Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Prüforgan gemäß WHKG-Ausbildung
Eignen Sie sich das Wissen und die Fertigkeiten an, um als Überprüfungsorgan gemäß Wiener Heizungs- und Klimaanlagengesetz 2015 (WHeizKG) zu arbeiten.
Holen Sie sich Informationen zu Förderstellen und Steuer-Tipps.
ORT WIFI Wien
ZEIT 52 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 62202043
880,00 EUR Kursnummer: 62202043
ORT WIFI Wien
ZEIT 52 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 62202013
880,00 EUR Kursnummer: 62202013
ORT WIFI Wien
ZEIT 52 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
*Zinslose Teilzahlung : 2 x 440,00 EUR Kursnummer: 62202023
*Zinslose Teilzahlung : 2 x 440,00 EUR
880,00 EUR Kursnummer: 62202023
ORT WIFI Wien
ZEIT 52 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
*Zinslose Teilzahlung : 2 x 440,00 EUR Kursnummer: 62202033
Durchführungsgarantie *Zinslose Teilzahlung : 2 x 440,00 EUR
880,00 EUR Kursnummer: 62202033

Ausbildung zum Prüforgan gemäß Wiener Heizungs- und Klimaanlagengesetz 2015 (inkl. Prüfung)

Inhalt

Die „Ausbildung zum Prüforgan gemäß Wiener Heizungs- und Klimaanlagengesetz 2015 (inkl. Prüfung)“ beinhaltet die gesetzlich festgelegten Kenntnisse für die Tätigkeiten eines Prüforgans.

Diese Kenntnisse fokussieren sich u.a. auf die Durchführung von Emissions- und Abgasmessungen sowie Prüfungen entsprechend den einschlägigen technischen Richtlinien einschließlich die Funktion und die Wartungserfordernisse von Messgeräten, die Feuerungstechnik bzw. das Verständnis von Abgasemissionen. Weiterer ist die Kenntnis der zugrunde liegenden einschlägigen Rechtsvorschriften, auf denen die Tätigkeit eines Prüforgans Teil der Ausbildung.

Im Konkreten sind Lehrinhalte, wie beispielsweise gesetzlichen Grundlagen, Thermodynamik, Brennstoffkunde, Verbrennungslehre, Wirkungsgrade, Grundbegriffe der Messtechnik und die Messung bzw. Beurteilung der Messergebnisse in dem Ausbildungskurs verankert.

Ziele

Eignen Sie sich das Wissen und die Fertigkeiten an, um als Überprüfungsorgan gemäß Wiener Heizungs- und Klimaanlagengesetz 2015 (WHeizKG) zu arbeiten.

Ideal für

  • Installateur:innen,
  • Heizungstechniker:innen (vormals Zentralheizungsbauer:innen),
  • Rauchfangkehrer:innen,
  • Hafner:innen oder Brennermonteur:innen,
  • sowie Absolvent:innen eines Fachstudiums.
Voraussetzungen

Für die Teilnahme wird eine facheinschlägige Berufsausbildung aus dem Bereich Installations- und Gebäudetechnik, sowie aus dem Bereich der Rauchfangkehrer:innen empfohlen.
Teilnehmer:innen mit nicht-deutscher Muttersprache sollten über mindestens Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 verfügen.

Abschluss

Am Kursende erfolgt eine Prüfung durch eine Prüfungskommission. Die Prüfungsgebühr für den ersten vorgegebenen Termin ist im Teilnahmebetrag enthalten. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zeugnis, das die Grundlage für den Einsatz als Prüforgan gemäß Wiener Heizungs- und Klimaanlagengesetz 2015 (WHeizKG) bildet.

Hinweis/FAQ

Im Teilnahmebeitrag sind die Schulungsunterlagen sowie die Kosten für den ersten vorgegebenen Prüfungstermin inkludiert.

Förderungen

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer:innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 09.02.2024 | i |