Erweiterung zum Gefahrgutbeauftragten der Schiene Erweiterung zum Gefahrgutbeauftragten der Schiene
Erweiterung zum Gefahrgutbeauftragten der Schiene

3 Kurstermine
21.05.2022 - 23.05.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Nicht verfügbar
440,00 EUR

Wochentag(e): MO SA
Kursdauer: 10 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 94288021

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 10 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 94288012

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 10 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 94288022
27.11.2021 - 29.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
440,00 EUR

Wochentag(e): MO SA
Kursdauer: 10 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 94288011

Erweiterung zum Gefahrgutbeauftragten der Schiene

Sie erarbeiten sich Kenntnisse über die derzeit geltenden Rechtsbestimmungen zur Beförderung gefährlicher Güter sowie über die Pflichten der/des Gefahrgutbeauftragten beim Transport gefährlicher Güter auf der Schiene.

Unternehmer/-innen, Mitglieder der Geschäftsleitung oder Mitarbeiter/-innen von Unternehmen, die gefährliche Güter verpacken, befüllen, verladen oder befördern, sowie sämtliche an der Gefahrgutmaterie interessierten Personen oder solche, die zukünftig als externe/-r Gefahrgutbeauftragte/-r arbeiten möchten und deren Aufgabengebiet sich im Sinne der oben angeführten Tätigkeiten auch auf die Schienenbeförderung erstrecken kann.

Teilnahmevoraussetzung: Sie nehmen an der Ausbildung zum/zur Gefahrgutbeauftragten: Allgemeiner Teil und Straße (Buchungs-Nr. 94282) teil oder sind bereits im Besitz eines gültigen Schulungsnachweises für den Allgemeinen Teil und den besonderen Teil Straße.
Die Prüfung wird von einem/-r BehördenvertreterIn abgenommen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 07.12.2020 | i |