Ernährungsvorsorge Coaching Ernährungsvorsorge Coaching
Ernährungsvorsorge Coaching

Um gesunde Ernährung überzeugend vermitteln zu können, brauchen Sie fundiertes Wissen, ein gutes Konzept das nachhaltig wirkt und nicht kurzfristig und viel Motivation.

Anrufen
2 Kurstermine
30.09.2019 - 31.01.2020 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
3 990,00 EUR
zusätzliche Prüfungsgebühr: 205,00 EUR
Ansicht erweitern

Hinweis: Mo, Mi 17.30 - 21.30, tlw. Fr. 15.00 - 19.00 - Voraussichtliches Ende Jänner 2020
Wochentag(e): MO MI FR

Kursdauer: 294 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11391019

Hinweis: Mo, Di, Mi 9.00-17.00, tlw. Fr 9:30-15:30 - Terminänderungen vorbehalten - voraussichtl. Kursende Mitte/Ende Mai 2020
Wochentag(e): MO DI MI

Kursdauer: 294 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11391029
4 Infotermine
26.06.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Nicht verfügbar
KOSTENLOS

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11390038

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11390019

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11390029

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11390039
01.10.2018 - 12.06.2019 Abendkurs
WIFI Wien
3 990,00 EUR
zusätzliche Prüfungsgebühr: 205,00 EUR

Hinweis: Mo, Mi, 17.30 - 21.30 - Anmeldeschluss 24.09.2018
Wochentag(e): MO MI FR

Kursdauer: 294 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11391018

Hinweis: Mo, Di, Mi 9.00-17.00, tlw. Fr 9:30-15:30 - Terminänderungen vorbehalten - voraussichtl. Kursende Mitte/Ende Mai 2019
Wochentag(e): MO MI

Kursdauer: 294 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11391028

Ernährungsvorsorge Coaching

·         Einführung in die Anatomie und Physiologie des Menschen
·         Ernährungslehre
·         Gesundheitslehre
·         Erhebungsmethoden zur Beurteilung des Ernährungsstatus
·         Lebensmittelkunde
·         Deklaration und Lebensmittelrecht
·         Landwirtschaft
·         Vermarktung von Lebensmitteln
·         Physiologie
·         Lebensmitteltoxikologie
·         Spezielle Zielgruppen (Kinder, Senioren/-innen, Schwangere etc.)
·         Alternative Ernährungsformen (z.B. Vegetarismus, Vollwerternährung, Fasten)
·         Beratungsmodelle
·         Berufsorientierung/Selbstmarketing
·         Berufsrecht
·         Betriebliche Gesundheitsförderung
·         Küchenpraxis (kreatives Kochen, zielgruppenorientiert und anlassbezogen).


 

Mit Genuss zu mehr Lebensqualität - werden Sie zum/zur Experten/Expertin für Ernährungsvorsorge. 

Die große Bandbreite der in der Ausbildung behandelten Ernährungsthemen bietet eine solide Basis für eine fundierte Tätigkeit in der Ernährungsvorsorge. 
Sie gestalten die notwendige Orientierung für Menschen, die in ihrem Bedürfnis nach einer Umstellung/Optimierung ihrere Ernährung nicht wissen, wo sie beginnen sollen. Der Erwerb eines möglichst großen Hintergrundwissens ist wichtig, um die vielen Detailfragen zur Ernährung sachkundig beantworten zu können. Ein wichtiges Ziel dieser Ausbildung ist es, Sicherheit in der Beurteilung von Qualitäts- und Gesundheitsaspekten bei Lebensmitteln und Ernährungskonzepten zu erlangen. Sie lernen, daraus resultierende Empfehlungen auch für einzelne Zielgruppen überzeugend zu vermitteln und zu begründen.
Da gesunde Ernährung nur dann langfristig praktiziert wird, wenn sie auch unsere Sinne befriedigt, ist die praktische Zubereitung attraktiver Vollwert-Gerichte ein wesentlichr Ausbildungsinhalt. Selbstreflexion und Didaktik versetzen Sie in die Lage, Ihr erworbenes Wissen erfolgreich präsentieren zu können. 
Qualifiziertes Ernährungsvorsorge Coaching bedeutet Motivation zu gesunden Ernährungsgewohnheiten und einem entspannten Essverhalten.

 

  • das Bedürfnis nach Neuorientierung in einer Tätigkeit verspüren, die gleichermaßen Wissen wie Kraft der Motivation von Menschen erfordert.
  • bereits in verwandten Bereichen der Gesundheitsvorsorge arbeiten und sich weiterbilden und spezialisieren möchten. (Lebens- und Sozialberater/-innen, Fitnesstrainer/-innen, Lebensmittelverkäufer/-innen, Masseure/innen u.ä.)
  • ihr bereits erworbenes Wissen durch diesen Lehrgang auf ein solides Fundament stellen wollen
  • als Therapeut/-innen, Übungsleiter/-innen in Gesundheitszentren, Dentalhygieniker/-innen u.ä. tätig sindund eine wertvolle Zusatzqualifikation erwerben wollen.
  • Gesundheits- und Krankenschwestern und Ordinaationsassistent/-innen sind

  • Mindesalter von 18 Jahren
  • Abgeschlossene Schul- und Bersufsausbildung
  • Teilnahme an der Informationsveranstaltung oder persönliches Gespräch mit dem Lehrgangsleiter

Die Veranstaltung wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Diplom. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich. Prüfungsgebühr: € 205.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung „Ernährungsvorsorge Coaching“ können Sie bei der Wirtschaftskammer den Gewerbeschein „Sammeln und Weitergeben von allgemein zugänglichen Informationen“ beantragen (Bundeseinheitliche Liste d. freien Gewerbe, S. 21 i.d.g.F.). Ihre berufliche Tätigkeit konzentriert sich auf die Information und Motivation von Gesunden zu einer vorsorgewirksamen Ernährungsumstellung mit dem Ziel einer nachhaltigen Lebensstilveränderung. 
Die Tätigkeit und Berufsbezeichnung „Ernährungsberater/in“ (i. S. d. § 119 GewO) betrifft auch kranke Menschen und bleibt den dafür spezialisierten Berufsgruppen der ErnährungswissenschaflerInnen und DiätologInnen vorbehalten.

Letzte Änderung: 22.05.2019