Erfolgreich verhandeln Erfolgreich verhandeln
Erfolgreich verhandeln

Sie wollen bei Verhandlungen bessere Ergebnisse erzielen? Verhandeln ist eine Fertigkeit, die man erlernen kann. In diesem Kurs erarbeiten Sie sich effektive Verhandlungstechniken, die Ihnen Zeit, Geld und Nerven ersparen können. Lernen Sie, Verhandlungen erfolgreich zu planen, zu führen und zu leiten.

1 Kurstermin
13.03.2023 - 14.03.2023 Tageskurs
Live-Online-Kurs
Online
Durchführungsgarantie
Verfügbar
375,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 1312022
12.09.2022 - 13.09.2022 Tageskurs
Live-Online-Kurs
Online
350,00 EUR

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 1312012

Erfolgreich verhandeln

Um gut zu verhandeln, muss man gut vorbereitet sein. In diesem Kurs lernen Sie, Ihre Ziele zu definieren, Ihre Strategie und Argumentation vorzubereiten und Ihre Verhandlungstechnik zu optimieren. Sie erarbeiten sich die theoretischen Grundlagen des Verhandelns und üben mit vorgegebenen Aufgaben des Trainers und mit aktuellen Themen aus Ihrem Berufsalltag, Verhandlungen zu führen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf selbstbewusstem Auftreten - auf nonverbalem Verhalten wie Mimik, Gestik, Blickkontakt, Haltung, etc. und auf Rhetorik. Rund 60 Prozent der Kurszeit sind für Übungen und Rollenspiele reserviert. Sie werden dabei per Video aufgezeichnet und erhalten Feedback des Trainers und der TeilnehmerInnen. Die Videos werden bei Kursende gelöscht.

In diesem Kurs lernen Sie:

  • warum es wichtig ist, dass beide Seiten gewinnen – das Gewinner-Gewinner-Prinzip.
  • das Verhandlungsprinzip „Geben und Nehmen“ kennen.
  • wie Sie mit Meinungsverschiedenheiten und Konflikten positiv umgehen und zwischen „wollen“ und „brauchen“ unterscheiden können.
  • die sechs grundlegenden Verhandlungsschritte kennen.
  • warum Sie jede Verhandlung im Nachhinein analysieren sollten.
  • wie Sie eine Verhandlung planen, aufbauen und durchführen –- die inhaltliche, organisatorische und methodische Vorbereitung.
  • wie Sie Strategien und Taktiken Ihres Gegenübers erkennen und entlarven.
  • wie Sie eigene Strategien entwickeln.
  • wie Sie Störfaktoren vermeiden.
  • wie Sie mit unfairer Dialektik umgehen und sie abwehren.
  • wie Sie Verhalten und Motivation Ihrer GesprächspartnerInnen rechtzeitig erkennen und für sich nützen.
  • warum es wichtig ist, dass Sie Ihre persönlichen Reizwörter kennen, auf die Sie emotional reagieren.
  • und Sie üben Verhandlungen mit Video-Analyse und erhalten persönliche Tipps und individuelles Feedback.

Nach Absolvierung des Kurses:

  • wissen Sie, wie Sie Ihre Verhandlungsziele definieren und Ihre Strategie und Argumentation entwickeln.
  • verstehen sie das „Geben und Nehmen“- und das „Gewinner-Gewinner“-Prinzip und können es in Verhandlungen anwenden.
  • können Sie in Verhandlungen mit Meinungsverschiedenheiten und Konflikten umgehen und zwischen „wollen“ und brauchen“ unterscheiden.
  • können Sie Verhandlungen im Nachhinein analysieren.
  • können Sie Ihre Verhandlungen inhaltlich, organisatorisch und methodisch vorbereiten.
  • können Sie Strategien, Verhalten und Motivation Ihres Gegenübers erkennen und wissen, was Sie wie für sich nutzen können.
  • wissen Sie, wie Sie Störfaktoren vermeiden.
  • wissen Sie, wie Sie mit unfairer Dialektik umgehen.
  • kennen Sie Ihre persönlichen Reizwörter, auf die Sie emotional reagieren.
  • haben Sie verhandeln geübt, persönliche Tipps und individuelles Feedback erhalten.

  • Menschen, die beruflich Verhandlungen führen – wie z.B. mit Lieferanten oder Kunden
  • Menschen, die ihre Verhandlungstechnik optimieren möchten

  • Gute Deutschkenntnisse auf mindestens Niveau B2
  • Bereitschaft, sich bei Übungen auf Video aufnehmen zu lassen (die Aufnahmen werden bei Kursende gelöscht)
  • Bereitschaft, Feedback zu geben und zu erhalten

 

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie an mindestens 75 Prozent des Kurses teilgenommen haben.

Die Übungen und Rollenspiele werden per Video aufgezeichnet und im Anschluss analysiert. Die Videoaufnahmen werden bei Kursende gelöscht.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer:innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 21.07.2020