Ausbildung zum/zur geprüften  Kindergartenassistenz Ausbildung zum/zur geprüften  Kindergartenassistenz
Ausbildung zum/zur geprüften Kindergartenassistenz

In dieser Ausbildung eignen Sie sich in Theorie und Praxis alles an, was eine hochwertige Kinderbetreuung auszeichnet. Dieses Wissen und die Praxis öffnen Ihnen die Türen zu vielen Kinderbetreuungseinrichtungen und Ihrem Berufsziel als Kindergartenassistentin und Kindergartenassistent.

Anrufen
4 Kurstermine
07.01.2021 - 19.02.2021 Tageskurs
WIFI Wien
Warteliste
1.990,00 EUR
zusätzliche Prüfungsgebühr: 200,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 210 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 17100040

Wochentag(e): MO MI
Kursdauer: 210 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 17100050

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 210 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 17100060

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 210 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 17100070
1 Infotermin
19.01.2021 Abendkurs
Durchführungsgarantie
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 17300010
07.09.2020 - 13.10.2020 Tageskurs
WIFI Wien
1.990,00 EUR
zusätzliche Prüfungsgebühr: 200,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 210 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 17100010

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 210 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 17100020

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 210 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 17100030

Ausbildung zum/zur geprüften Kindergartenassistenz

Worüber Sie als Kindergartenassistentin und KIndergartenassistent in der Kinderbetreuung Bescheid wissen sollten:

Pädagogik/Didaktik/Entwicklungspsychologie

Führungsstile/Kommunikation 

Das Spiel

Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Der/Die Erzieher/-in – der/die Kindergartenassistent/-in

Vorträge: Rechtliche Grundlagen – interkulturelles Lernen – Montessori – Ernährung – Gender Mainstreaming

Wie sie erste berufliche Erfahrungen sammeln:

60 Stunden Pflichtpraktikum in einer Kinderbetreuungseinrichtung (sind während der Ausbildung zu absolvieren; keine Anrechnungsmöglichkeit von eventuell vorangegangen Praxiszeiten sind möglich)

Abschluss:

Die Veranstaltung wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 17400). Prüfungsgebühr: € 200.

Hinweis:
Anerkennung der Ausbildungen „Kindergartenassistent/-in und Nachmittagsbetreuer/-in“ in NÖ:
Das Kinderbetreuungsgesetz ist ein Landesgesetz und deshalb gelten in jedem Bundesland spezielle Anforderungen.
Teilnehmer/-innen, die in NÖ tätig werden wollen empfehlen wir vorab in der jeweiligen Institution vorzusprechen, alles abzuklären und dann auch mit der jeweiligen Bezirkshauptmannschaft Rücksprache zu halten, welche Anforderungen gelten. (wie z. B. ein zusätzlicher 1. Hilfe Kurs, der in unserem Kurs NICHT inkludiert ist)
Einsatzmöglichkeiten „Kindergartenassistent/-in und Nachmittagsbetreuer/-in“ in WIEN:
Die öffentlichen Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen in Wien decken ihren Personalbedarf aus dem Verein Wiener Kinder- und Jugendbetreuung ab, deren Einstellungsvoraussetzung die Ausbildung der Pädagogischen Hochschule ist.
Die Absolventen/-innen unserer Ausbildung im WIFI Wien finden in privaten Institutionen (Private Kinderbetreuungseinrichtungen, Horte, Kindergruppen) eine Anstellung
 
Besuchen Sie die kostenlose Info-Veranstaltung!

  • Nach diesem Lehrgang haben Sie die pädagogischen, didaktischen und entwicklungspsychologischen Kenntnisse um in privat- geführten Kinderbetreuungseinrichtungen beruflich Fuß zu fassen. 
  • Mit dieser Ausbildung qualifizieren Sie sich best möglichst am Arbeitsmarkt.
  • Sie kennen die Führungs- und -Kommunikationsstile im Umgang mit Kindern - sie beherrschen es, auf Kindern mit speziellen Bedürfnissen einzugehen.
  • Durch das Pflichtpraktikum, das sie während ihrer Ausbildung absolviert haben, können Sie bereits erste berufliche Erfahrungen vorweisen. 
  • Sie kennen die Rollen und Aufgaben von KindergartenpädagogInnen und KindergartenassistentInnen.
  • Sie unterstützen bei der Gestaltung des Tagesablaufes im Kindergarten mit.

  • Personen, die nachweislich eine fundierte Ausbildung anstreben um im sozial pädagogischen Bereich tätig zu werden.
  • Personen, die Kenntnisse besitzen wollen, um mit Kindern in ihren Tagesablauf aktiv mitgestalten zu können.
  • Personen, die Kindergartenpädagoginnen in ihrer täglichen Arbeit unterstützen wollen.
  • WiedereinsteigerInnen und Quereinsteigern jedes Alters
  • Engagierte und pädagogisch interessierte Personen, die gerne in privaten Kinderbetreuungseinrichtungen tätig werden wollen oder sich weiterbilden wollen.

 

  • Mindestalter von 17 Jahren zum Zeitpunkt des Abschlusses
  • Deutschkenntnisse auf Sprachniveau B1

Die Veranstaltung wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen.
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis.
Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 17400).Prüfungsgebühr: € 200.

Muss ich mir den Praktikumsplatz selbst organisieren?

Ja!

Weitere wichtige Informationen rund um das Thema "Praktikum" erhalten sie am ersten Tag Ihrer Ausbildung.
Recherche-Tipp:
wien.gv.at
noe.gv.at
burgenland.at

Anerkennung der Ausbildungen „Kindergartenassistent/-in und Nachmittagsbetreuer/-in“ in NÖ:
Das Kinderbetreuungsgesetz ist ein Landesgesetz und deshalb gelten in jedem Bundesland spezielle Anforderungen.
Teilnehmer/-innen, die in NÖ tätig werden wollen empfehlen wir vorab in der jeweiligen Institution vorzusprechen, alles abzuklären und dann auch mit der jeweiligen Bezirkshauptmannschaft Rücksprache zu halten, welche Anforderungen gelten. (wie z. B. ein zusätzlicher 1. Hilfe Kurs, der in unserem Kurs NICHT inkludiert ist)

Einsatzmöglichkeiten „Kindergartenassistent/-in und Nachmittagsbetreuer/-in“ in WIEN:
Die öffentlichen Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen in Wien decken ihren Personalbedarf aus dem Verein BiM - Bildung im Mittelpunkt ab, dessen Einstellungsvoraussetzung die Ausbildung der Pädagogischen Hochschule ist.

Die Absolventen/-innen unserer Ausbildung im WIFI Wien finden in privaten Institutionen (Private Kinderbetreuungseinrichtungen, Horte, Kindergruppen) eine Anstellung

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Förder- und Steuertipps

Letzte Änderung: 05.11.2020