Richtig zuhören - mehr erreichen Richtig zuhören - mehr erreichen
Richtig zuhören - mehr erreichen

Richtiges Zuhören stellt bei der Führung, aber auch im Vertrieb einen wahren Erfolgsfaktor dar. Echtes Zuhören führt zu gegenseitigem Verständnis, mehr Klarheit und tieferen Beziehungen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie durch richtiges Zuhören Gespräche gezielt fördern und welche Faktoren dazu beitragen, dass Gespräche oft negativ verlaufen. Am Ende des Tages sind Sie sich der eigenen Potenziale in Hinblick auf wirksames Zuhören bewusst und haben anwendbare Werkzeuge zur sofortigen Umsetzung parat.

Anrufen
4 Kurstermine

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25303010

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25303020

Richtig zuhören - mehr erreichen

Ihre Premium-Vorteile

  • 2 Lernmethoden zur Auswahl (siehe Hinweis)
  • Trainer mit Managementerfahrung
  • Best Practice und Übungen für hohen Praxisbezug
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Full-Service in exklusivem Rahmen
  • Optional Einzel-Follow-up zur Transfersicherung

Kann man richtig zuhören überhaupt lernen?

Hören Sie auch wirklich zu? Als Führungskraft oder Vertriebsprofi entfalten Sie noch mehr Wirkung, wenn Sie effektiv und empathisch zuhören. Sie erreichen damit gleich mehrere Effekte - von besserer Arbeitsbeziehung bis zu höherer Verständlichkeit sowie weniger Missverständnissen. Auch im Kundenkontakt ist der Mangel an Bereitschaft, Kunden/Kundinnen zuzuhören, einer der Gründe für Fehllieferungen oder gar entgangene Aufträge. Eines ist sicher: Richtiges Zuhören spart Zeit und Geld! 
 

Haltung – Technik – Codierung: Erfolgsfaktoren beim Zuhören

Zuhören ist eine Fertigkeit, erlernbar und sofort in der Praxis umsetzbar. In diesem Seminar erlernen Sie die wesentlichen Techniken und Anforderungen an gutes und richtiges Zuhören für Führung und Vertrieb. Dabei findet das Zuhörmodell Ha-Te-Co Anwendung, welches die notwendige Haltung und Einstellung als ZuhörerIn, praxisnahe und lernbare Techniken und die Codierung von Botschaften reflektiert.
 

Wissen, das Sie erhalten:

  • Wie wirkt das Zuhörmodell Ha-Te-Co (Haltung-Technik-Codierung)?
  • Wie beeinflusst meine Einstellung und Haltung mein Zuhörverhalten?
  • Wie kann ich Dialoge vertiefen und mehr von meinen Gesprächspartnern und Gesprächspartnerinnen erfahren?
  • Wie schaffe ich bessere Beziehungsbildung durch richtiges und gutes Zuhören?
  • Wie kann ich Zuhörtechniken im Alltag integrieren?

Jürgen Melmuka

Jürgen Melmuka

Seit mehr als 20 Jahren als Vertriebs- und Kommunikations-Trainer aktiv. Er sieht sich selbst als begeisterter Zuhörer. Seine Leidenschaft zu Thema Zuhören vermittelt er in seinen Seminaren und Coachings, wie auch im Podcast „Einfach Zuhören“ und Fachartikeln auf unterschiedlichen Plattformen.

  • Sie wenden fördernde Techniken an und schaffen somit Nähe und Vertrauen in Ihren Dialogen.
  • Sie lernen die klassischen Zuhör-Verhinderer kennen und sie zu vermeiden.
  • Sie erfahren über die wesentliche Bedeutung der richtigen Einstellung gegenüber Ihren Gesprächspartnern und Gesprächspartnerinnen.
  • Sofortige Umsetzung in die Praxis durch greifbare Techniken.

  • Menschen in Führungspositionen, die ihre Wirkung in Gesprächen mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen verbessern wollen.
  • Vertriebsprofis, die durch effektiveres Zuhören den Bedarf ihrer Kunden und Kundinnen besser erkennen und dadurch stärkere Kundenbeziehungen verwirklichen wollen.
  • Alle, die durch besseres und richtiges Zuhören mehr Wirkung und Charisma erlangen wollen.

Wählen Sie aus unseren 2 Lernmethoden

  • Präsenzseminar (inkl. Begrüßungskaffee, Mittagessen, Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren)
  • Online live im virtuellen Raum

Details zur Lernmethode: Online live im virtuellen Raum

Lernen wie im Seminarraum – nur ohne Anreise und bequem von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz aus! Bei diesem Format treffen Struktur und Flexibilität aufeinander. Ein fixer Stundenplan gibt den Takt vor, Ihr Trainer/Ihre Trainerin unterrichtet Sie und Ihre KollegInnen zu festgelegten Zeiten. Wo immer Sie sich gerade aufhalten, über das Internet sind Sie live dabei, arbeiten aktiv mit und können sich jederzeit an der Kommunikation im virtuellen Lernraum beteiligen.

Technische Voraussetzungen, um am Distance Learning Kursangebot teilzunehmen

Damit Sie optimal an den Distance Learning Kursen teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen folgende technische Voraussetzungen: 
  • einen stabilen Internetzugang (über WLAN oder besser noch über LAN); 
  • einen Rechner/Laptop der an einer Stromversorgung angeschlossen ist;
  • sollten Sie mit einem Laptop arbeiten, evt. einen zweiten Bildschirm; 
  • zumindest eine einfache Form von Kopfhörern oder eines Headsets inkl. Mikrofon;
  • eine Webcam (extern oder integriert);
  • Stift und Papier in Reichweite.  

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird - und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: € 150/Lehreinheit, wobei generell 2 Lehreinheiten à 50 Minuten empfohlen werden. Anmeldung an konrad@wifiwien.at

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 26.05.2020