Stakeholder Management Stakeholder Management
Stakeholder Management

Die Corona-Pandemie und die Klimakrise zeigen, wie aktuelle gesellschaftliche Themen und Gruppen ein Unternehmen massiv beeinflussen können. Der Unternehmenserfolg hängt immer stärker auch von ökologischen und sozialen Aspekten ab. Stakeholder Management ist eine Methode, um strukturiert das Umfeld des Unternehmens zu analysieren, relevante StakeholderInnen zu identifizieren, gemeinsame Interessen auszuloten und kreative Lösungsansätze zu finden.

3 Kurstermine
18.11.2022 - 19.11.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
780,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24121012

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 24121022

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24121032

Stakeholder Management

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Expertin für Strategieentwicklung und Stakeholder Management
  • Best Practice und Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompaktes Update für erfahrene Führungskräfte
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • 2 Lernmethoden zur Auswahl: Präsenz oder online

Die gesellschaftlichen Ansprüche an Unternehmen steigen

Aus der Corona-Pandemie haben sich neue Fragestellungen zu Gesundheit, Sicherheit, Arbeitsmodellen und Arbeitszeitmodellen ergeben. Auch die Klimakrise und die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf Umwelt und Nachhaltigkeit werden sich auf Unternehmen auswirken, von der gesamten Wertschöpfungskette über die Finanzierung bis zur Attraktivität als DienstgeberIn. All diese Themen werden von StakeholderInnen vertreten: von NGOs aus dem Sozial- und Umweltbereich, von Behörden, Ministerien, Politik, Interessenvertretungen, Medien usw. Diese StakeholderInnen sprechen jeweils unterschiedliche Sprachen und haben einen anderen Blick auf die Welt.
 

Stakeholder Management ermöglicht neue Lösungsansätze

Ziel des Stakeholder Managements ist es, zu eruieren, welche StakeholderInnen für Ihr Unternehmen relevant sind, wie sie denken und handeln und wie gemeinsame Interessen gefunden werden können. Das bildet die Basis für Verhandlungen und Kooperationen auf Augenhöhe. Mit erfolgreichem Stakeholder Management öffnen Sie Ihr Unternehmen für kreative und zukunftsweisende Lösungsansätze.
 

Wissen, das Sie erhalten:

  • Out-of-the-box-Check: Was geschieht im Umfeld des Unternehmens? Welche aktuellen und künftigen Themen könnten sich auf das Unternehmen auswirken?
  • Analyse und Management relevanter StakeholderInnen: Welche Gruppen haben direkt und indirekt Einfluss auf das Unternehmen? Wie denken und handeln sie?
  • Faire Verhandlungen auf Basis von Interessen statt Positionen
  • Gestaltung von erfolgreichen Kooperationen

Dr. Judith Popela

Dr. Judith Popela

Unternehmensberaterin mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung, davon mehr als 12 Jahre in einer Geschäftsführungsfunktion. Umfassende Erfahrung mit komplexen Fragestellungen, out of the box Denken und kreativen Lösungsansätzen. Freude an der Ermutigung von Menschen zu neuen Denk- und Handlungsansätzen.

  • Sie erhalten eine Toolbox für erfolgreiches Stakeholder Management.
  • Sie erfahren, wie Sie einen breiten und umfassenden Überblick über das Umfeld Ihres Unternehmens gewinnen und relevante StakeholderInnen definieren.
  • Sie verstehen die Sichtweise und Sprache der unterschiedlichen StakeholderInnen.
  • Sie erfahren, wie Sie gemeinsame Interessen von Unternehmen und StakeholderInnen finden und auf Augenhöhe verhandeln und kooperieren.

  • Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene;
  • Personen, die mit Themen aus dem gesellschaftlichen Umfeld des Unternehmens zu tun haben, wie etwa Umweltschutz, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Recruiting, Mitarbeiterbindung.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 15.03.2022 | i |