Ausbildung zum zertifizierten CompTIA Security+ Professional Ausbildung zum zertifizierten CompTIA Security+ Professional
Ausbildung zum zertifizierten CompTIA Security+ Professional

Werden Sie zertifizierter Security-Spezialist. Sie erarbeiten sich umfassende Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit. Sie lernen, welchen Bedrohungen und Schwachstellen heutige Computersysteme ausgesetzt sind, erfahren, wie diese entdeckt werden können und welche Maßnahmen zur Prävention als auch im Schadensfall gesetzt werden können. Sie verstehen die heutigen Sicherheitsstandards und lernen diese mit Hilfe praktischer Übungen einzusetzen.

Anrufen
2 Kurstermine
18.11.2019 - 17.12.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Verfügbar
2 590,00 EUR
inkl. Examen
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18550019

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18550029
2 Infotermine
23.01.2020 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18230019

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18230029

Ausbildung zum zertifizierten CompTIA Security+ Professional


Der Lehrgang setzt sich aus den Inhalten der folgenden Einzelkurse zusammen:

IT-Security - Basis
  • Grundbegriffe
  • Malware vs. Grayware
  • Zugriffskontrolle
  • Datei- und Laufwerksverschlüsselung
  • Kryptografie
  • Netzwerksicherheit
  • typische Angriffsmethoden kennen lernen
  • Betriebssystemsicherheit
  • WLAN Security
  • Port-Scanning
  • Praxisübungen
IT-Security - Aufbau - Angriffsszenarien erleben
  • Port-Scanning
  • Denial of Service
  • Sniffing
  • Spoofing
  • Man-in-the-Middle
  • Passwort-Sicherheit
  • Applikationssicherheit
  • Angriffsmethodik
  • Angriffs- und Penetration Testing Frameworks (bspw. Metasploit)
CompTIA Security+ Zertifizierungsvorbereitung
  • Netzwerksicherheit
  • Risikomanagement
  • Compliance und Betriebssicherheit
  • Bedrohungen und Schwachstellen
  • Anwendungs-, Daten- und Rechnersicherheit
  • Zugriffskontrolle und Identitätsmanagement
  • Kryptografie und PKI

Sie erarbeiten sich umfassende Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit. Sie lernen, welchen Bedrohungen und Schwachstellen heutige Computersysteme ausgesetzt sind, erfahren, wie diese entdeckt werden können und welche Maßnahmen zur Prävention als auch im Schadensfall gesetzt werden können. Sie bereiten sich auf die Zertifzierung CompTIA Security+ vor.

  • Gute Computer- und Netzwerkkenntnisse
  • Erfahrung in der IT-Administration

Sie können das für diese Zertifizierung erforderliche CompTIA-Examen SY0-501 in unserem IT-Testcenter absolvieren. Alle Teilnehmer/-innen erhalten einen entsprechenden Prüfungs-Voucher im Wert von € 282. Das Examen ist derzeit nur auf Englisch verfügbar.


Dieser Komplettlehrgang bietet Ihnen einen erheblichen Preisvorteil gegenüber den Einzelkursen:

Sie sparen € 340!

Mag. (FH) Ralf Wunsch, Fachbereichsleiter System- und Netzwerkadministration

Mag. (FH) Ralf Wunsch, Fachbereichsleiter System- und Netzwerkadministration

„Immer häufiger werden Unternehmen als auch private Personen Opfer von Cyberangriffen. Gerade deshalb ist es wichtig für die Sicherheit der IT-Infrastrukturen und seiner Systeme zu sorgen. Dieser Kurs gewährt erste Einblicke über die Vielfältigkeit der Angriffsmöglichkeiten, in dem diverse gegenwärtige Angriffsszenarien praktisch nachgestellt werden und Präventivmaßnahmen getroffen werden müssen, um künftige Attacken abwehren zu können. Durch die abschließende CompTIA Security+ Zertifizierung wird das Kernwissen bestätigt, das für jede Cybersicherheitsrolle erforderlich ist.“

Letzte Änderung: 07.08.2019