Senior Process Manager/-in Senior Process Manager/-in
Senior Process Manager/-in

6 Module
19.09.2018 - 21.09.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Nicht verfügbar
715,00 EUR

Wochentag(e): MI DO FR
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43521018

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43521028

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43521038
15.10.2018 - 17.10.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Voranmeldung
715,00 EUR

Hinweis: Besuch von Modul 1 ist Voraussetzung
Wochentag(e): MO DI MI

Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43522018

Hinweis: Besuch von Modul 1 ist Voraussetzung
Wochentag(e): MI DO FR

Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43522028

Hinweis: Besuch von Modul 1 ist Voraussetzung
Wochentag(e): MI DO FR

Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43522038
05.11.2018 - 07.11.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Voranmeldung
715,00 EUR

Hinweis: Besuch von Modul 1 und Modul 2 ist Voraussetzung
Wochentag(e): MO DI MI

Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43523018

Hinweis: Besuch von Modul 1 und Modul 2 ist Voraussetzung
Wochentag(e): MO DI MI

Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43523028

Hinweis: Besuch von Modul 1 und Modul 2 ist Voraussetzung
Wochentag(e): MI DO FR

Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43523038
20.11.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
235,00 EUR

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43525018

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43525028

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43525038
05.12.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Voranmeldung
365,00 EUR

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43721018

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43721028

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43721038
05.12.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Voranmeldung
470,00 EUR

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43524018

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43524028

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43524038
1 Infotermin
06.12.2018 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43520028

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43520038

Senior Process Manager/-in

Grundlagen des Prozessmanagements: Prinzip Kunden- und Prozessorientierung – Aufbau einer Prozesslandschaft – Process Life-Cycle – Methoden zum Modellieren eines Prozesses – 4-Schritte-Methodik im Prozessmanagement: Identifikation und Abgrenzung, Ist-Analyse von Prozessen, Konzeption der Soll-Prozesse, Realisierung des Verbesserungspotentials – Rollen im Prozessmanagement – Beispiele und Musterunterlagen sowie ein Folienskriptum.

Hinweis: Mitglieder der Gesellschaft für Prozessmanagement (GP-Mitglieder), die sich nachweislich bei der Anmeldung als solche legitimieren, zahlen nur € 630.

Organisationsformen und deren Ausprägungen – Prozessorientierte Organisation – Veränderung von der funktionalen zur prozessorientierten Organisation – verschiedene Ansätze und Methoden im Prozessmanagement (Vorteile, Nachteile, praktische Umsetzung) – der Mensch im Prozessmanagement – Erstellung von Prozessbeschreibungen – Software-Tools zur Darstellung von Prozessen – Rollen im Prozessmanagement – Teambildung im Prozessmanagement – teilnehmer/-innenspezifische Workshops, Beispiele und Musterunterlagen – Folienskriptum.

Hinweis: Mitglieder der Gesellschaft für Prozessmanagement (GP-Mitglieder), die sich nachweislich bei der Anmeldung als solche legitimieren, zahlen nur € 630.

Unternehmenssteuerung und Prozessmanagement – Kennzahlen im Prozessmanagement – unternehmerische Regelkreise – Steuerung, Reporting und Monitoring von Prozessen – Anwendung und Einsatz der ISO 15504 – Grundlagen – Bewertungsmodelle im Vergleich (EFQM-Assessment, Audits, Gpard – Process Awards) – Beispiele von Prozessmanagement-Systemen in der Praxis – Musterunterlagen – Folienskriptum.

Hinweis: Mitglieder der Gesellschaft für Prozessmanagement (GP-Mitglieder), die sich nachweislich bei der Anmeldung als solche legitimieren, zahlen nur € 630.

Sie festigen die in den Modulen 1 bis 3 der Ausbildung erworbenen Kenntnisse nachhaltig, erhalten gezielt Feedback zu den von Ihnen erarbeiteten Ergebnissen und reflektieren die Inhalte im Rahmen dieses Workshops. Weiters bereiten Sie sich aktiv auf die Zertifizierungsprüfung vor.

Tipps und Tricks zur Ausarbeitung bzw. zur Fertigstellung der Projektarbeit zum/zur Senior Process Manager/-in – Feedback zu den aufgearbeiteten Inhalten – Sicherstellung des „roten Fadens“ zwischen den Seminararbeiten, Feedback und Prüfungsvorbereitung – formale Anforderungen, Vorgehen, Ablauf und Tipps zur Prüfung zum SPcM – Beantwortung von Fragen der Teilnehmer/-innen zum Thema Prozessmanagement.

Hinweis: Dieser Workshop ist optional und dient zur besseren Prüfungsvorbereitung.Mitglieder der Gesellschaft für Prozessmanagement (GP), die sich nachweislich bei der Anmeldung als solche legitimieren, zahlen nur € 200. Die Mitgliedsnummer ist bei der Anmeldung unbedingt bekannt zu geben.

Präsentation der erstellten Projektarbeit - schriftliche Prüfung (MCT) - Präsentation eines vor Ort auszuarbeitenden Fallbeispiels - Fachgespräch.

Hinweis: Wenn Sie das Zertifikat als Senior Process Manager/-in anstreben, brauchen Sie diese Prüfung nicht abzulegen. Die schriftliche Projektarbeit muss zur Begutachtung mindestens 1 Woche vor dem Prüfungstermin bis 12.00 Uhr in der Community abgespeichert sein. Mitglieder der Gesellschaft für Prozessmanagement (GP-Mitglieder), die sich nachweislich bei der Anmeldung als solche legitimieren, zahlen nur € 310.

Multiple-Choice-Test über die Inhalte der Module 1 bis 3 – Präsentation des in der Ausbildung erarbeiteten Fallbeispiels zum Thema Prozessmanagement – Diskussion des Fallbeispiels und Beantwortung vertiefender Fragen zu den Lehrgangsinhalten.

Hinweis: Die schriftliche Projektarbeit muss zur Begutachtung mindestens 1 Woche vor dem Prüfungstermin bis 12.00 Uhr in der Community abgespeichert sein. Mitglieder der Gesellschaft für Prozessmanagement (GP-Mitglieder), die sich nachweislich bei der Anmeldung als solche legitimieren, zahlen nur € 390

Prozessverantwortliche, Prozessmanager/-innen einer Organisation – Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager/-innen und Umweltbeauftragte, die sich in Richtung Prozessmanagement weiterbilden wollen – Mitarbeiter/-innen von Organisationsbereichen, Projektmanager/-innen.


Nach bestandener Prüfung (Buchungs-Nr. 43524) erhalten Sie ein Personenzertifikat der Zertifizierungsstelle des WIFI Österreich.

Die Kursreihe ist so aufgebaut, dass man sie in der logischen Abfolge Modul 1 - Modul 2 - Modul 3 (- Ergebnissicherungsworkshop) - Zertifizierungsprüfung besuchen sollte. Die Module sind aufbauend, so dass man beim Einstieg in ein höheres Modul zwangsweise Wissenslücken hat, wenn man die Vormodule nicht besucht hat.

Karl Wagner

Karl Wagner

„Das Berufsbild Prozessmanager/-in gewinnt immer mehr an Bedeutung, da es besonders verantwortungsvolle Aufgaben zur Steuerung von Unternehmen und Organisationen in sich fasst. Am WIFI, dem Marktführer für Ausbildungen im Prozessmanagement, lernen Sie immer die aktuellsten Erkenntnisse und ausschließlich praxiserprobte Methoden kennen. Sie werden dadurch befähigt, Prozessmanagement in Ihrem Unternehmen effizient umzusetzen und die Abläufe kontinuierlich zu optimieren. Viele reden darüber – Sie tun es!“ Kooperationspartner, Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement

Letzte Änderung: 28.03.2018