Einzelhandelskaufmann - Vorbereitung auf die aoLAP - praktischer Prüfungsteil WEBSEMINAR Einzelhandelskaufmann - Vorbereitung auf die aoLAP - praktischer Prüfungsteil WEBSEMINAR
Einzelhandelskaufmann - Vorbereitung auf die aoLAP - praktischer Prüfungsteil WEBSEMINAR

2 Kurstermine
04.05.2021 - 12.05.2021 Tageskurs
Live Online Kurs
Online
Warteliste
450,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 28 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 20436040

Wochentag(e): DI MI DO FR
Kursdauer: 28 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 20436050
03.11.2020 - 11.11.2020 Tageskurs
Live Online Kurs
Online
450,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 28 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 20436010

Wochentag(e): MO DI MI DO
Kursdauer: 28 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 20436030

Einzelhandelskaufmann - Vorbereitung auf die aoLAP - praktischer Prüfungsteil WEBSEMINAR

Die außerordentliche Lehrabschlussprüfung (a.o. LAP) zum/zur Einzelhandelskaufmann/-frau besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In diesem Kurs bereiten Sie sich zielgerichtet auf den praktischen Teil der a.o. LAP vor.
Sie erarbeiten sich Marketing-Grundlagen, Gesprächs- und Präsentationstechniken. Sie üben im Kurs mit vielen praktischen Beispielen und mit Rollenspielen für Ihren beruflichen Alltag und für die Prüfung. Sie lernen:
 

  • die Grundlagen des Marketings kennen und verstehen.
  • was Sie als Einzelhandelskaufmann/-frau zur Verkaufsförderung tun können, wie Sie Maßnahmen planen, um Ihre KundInnen zu erreichen.
  • wie Sie Ihr Geschäft und Ihre Waren effektiv präsentieren.
  • Gesprächstechniken für Verkaufs- und Beratungsgespräche - wie Sie KundInnenbedürfnisse erfragen, welche KundInnentypen es gibt, woran Sie          diese erkennen und wie Sie mit Ihnen umgehen.
  • worauf Sie in besonderen Verkaufssituationen achten müssen, wie Sie mit schwierigen KundInnen umgehen.
  •  wie Sie sich und Ihren Ausbildungsbetrieb bei der Prüfung präsentieren - mit Schwerpunkt auf persönlicher und sozialer Kompetenz.

Nach Absolvierung des Kurses:
·        kennen Sie Maßnahmen der Verkaufsförderung und wissen, wie Sie diese einsetzen.
·        haben Sie mittels Übungen und Fallbeispielen gelernt, wie Sie Ihre Waren verkaufsfördernd präsentieren.
·        können Sie KundInnenbedürfnisse erfragen und haben Techniken für Verkaufs- und Beratungsgespräche erlernt und geübt.
·        wissen Sie, welche KundInnentypen es gibt und wie Sie mit ihnen umgehen.
haben Sie in Rollenspielen Ihre Sozialkompetenz trainiert.
haben Sie das Erlernte geübt.
sind Sie gut vorbereitet für die Präsentation und das Fachgespräch des praktischen Teils ihrer a.o. LAP zum/zur Einzelhandelskaufmann/frau.

  • Personen, die sich zielgerichtet auf den praktischen Teil des außerordentlichen Lehrabschlusses Einzelhandelskaufmann/-kauffrau vorbereiten möchten.
  • Personen, die im Einzelhandel tätig sind und ihre Fachkompetenz weiterentwickeln und vertiefen möchten.

TeilnehmerInnen mit nichtdeutscher Muttersprache sollten Deutsch mindestens auf Niveau B2 beherrschen.

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie an mindestens 75 Prozent der Kurseinheiten teilgenommen haben.

  • Bitte planen Sie für Übungen, die Sie nach dem Kurs machen, rund eine Stunde pro Kurstag ein. Ihre Trainerin stellt für Sie Übungen auf die WIFI-Lernplattform.
  • Für den praktischen Teil der a.o. LAP benötigen Sie auch Wissen zur Warenkunde ihres Fachgebiets im Einzelhandel. Sie können sich dieses Wissen parallel zum Kurs aneignen – Ihre Trainerin berät und unterstützt Sie gerne dabei.
  • Die a.o. LAP zum/zur Einzelhandelskaufmann/-frau besteht laut der aktuellen Prüfungsverordnung aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Die theoretische Prüfung wird in Form einer schriftlichen Prüfung über einen Geschäftsfall abgewickelt. Die Grundlagen dafür können Sie sich in unserem Vorbereitungskurs auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Einzelhandelskaufmann/-kauffrau - Theorie, VA-Nr. 20433, erarbeiten.
  • Die praktische Prüfung besteht aus einer Präsentation und einem Fachgespräch. Zur Vorbereitung auf die Präsentation muss der/die PrüfungskandidatIn anhand von Vorgaben ein schriftliches Konzept zu den Themenbereichen: persönliche und soziale Kompetenz, Ausbildungsbetrieb, Marketing-Grundlagen und Warenwirtschaft erstellen. Bei der mündlichen Prüfung präsentieren Sie die im Konzept erarbeiteten Inhalte. Das Fachgespräch ist ein simuliertes Verkaufs- und Beratungsgespräch, bei dem Sie Ihre Kompetenz in den Bereichen Warensortiment, Beratung und Verkauf sowie Servicebereich Kassa zeigen.
  • Zur a.o. LAP müssen Sie sich bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Wien anmelden - am besten vor Kursbeginn, wenn Sie zeitnah nach Kursabschluss zur Prüfung antreten möchten.
  • Voraussetzung für den Antritt zur Prüfung ist das vollendete 18. Lebensjahr sowie Berufspraxis bzw. Ausbildungen im Ausmaß der halben Lehrzeit des Lehrberufs (das sind 18 Monate in Vollzeit).
  • Für weitere Informationen steht Ihnen die Lehrlingsstelle Wien gerne zur Verfügung:
  • Lehrlingsstelle Wien
  • 1180 Wien, Währinger Gürtel 97
  • T 01/514 50-2011
  • E lehrabschluss@wkw.at 
  • W wko.at/wien/lap 
  • Firmeninterinternes Training möglich

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 24.11.2020