BWL - Basiswissen kompakt BWL - Basiswissen kompakt
BWL - Basiswissen kompakt

BWL für Nicht-Betriebswirte/-innen! Lernen Sie die Grundsätze der Betriebswirtschaftslehre kennen und finden Sie sich in der Begriffswelt der Betriebswirte/-innen zurecht.

3 Kurstermine
13.09.2018 - 14.09.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
850,00 EUR

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24324018

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24324028

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24324038
29.01.2018 - 30.01.2018 Tageskurs
WIFI Wien
850,00 EUR

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24324027

BWL - Basiswissen kompakt

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Experte für Betriebswirtschaft und Controlling
  • Inklusive Buch zum Seminar
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Erprobte Werkzeuge und Management-Tools

Fehlendes Basiswissen für richtige Unternehmensentscheidungen

Sie wollen die richtigen Entscheidungen im Unternehmen treffen. Leider fehlt Ihnen das Verständnis der Zusammenhänge und der Begriffe der Betriebswirtschaftslehre beziehungsweise „sitzt” dieses Know-how nicht mehr richtig. Umso wichtiger erscheint es Ihnen, dieses unverzichtbare Werkzeug der Unternehmensführung zu besitzen oder „aufzupolieren”.

BWL-Grundwissen – worauf man sich verlassen kann

Unternehmensführung ist ohne betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse heute nicht mehr möglich. Das Seminar ist konzipiert für Unternehmer/-innen und Geschäftsführer/-innen, Assistenten/-innen der Geschäftsführung und Führungskräfte aller Unternehmensbereiche, die kein, ein geringes oder ein nicht mehr ganz aktuelles BWL-Wissen haben.

Wissen, das Sie erhalten

  • Unternehmensbegriff
  • Rechtliche Grundlagen der Gesellschafts- und Rechtsformen
  • Managementkonzepte und Organisation(sformen)
  • Das moderne Controlling-Verständnis
  • Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens
  • Aufbau und Ziele der Kostenrechnung
  • Cashflow-Rechnung, Finanzplanung, Budgetierung
  • Die wichtigsten betrieblichen Kennzahlen
  • Börse und Aktien

  • Sie kennen die Grundsätze der Betriebswirtschaftslehre und finden sich in der Begriffswelt der Betriebswirte/-innen zurecht.
  • Sie denken in betriebswirtschaftlichen Kategorien.
  • Sie kennen die Einsatzmöglichkeiten der BWL-Instrumente.
  • Sie treffen Ihre Unternehmensentscheidungen nach betriebswirtschaftlichen Aspekten.

Karrierebewusste und erfahrene Führungskräfte bzw. Experten/-innen, die gezielt ihre Management-Performance steigern wollen und eine individuelle Weiterbildung suchen.

  • Die Seminarreihe ist als Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BibuG anrechenbar. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Bilanzbuchhaltungsbehörde der Wirtschaftskammer Österreich.
  • Das Seminar ist auf Lehrgänge des Controller Instituts anrechenbar.
  • Im Seminarpreis enthalten: das Buch „BWL kompakt: Die 100 wichtigsten Themen der Betriebswirtschaft für Praktiker“ von Dr. Kreuzer, Begrüßungskaffee, Mittagessen, Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren.
  • Das Seminar ist Teil der Seminarreihe BWL & Controlling.

Wir empfehlen weiters

Online-Test

Unternehmenssteuerung

Einen Plan im Kopf zu haben und historische Saldenlisten des Steuerberaters zu betrachten reicht heutzutage nicht mehr aus, um ein Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.
Wissen Sie Bescheid über die Grundsätze ordnungsgemäßer Unternehmensplanung und moderne Anforderungen an Unternehmenssteuerung und Berichtswesen?
Testen Sie Ihr Wissen >>

Den Test können Sie kostenlos, anonym und ohne Registrierung durchführen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 27.04.2018