Prüfung zum Bilanzbuchhalter Prüfung zum Bilanzbuchhalter
Prüfung zum Bilanzbuchhalter

1 Kurstermin
13.09.2022 - 09.12.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
460,00 EUR
Ansicht erweitern

Hinweis: Die schriftliche Prfg findet an insgesamt 3 Tagen statt! Die mündlichen Prfg ONLINE via ZOOM!
Wochentag(e): MO DI DO FR SA

Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 16412012

Prüfung zum Bilanzbuchhalter

Die Prüfung besteht aus den schriftlichen Prüfungen:

  • Kostenrechnung
  • Bilanzierung inkl. IFRS
und aus folgenden 4 mündlichen Prüfungsgegenständen:
  • Bilanztheorie
  • Kostenrechnung
  • Bürgerliches Recht/Unternehmensrecht
  • Finanzierung.
Zu den mündlichen Prüfungen dürfen nur jene Kandidaten/-innen antreten, deren schriftliche Arbeiten positiv beurteilt wurden.
 

75 % Mindestteilnahme an der Ausbildung zum geprüften Bilanzbuchhalter (Buchungs-Nr. 16112).

Einschlägige Universitäts- bzw. FH-Absolventen/-innen, die die Prüfung zum/zur WIFI Wien-Buchhalter/-in noch nicht abgelegt haben, müssen die schriftliche Prüfung aus 'Buchhaltung/Bilanzierung' und die schriftliche 'Quereinstiegsprüfung Steuerrecht' im Rahmen der Prüfung zum/zur Bilanzbuchhalter/-in nachholen!

Personen, die die Prüfung zum/zur WIFI Wien-Buchhalter/-in nicht im Rahmen des Modulsystems absolviert haben, müssen eine mündliche Prüfung über die Gebiete Körperschaftsteuer und internationales Steuerrecht ablegen.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 04.06.2021