Anerkennung von ausländischen Zeugnissen nach FK-V - Fachkenntnisnachweis-Verordnung Anerkennung von ausländischen Zeugnissen nach FK-V - Fachkenntnisnachweis-Verordnung
Anerkennung von ausländischen Zeugnissen nach FK-V - Fachkenntnisnachweis-Verordnung

Sie wollen Ihre ausländische Stapler- oder Kranausbildung in Österreich anerkennen lassen?
Dann sind Sie bei uns richtig!
Wir führen im Auftrag des BMA (Bundesministerium für Arbeit) die Anerkennungen nach FK-V (Fachkenntnisnachweis-Verordnung) durch.

5 Module
Danke für Ihr Interesse an der Anerkennung Ihres ausländischen Stapler- oder Kranscheins. Wenn Sie Fragen zu Anerkennung haben oder einen Antragsstellungstermin vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren zuständigen Mitarbeiter, Herrn Karl Machulka unter machulka@wifiwien.at.
Danke für Ihr Interesse an der Anerkennung Ihres ausländischen Stapler- oder Kranscheins. Wenn Sie Fragen zu Anerkennung haben oder einen Antragsstellungstermin vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren zuständigen Mitarbeiter, Herrn Karl Machulka unter machulka@wifiwien.at.
Danke für Ihr Interesse an der Anerkennung Ihres ausländischen Stapler- oder Kranscheins. Wenn Sie Fragen zu Anerkennung haben oder einen Antragsstellungstermin vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren zuständigen Mitarbeiter, Herrn Karl Machulka unter machulka@wifiwien.at.
Danke für Ihr Interesse an der Anerkennung Ihres ausländischen Stapler- oder Kranscheins. Wenn Sie Fragen zu Anerkennung haben oder einen Antragsstellungstermin vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren zuständigen Mitarbeiter, Herrn Karl Machulka unter machulka@wifiwien.at.
Danke für Ihr Interesse an der Anerkennung Ihres ausländischen Stapler- oder Kranscheins. Wenn Sie Fragen zu Anerkennung haben oder einen Antragsstellungstermin vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren zuständigen Mitarbeiter, Herrn Karl Machulka unter machulka@wifiwien.at.

Anerkennung von ausländischen Zeugnissen nach FK-V - Fachkenntnisnachweis-Verordnung

Ausbildungen, die Sie in einem EU-Mitgliedsland gemacht haben und noch gültig sind, können für die Verwendung in Österreich anerkannt werden!

Ablauf:

  1. Das Antragsformular ausfüllen und unterschreiben.
     
  2. Alle Unterlagen besorgen (siehe Informationsblätter je Land).
     
  3. Persönlichen Termin für die Antragstellung per Email mit Herrn Karl Machulka unter machulka@wifiwien.at vereinbaren. Die PERSÖNLICHE Antragstellung ist auch mit Vollmacht möglich.
    VORSICHT, eine Email-Antragstellung ist nicht möglich!
     
  4. Unterlagen im Original und in Kopie zur Antragstellung mitbringen.
     
  5. Antragstellung und Bezahlung der Antragsgebühr inkl. gesetzlich vorgeschriebener Finanzamtsgebühren: ca. EUR 110,00
    Es sind nur Bankomat- oder Kreditkartenzahlung möglich!
     
  6. Nach ca. einer Woche ist der neue österreichische Ausweis abzuholen.
     
  7. PERSÖNLICHE Abholung durch den ANTRAGSTELLER (ORIGINALUNTERSCHRIFT ist notwendig).

 

 

Das Antragsformular sowie die Landes-Informationsblätter finden Sie hier zum Download:

Letzte Änderung: 05.08.2022