Prüfung BörsenhändlerIn -Diplom  Kassamarkt | WIFI Wien Prüfung BörsenhändlerIn -Diplom  Kassamarkt | WIFI Wien
Prüfung BörsenhändlerIn -Diplom Kassamarkt | WIFI Wien

Um als BörsenhändlerIn zu arbeiten, ist die Händler-Prüfung eine Voraussetzung. Mit einer positiv absolvierte Prüfung erlangen Sie die Berufsberechtigung zum/zur Xetra®-HändlerIn an der Wiener Börse AG.

Anrufen
6 Kurstermine
11.12.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Verfügbar
350,00 EUR
Ansicht erweitern

Hinweis: Bitte Lichtbildausweis und Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): FR

Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39410020

Hinweis: Bitte Lichtbildausweis und Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): FR

Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39410040

Hinweis: Bitte Lichtbildausweis und Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): FR

Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39410050

Hinweis: Bitte Lichtbildausweis und Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): FR

Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39410060

Hinweis: Bitte Lichtbildausweis und Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): FR

Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39410011
30.10.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
350,00 EUR

Hinweis: Bitte Lichtbildausweis und Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): FR

Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39410010

Hinweis: Bitte Lichtbildausweis und Taschenrechner mitnehmen!
Wochentag(e): FR

Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39410030

Prüfung BörsenhändlerIn -Diplom Kassamarkt - Wiener Börse Akademie

Die positiv absolvierte Börsenhändler-Prüfung gilt als offizielle Zugangsberechtigung zum Handel an der Wiener Börse. Die aktive Ausübung des Berufs ist jedoch an ein Anstellungsverhältnis bei einem Handelsmitglied der Wiener Börse gebunden.

Als Prüfungsvorbereitung wird die Teilnahme am Lehrgang Börsehändler/-in - Kassamarkt empfohlen.

  • Für die Verleihung des Börsehändler-Diploms ist eine positiv abgelegte Prüfung Voraussetzung.
  • Bei der Prüfung ist die Verwendung eines nicht programmierbaren Taschenrechners erlaubt.
  • Die Prüfungsgebühr beträgt EUR 350,-- und inkludiert die digitalen Prüfungsunterlagen. Bitte beachten Sie, die Unterlagen werden NICHT in gedruckter Version zur Verfügung gestellt. Sie erhalten bei Anmeldung zur Prüfung den Zugang zu unserer Lernplattform. Hier haben Sie Zugang zum aktuellen Stand der Lernunterlagen. Die Unterlagen werden 2 mal pro Jahr vor dem jeweiligen Lehrgangsstart aktualisiert.  Die Updates (Veränderungen zur Vorgängerversion) werden Ihnen ebenfalls auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt.
  • Im Fall einer Stornierung des Prüfungstermines werden als Kostenersatz für die digitalen Prüfungsunterlagen jedenfalls EUR 200,- verrechnet. Die Prüfungsunterlagen unterliegen NICHT den Stornobedingungen!
  • Bitte nehmen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis zur Prüfung mit.
  • Für die Börsenhändlerprüfung sind Personen ab 18 Jahre zugelassen. 
  • Für jeden weiteren Prüfungsantritt wird die Prüfungsgebühr erneut fällig.
  • Bitte beachten Sie, dass die Lernunterlagen NICHT per Post versendet werden. 
  • Das gesamte Seminarprogramm der Wiener Börse Akademie auf einen Blick im nachfolgenden Blätterkatalog!
  • Ihr Vorteil: Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie dieses hochwertige Buch als Geschenk: "Die Geschichte der Wiener Börse: Ein Vierteljahrtausend Wertpapierhandel" von Dr. Johann Schmit, 240 Seiten

Wiener Börse Akademie - Seminarprogramm 2021

Wiener Börse AG

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit der Wiener Börse AG.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Förder- und Steuertipps

Letzte Änderung: 07.07.2020