Koch/Köchin - Vorbereitung auf die außerordentlichen  Lehrabschlussprüfung Koch/Köchin - Vorbereitung auf die außerordentlichen  Lehrabschlussprüfung
Koch/Köchin - Vorbereitung auf die außerordentlichen Lehrabschlussprüfung

Sie bereiten sich sowohl theoretisch als auch praktisch optimal auf den außerordentlichen Lehrabschluss Koch/Köchin und somit auf Ihre Zukunft in der Gastronomie vor.

Anrufen
1 Kurstermin
02.03.2020 - 09.05.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
3 150,00 EUR
Ansicht erweitern

Hinweis: für Fachrechnen & Buchhaltung bitte einen Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): MO DI MI DO SA

Kursdauer: 196 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96347029
02.09.2019 - 09.11.2019 Tageskurs
WIFI Wien
3 150,00 EUR

Hinweis: für Fachrechnen & Buchhaltung bitte einen Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): MO DI MI DO FR SA

Kursdauer: 196 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96347019

Koch/Köchin - Vorbereitung auf die außerordentlichen Lehrabschlussprüfung

Inhalt:

  • - Ernährungslehre
  • - Waren-und Lebensmittelkunde
  • - Arbeitsgeräte und Maschinen
  • - Menükunde
  • - Sicherheit und Umweltschutz - Hygiene (HACCP)
  • - Küchenorganisation
  • - Grundzubereitungsarten
  • - Grundlagen Fachrechnen, Fachkalkulation und Buchführung
  • - praktische Vorbereitung auf das Prüfungsmenü

Sie bereiten Sie sich optimal sowohl theoretisch als auch praktisch auf den außerordentlichen Lehrabschluss Koch/Köchin - und so auf Ihre Zukunft in der Gastronomie - vor.

Küchenhilfen, Lehrlinge der Gastronomie, Personen, die ihr Grundwissen und ihre praktischen Fähigkeiten festigen und die außerordentliche Lehrabschlussprüfung (ao. LAP) Koch/Köchin absolvieren möchten.

Die kommissionelle Lehrabschlussprüfung besteht aus einem theoretischen, praktischen und mündlichen Teil und wird nach dem LAP-Berufsbild des jeweiligen Berufs von der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Wien abgehalten. Das Lehrabschluss-Zeugnis erbringt den Nachweis über das angeeignete Wissen und die beruflichen Fertigkeiten und ist ein offiziell anerkanntes Prüfungszeugnis.

Voraussetzungen für die außerordentliche Zulassung zur Lehrabschlussprüfung sind das vollendete 18. Lebensjahr und der Nachweis über 1,5 Jahre einschlägige Berufspraxis.

Bitte klären Sie Ihre Zulassung zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung mit Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Wien, Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien  lehrlingsstelle@wkw.at  +43 1 514 50 2010

In den Kurskosten sind alle Materialien für den praktischen Unterricht bereits inkludiert

Veranstaltungsort: Praxisteil: in einer Lehrküche in Wien, Theorie am WIFI Wien.

Letzte Änderung: 28.11.2017