Schwierige Gespräche II: Besprechungen - Sitzungen - Meetings Schwierige Gespräche II: Besprechungen - Sitzungen - Meetings
Schwierige Gespräche II: Besprechungen - Sitzungen - Meetings

Besprechungen, Sitzungen und Meetings sind spezielle Gesprächsformen. Leiten Sie diese oder entgleiten Ihnen diese im Alltag? Das Schicksal von Besprechungen ist planbar. Sie haben sich entschieden, in Ihrem Sitzungsalltag nicht willfähriger Spielball zu sein, sondern aktive/-r SpielmacherIn. Nützen Sie Besprechungen künftig als strategisch-taktisches Instrument - effizient und effektiv.

Anrufen
5 Kurstermine
12.03.2021 Tageskurs
Verfügbar
395,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 40323040

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 40323020

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 40323011

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 40323021

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 40323031
28.10.2020 Tageskurs
WIFI Wien
465,00 EUR

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 40323010

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 40323030

Schwierige Gespräche II: Besprechungen - Sitzungen - Meetings

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Trainer mit Managementerfahrung und Businesscoach
  • Best Practice und Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompaktes Update für erfahrene Führungskräfte
  • Erprobte Werkzeuge und Kommunikations-Tools
  • 2 Lernmethoden zur Auswahl: Präsenz oder online
  • Preisvorteil bei Buchung der gesamten Seminarreihe Schwierige Gespräche

Ergebnislose Besprechungen kosten Zeit und schaden der Arbeitskultur

Besprechungen, Sitzungen und Meetings sind spezielle Gesprächsformen. Durch schlechte Vorbereitung, unkluge Auswahl der Beteiligten, fehlende Moderationstechniken und unvernünftiges Verhalten wird dieses wertvolle Instrument immer mehr zur Belastung statt zur Methode der Führung, der Orientierung, des miteinander Nachdenkens und Entscheidens. Besprechungen spiegeln die Kultur der Organisation wider. Eine Kultur ist allerdings schwer zu verändern und so arten Besprechungen in Rechthabereien, Endlosreden oder Pro-forma-Rituale aus. Diese „schwierigen Gespräche“ und deren Vermeidung stehen im Mittelpunkt dieses Seminars.

Besprechungen effizienter gestalten

Obwohl sich eine Unternehmenskultur nur schwer verändern lässt, können Räume des Austauschs geschaffen werden, die dem jeweiligen Ziel angepasst sind. Mittels effektiver Moderationstechniken und strategischer Überlegungen zur Vorbereitung der Besprechung und klarer Ergebnisprotokolle können Sie die Effizienz von Meetings gewaltig steigern.

Wissen, das Sie erhalten:

  • Die 4 unterschiedlichen Funktionen von Sitzungen und deren Zielsetzung
  • Die intelligente Vorbereitung und Sitzungsplanung
  • Die zentrale Aufgabe der Moderation von Sitzungen
  • Grundlagen der Körper- und Raumsprache, speziell im Bereich Sitzungen
  • Umgang mit Störungen sowie „VielrednerInnen“ in Meetings
  • Besprechung von Fällen aus Ihrer Praxis

Mag. Michael Traindt

Mag. Michael Traindt

Als Coach, Trainer und Keynote Speaker mit den Spezialgebieten Auftrittskompetenz, Schlagfertigkeit, Verhandlungsführung und Medientraining arbeiter er für Menschen in Politik und Wirtschaft. Als Karriere- und Business-Coach ist er für Privatpersonen, Unternehmer/-innen und Führungskräfte tätig. Seit 2015 ist er auch Mitglied des European Mentoring and Coaching Council (EMCC) mit Sitz in Großbritannien und Belgien. Michael Traindt lebt in Wien und München.

DI Manuel Binder, MSc - Programm-Manager, FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft

DI Manuel Binder, MSc - Programm-Manager, FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft

'Kurze theoretische Inputs und viel Raum für Gruppenaufgaben bilden die Basis für das sehr anwendungsorientierte Seminar 'Schwierige Gespräche II'. Situationen, über die man im Alltag nicht viel nachdenkt, wurden durchgespielt und mögliche Verhaltensweisen aufgezeigt. Auflockernde, aber doch fordernde, spielerische Aufgaben sorgen für eine kurzweilige Vermittlung der Lehrinhalte. Die integrierte Videoanalyse bietet die Möglichkeit, sich selbst aus einem anderen Blickwinkel zu beobachten und auch unbewusste Verhaltensweisen aufzudecken. Diese Kombination der Methodiken ermöglicht einen langfristigen Lernerfolg und eine zielgerichtete Umsetzung in der Praxis. Durch die umfassenden Lehrunterlagen kann man auch noch Monate nach dem Seminar die wichtigsten Inhalte erneut auffrischen.'

  • Sie lernen, eine Besprechung zielorientiert zu planen und zu organisieren.
  • Sie kennen Methoden der zielorientierten Sitzungsführung.
  • Sie können destruktivem Verhalten konstruktiv begegnen.
  • Sie senken Ihre Zeit in Besprechungen und erhöhen das Ergebnis-Commitment.

karrierebewusste und erfahrene Führungskräfte bzw. ExpertInnen, die gezielt ihre Management-Performance steigern wollen und eine individuelle Weiterbildung suchen.

Technische Voraussetzungen, um am Distance-Learning-Kursangebot teilzunehmen

Damit Sie optimal an den Distance-Learning-Kursen teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen folgende technische Ausstattung: 
  • Computer mit Internetanbindung
  • Aktueller Internet-Browser
  • Tonausgabe über Lautsprecher oder Headset
  • Webcam, extern oder im Gerät integriert (wird empfohlen, ist keine Voraussetzung)
  • Für die eLearning-Phase und zum Bearbeiten der Übungsbeispiele benötigen Sie die im Kurs verwendeten Softwareprodukte (z.B. MS Office oder Adobe Photoshop) - beachten Sie hierzu bitte die jeweilige Kursbeschreibung.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 13.01.2021