Vorbereitung zur Befähigungsprüfung  Tätowierer -  Aufnahmegespräch Vorbereitung zur Befähigungsprüfung  Tätowierer -  Aufnahmegespräch
Vorbereitung zur Befähigungsprüfung Tätowierer - Aufnahmegespräch

Diese aus Urzeiten überlieferte Tradition mit Kultstatus unterliegt in den letzten Jahren einem massiven Wandel, sowohl was die Techniken aber auch was die Designvielfalt und die Rechtsvorschriften der Ausübung betrifft. Im Rahmen des persönlichen Aufnahmegesprächs, können Sie auch erfahren, welche Schritte Sie beachten müssen, um in diesem wachsenden Markt arbeiten und bestehen zu können.

1 Kurstermin
04.09.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Voranmeldung
KOSTENLOS

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 60546018

Vorbereitung zur Befähigungsprüfung Tätowierer - Aufnahmegespräch

Bitte senden Sie ein kurzes Motivationsschreiben und 3-5 Zeichnungen/Bilder im pdf Format an strauss@wifiwien.at.

Bewerbungsfrist endet am Donnerstag, 28.8.2018
Das Aufnahmgespräch findet am Dienstag, 4.9., 13-18 Uhr statt; genaue Termine werden nach Ende der Bewerbungsfrist per Email bekannt gegeben.

Folgende Punkte sollte das Motivationsschreiben enthalten - im PDF Format:

  • vollständige Anschrift inkl. Geb.Datum
  • Tattoo-Vorkenntnisse ja/nein
  • Studioerfahrung ja/nein
  • Warum möchten Sie die Ausbildung machen?
  • Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  • Die Bilder sollen repräsentative Arbeiten sein - Zeichnungen, Vorlagen, fertige Tattoos.

verpflichtendes Aufnahmegespräch als Voraussetzung, um am Diplom-Lehrgang Tätowieren teilzunehmen.

Bewerbungssfrist endet am Donnerstag, 28.8.2018

genaue Termine zum Aufnahmegespräch am 4.9. erhalten Sie nach Ende der Bewerbungsfrist

Letzte Änderung: 07.05.2018