Programmieren mit Python - Aufbau Programmieren mit Python - Aufbau
Programmieren mit Python - Aufbau

Python hat sich in den letzten Jahren nicht nur als (Skript-)Programmiersprache an sich sondern vor allem als flexibles Werkzeug bei IT- und Security-Personal durchgesetzt. Sie können komplexe Python Programme erstellen, kennen eine Reihe von Python Modulen und ihre Fähigkeiten und können damit ihre Arbeitsabläufe automatisieren oder Software-Projekte realisieren.

3 Kurstermine
06.10.2021 - 20.10.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Verfügbar
1.250,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18117011

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18117021

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18117031

Programmieren mit Python - Aufbau

Das Wissen um die Programmiersprache Python wird vertieft. Weiters werden einige ihrer Spezialgebiete durch eine Auswahl von Programmbibliotheken mit praktischen Beispielen vorgestellt.
 

  • Wiederholung der Grundlagen
  • Weiterführende Konzepte: Klassen, Typen, Decorator, ... 
  • Wissenschaftliche Anwendungen: effizientes Berechnen mit Bibliotheken wie NumPy und SciPy   
  • Data Science: effektiver Umgang mit Daten, deren Aufbereitung, und Analyse
  • Visualisierung: Werkzeuge zur grafische Darstellung von Daten
  • Webentwicklung: Webserver, online Services, und Datenbankanbindungen 
  • User Interface: interaktive Schnittstellen für Endbenutzer

Sie können komplexe Python Programme erstellen, kennen eine Reihe von Python Modulen und ihre Fähigkeiten und können damit ihre Arbeitsabläufe automatisieren oder Software-Projekte realisieren.

Grundlegende Programmier- und Python-Kenntnisse.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 09.12.2019