.9-17 Uhr
Wochentag(e): MI FR SA

Kursdauer: 136 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10114029
08.11.2019 - 21.03.2020 Wochenendkurs
WIFI Wien
4 600,00 EUR
AbsolventInnen HRM Basis: € 3.600,-.

Wochentag(e): DO FR SA
Kursdauer: 136 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10114019

Human Resource Management Professional

  • Ganzheitliche PE Konzeption: OE/PE - HR Leitsätze und Leitbild - Wertesysteme - PE und Recruiting Instrumente - PE Konzepterarbeitung und - aufbereitung.
  • Veränderungs- und Wissensmanagement: Changemanagement und Knowledgemanagement.
  • Ausgewählte Rechtsgebiete und aktuelle Rechtssprechung: Praxisfälle - Judikatur - Updates zu aktuellen Änderungen.
  • HR-Controllingsysteme: Unternehmensbezogenes Personalcontrolling - internes HR-Controlling - Bildungscontrolling und Bildungstransfermessung - Personalinformationssysteme - Anreiz- und Vergütungssysteme - Systemeinführung und Umsetzung.
  • Wirksames Kommunikationsmanagement: Employer und Internal Branding - Maßnahmenkommunikation - Sprachmuster in der Personalführung - Kommunikation am Arbeitsmarkt - Instrumente Web 2.0.
  • Retentionmanagement: Mitarbeiterbindung - Trennungsmanagement.
  • Projektarbeit mit Supervision

Im HR-Professional-Lehrgang führen Sie die im HR Generalist/Basis erarbeiteten Handlungsfelder moderner Personalarbeit näher zusammen. Dabei sind Sie gefordert, die strategische Dimension der bislang praxisorientierten HR-Methoden und -Konzepte offenzulegen und im Rahmen Ihrer Projektarbeit zu dokumentieren, zu reflektieren und zu verteidigen.

  • Absolventen/-innen des WIFI-Lehrgangs Human Resource Generalist /Human Resource Management Basis sowie
  • Personen mit gleichwertiger Qualifizierung oder
  • mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung im HRM-Umfeld

Mit der Präsentation und Verteidigung der im Lehrgang eigenverantwortlich entwickelten Projektarbeit erhalten Sie Ihr HRM Generalist Professional-WIFI-Diplom. Die Prüfungsgebühr ist in den Lehrgangskosten enthalten

Außerhalb der Präsenzzeiten sollte ein Arbeitsaufwand von insgesamt 30 bis 40 Lehreinheiten eingeplant werden. Davon entfallen rund 20 Lehreinheiten auf die Erstellung der Projektarbeit.

Anwesenheitspflicht
In dieser Ausbildung benötigen Sie eine Anwesenheit von gesamt mindestens 75 %, um zur Prüfung zugelassen zu werden.

Für Absolventinnen und Absolventen des HRM (Generalist) Basis gilt der reduzierte Teilnahmebetrag von € 3.600,- .

Teilzahlung möglich

Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Kursdauer. Beispiel: Der Kurs dauert 3 Monate = 3 Raten. Mit Kursende muss die letzte Rate beglichen sein.

Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.

Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.

Ing. Günther Mooshammer, Lehrgangsleiter, selbstständiger Wirtschaftstrainer

Ing. Günther Mooshammer, Lehrgangsleiter, selbstständiger Wirtschaftstrainer

„Der zielgerichtete Einsatz des ‚Human Capital‘ ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Entwickeln und trainieren Sie in den Human-Resource-Lehrgängen diese Fähigkeit. Beginnend mit der Strategie über Recruiting und Personalentwicklung bis hin zum Controlling erhalten Sie das notwendige theoretische Wissen und die Fähigkeit, dieses in die Praxis zu übertragen.“

Letzte Änderung: 16.01.2020