Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Computer Grundlagen, Ergonomie und technisches Equipment für das Homeoffice
Lernen Sie, worauf Sie bei der technischen Ausstattung achten müssen und wie Sie in Ihrem Homeoffice effizienter arbeiten können.
ORT WIFI Wien
ZEIT 20 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 28105023
420,00 EUR Kursnummer: 28105023
ZEIT 2 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 28100033
KOSTENLOS Kursnummer: 28100033
ORT Online
ZEIT 2 Lehreinheiten
Stundenplan
Abendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
Teilnahme mit Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 28100023
KOSTENLOS Kursnummer: 28100023
ORT WIFI Wien
ZEIT 20 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 28105013
420,00 EUR Kursnummer: 28105013

Computer Grundlagen, Ergonomie und technisches Equipment für das Homeoffice

Inhalt

Im Homeoffice müssen Sie kleinere technische Probleme selbst lösen und Ihren Arbeitsplatz auch selbst so gestalten, dass Sie bei längeren Arbeiten keine gesundheitlichen Probleme bekommen. In diesem Kurs lernen Sie umfassende Computer-Grundlagen, welches technische Equipment auch zu Hause sinnvoll ist, wie Sie es installieren und platzieren, um Ihren Homeoffice-Arbeitsplatz ergonomisch richtig einzurichten. Plus: Tipps und Tricks zur Schreibtischorganisation.

Sie lernen:

  • den Unterschied zwischen Hardware und Software verstehen, was Prozessor und Arbeitsspeicher sind, welche Speichermedien es gibt und worauf Sie beim Computerkauf achten sollten.
  • die Aufgaben von Betriebssystemen und Anwendungsprogrammen kennen und lernen, wie Sie Ordner und Dateien übersichtlich organisieren.
  • wie Sie sich mit dem Internet und Drahtlosnetzwerken verbinden, welcher Gefahren Sie sich bei der Internet-Nutzung bewusst sein müssen - wie z.B. Computerviren, unerlaubtem Zugriff durch Hacking, Phishing, etc. und wie Sie sich davor schützen können.welche technische Ausstattung (wie z.B. externe Tastatur, extra Bildschirm(e), ergonomische Maus, Headset, Drucker, etc.) auch für das Homeoffice sinnvoll ist, was Sie bei Neuanschaffungen beachten sollten, wie Sie auch mit älteren oder vorhandenen Geräten arbeiten und eventuelle Kompatibilitätsprobleme lösen können (welche Ein-und Ausgänge bzw. Stecker haben Geräte unterschiedlicher Generationen, wie können Sie diese verbinden, welche Adapter gibt es, welche Ports können Sie wie nutzen, etc.).
  • welche Internetzugänge es gibt, welche Vor- und Nachteile sie haben und wie Sie beurteilen, was Sie benötigen: von Festnetzleitung über WLAN, mobiles Internet bis Hotspot mit dem Smartphone.
  • wie Sie Ihren Laptop mit externer Tastatur, extra Bildschirm(en), Maus und Drucker einrichten und nach ergonomischen Prinzipien aufstellen: Bildschirmhöhe, Bildschirmwinkel, Armposition, Position der Maus, ergonomische Mäuse, Raumlautsprecher vs. Headphones, kabellos vs. kabelgebunden, Handyhalterung, Druckerarten, etc.
  • warum sich ein höhenverstellbarer Tisch und ein guter Bürostuhl bezahlt machen, was Sie bei der Einstellung Ihres Schreibtisches und Ihres Bürostuhls beachten müssen, wie eine gute Sitzposition aussieht, wie Sie die für Sie richtige Sitzposition errechnen und wie Sie mit einfachen Mitteln Vorhandenes optimieren können.
  • warum Sie im Homeoffice aktive Pausen machen sollten und wie Sie sich in der Pause aktivieren und mobilisieren können.
  • wie Sie für gute Lichtverhältnisse bei Ihrer Arbeit am Laptop sorgen (Lichteinfall, Lichtquellen).
  • Tipps und Tricks zur Schreibtischorganisation kennen.
Ziele

Nach Absolvierung des Kurses:

  • verstehen Sie den Unterschied zwischen Hardware und Software und wissen Sie, was Prozessor und Arbeitsspeicher sind, welche Speichermedien es gibt und worauf Sie beim Computerkauf achten sollten.
  • kennen Sie die Aufgaben von Betriebssystemen und Anwendungsprogrammen und können Ordner und Dateien übersichtlich organisieren.
  • können Sie sich mit dem Internet und Drahtlosnetzwerken verbinden, sind sich der Gefahren bei der Internet-Nutzung bewusst und wissen, wie Sie sich davor schützen können.
  • können Sie besser beurteilen, welche technische Ausstattung Sie in Ihrem Homeoffice benötigen, welche Geräte sie neu anschaffen wollen und was Sie weiter nutzen können.
  • können Sie Ihren Homeoffice-Arbeitsplatz nach ergonomischen Kriterien einrichten, externe Geräte, wie Bildschirm, Tastatur, Headphones, Drucker, etc. anschließen, kleinere technische Probleme wie z.B. bei der Kompatibilität von Geräten selbst lösen und die Geräte ergonomisch korrekt platzieren.
  • wissen Sie, wie Sie für gute Lichtverhältnisse am Arbeitsplatz sorgen.
  • wissen Sie, warum und wie Sie aktive Pausen machen.
  • kennen Sie Tipps und Tricks zur Schreibtischorganisation.
Ideal für

  • alle, die Grundlagenwissen zur Nutzung von Computern und Mobilgeräten, zur Erstellung und Verwaltung von Dateien, zum Umgang mit Netzwerken und zur Datensicherheit erwerben möchten.
  • alle, die Ihren Homeoffice-Arbeitsplatz technisch optimieren und ergonomisch richtig einrichten möchten – wie z.B. Arbeitnehmer:innen, die vermehrt Homeoffice in Anspruch nehmen, Ein-Personen-Unternehmer:innen, etc.
Voraussetzungen

  • Grundlegende PC- und Windows-Anwenderkenntnisse.

Abschluss

  • Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie an mindestens 75 Prozent der Lehreinheiten teilgenommen haben.
  • Die Inhalte des Kurses entsprechen dem aktuellen ECDL Base-Syllabus vom Modul „Computer Grundlagen“. Sie können als Abschluss des Kurses die ECDL-Prüfung „Computer Grundlagen“ ablegen. ECDL steht für European Computer Driving Licence (Europäischer Computer Führerschein)
  • Wenn Sie die Prüfung ablegen wollen, melden Sie sich dazu bitte im IT-Testcenter an. Dort erhalten Sie alle Infos zu verfügbaren Terminen, Anmeldeformalitäten, Prüfungsgebühr, etc.
Förderungen

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer:innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 10.07.2023