Ausbildung zum Gewerblichen und  Medizinischen Masseur inkl. Spezialqualifikation Elektrotherapie Ausbildung zum Gewerblichen und  Medizinischen Masseur inkl. Spezialqualifikation Elektrotherapie
Ausbildung zum Gewerblichen und Medizinischen Masseur inkl. Spezialqualifikation Elektrotherapie

Als Medizinischen Masseur/in  haben Sie die gesetzlich geregelte Basisausbildung der Massage, die Sie dazu berechtigt, hauptberuflich am kranken Patienten unter ärztlicher Anordnung und unter Aufsicht zu arbeiten.

1 Kurstermin
14.03.2019 - 29.06.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Voranmeldung
6 790,00 EUR

Hinweis: = 1. Semester, insgesamt 4 Semester Mo, Di 18-22 & Sa 9-17 Uhr, Abschlussprüfung Mai 2021,
Wochentag(e): DO FR SA

Kursdauer: 1028 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 60251018
19.03.2018 - 30.06.2018 Abendkurs
WIFI Wien
6 790,00 EUR

Hinweis: = 1. Semester, insgesamt 4 Semester Mo, Di 18-22 & Sa 9-17 Uhr, Abschlussprüfung Mai 2020,
Wochentag(e): MO DI SA

Kursdauer: 1028 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 60251017

Ausbildung zum Gewerblichen und Medizinischen Masseur inkl. Spezialqualifikation Elektrotherapie

  • Anatomie
  • Histologie
  • Pathologie
  • Dermatologie
  • Hygiene
  • Desinfektionslehre
  • Erste Hilfe und Verbandslehre
  • Thermo- und Ultraschalltherapie, Packungsanwendung
  • Spezialqualifikation Elektrotherapie
  • Einführung Massagetherapie
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Massagetechniken einschließlich vertiefender spezieller Anatomie und Pathologie
  • Massagemittelkunde
  • Ernährungslehre
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • praktische Übungen: Klassische Massage – Heilmassage – Bindegewebsmassage – Lymphdrainage 1 und 2 – Fußreflexzonenmassage – Akupunktmassage 1 und 2 – Segmentmassage
  • Betriebspraktikum

Die positive Ablegung einer Zwischenprüfung nach jedem Semester ist Voraussetzung für die weitere Kursteilnahme.

Körper und Geist in Balance – Massagen beeinflussen von der behandelten Stelle des Körpers aus den gesamten Organismus, was auch die Psyche mit einschließt. Sie erwerben sich Fachwissen, um mit Hingabe und Flexibilität als Masseur/-in zu arbeiten. Sie qualifizieren sich mit Unterstützung von Experten/Expertinnen, um am gesunden Menschen und unter Anleitung oder auf Anweisung eines/-r Arztes/Ärztin am kranken Menschen zu arbeiten. Als Gewerbliche/-r und Medizinische/-r Masseur/-in sind Sie die kompetente Ansprechperson für physisches und ganzheitliches Wohlbefinden.
Im kombinierten Ausbildungspaket bereits enthalten: Spezialqualifikation Elektrotherapie.

Personen, die gerne im direkten Kontakt mit Menschen arbeiten und den Beruf als Masseur/-in später auch selbstständig tätig ausüben wollen.

  • Informationsveranstaltung und anschließendes persönliches Aufnahmegespräch (Veranstaltungsnummer 60210)
  • Positives Absolvieren des Aufnahmeworkshops (Veranstaltungsnummer 61209)
  • Lebenslauf
  • Ärztliches Attest (Vorlage wird mit Aufnahmezusage zugeschickt)
  • Strafregisterauszug (nicht älter als 3 Monate bei Lehrgangsstart)

Der Lehrgang wird mit einer staatlichen, kommissionellen mündlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen.

Prüfungsgebühr: € 275.

Letzte Änderung: 03.10.2017