Entwicklungspsychologie für Kinder von  3 bis 6 Jahren - Fortbildung für  Kinderbetreuungspersonen Entwicklungspsychologie für Kinder von  3 bis 6 Jahren - Fortbildung für  Kinderbetreuungspersonen
Entwicklungspsychologie für Kinder von 3 bis 6 Jahren - Fortbildung für Kinderbetreuungspersonen

Sie möchten wissen, welche Entwicklungsschritte Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren durchlaufen, was sie wann und wie lernen und wie Sie Kinder dabei unterstützen und fördern können? In diesem Kurs erarbeiten Sie sich Kenntnisse der Entwicklungspsychologie und lernen, wie Sie mit Kindern dieser Altersgruppe umgehen und welche Tätigkeiten und Spiele Sie ihnen anbieten können.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

02.04.2022 Wochenendkurs
Live-Online-Kurs
Online
Durchführungsgarantie
150,00 EUR

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 17321011

Entwicklungspsychologie für Kinder von 3 bis 6 Jahren - Fortbildung für Kinderbetreuungspersonen

Sie erarbeiten sich Wissen zu den Entwicklungsschritten, die Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren durchlaufen, was für sie in diesen Phasen wichtig ist und wie Sie Kinder bei ihrer Entwicklung bestmöglich unterstützen und begleiten können. Sie befassen sich mit:

  • dem dreijährigen Kind, seinen motorischen, kognitiven und sozialen Entwicklungsschritten und dem Einstieg in den Kindergarten
  • dem vierjährigen Kind und seinen Entwicklungsschritten (u.a. Vierjahresaktivität, Warum-Fragen, Sprachfreudigkeit, magische Phase und Phantasielügen).
  • dem fünfjährigen Kind und seinen Einwicklungsschritten wie etwa dem stärkeren Leistungswillen und dem Bestreben, Tätigkeiten zu Ende zu bringen.
  • dem Wandel vom Kleinkind zum Schulkind und dem damit verbundenen Identitätswechsel
  • der Sprachentwicklung zwischen dem 3. und 6. Lebensjahr.
  • verschiedenen Erziehungsstilen und ihren Auswirkungen auf das Kind.
  • Spielen, die für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren interessant und wichtig sind.

Nach Absolvierung des Kurses:

  • verstehen Sie, welche Entwicklungsschritte Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren durchlaufen.
  • haben Sie gelernt, wie Sie Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren bei ihrer Entwicklung unterstützen und fördern können.
  • wissen Sie, wie Sie zur Sprachentwicklung und Wortschatzerweiterung von Kindern beitragen können.
  • haben Sie gelernt, welche Erziehungsstile es gibt, wodurch sie sich unterscheiden und welche Auswirkungen sie auf Kinder haben.
  • wissen Sie, welche Tätigkeiten und Spiele Sie Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren anbieten können.

 

  • KindergartenpädagogInnen
  • HorterzieherInnen
  • KindergartenassistentInnen
  • Tagesmütter und -väter
  • Leihomas und Leihopas
  • BabysitterInnen
  • Eltern und Großeltern

KursteilnehmerInnen mit nicht-deutscher Muttersprache müssen Deutsch mindestens auf Niveau  B1 beherrschen.

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie an mindestens 75 Prozent der Lehreinheiten teilgenommen haben.

Der Kurs gilt als Fortbildung für KindergartenpädagogInnen und -assistentInnen

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 16.08.2021