CompTIA Network+ Professional Ausbildung | WIFI Wien CompTIA Network+ Professional Ausbildung | WIFI Wien
CompTIA Network+ Professional Ausbildung | WIFI Wien

Ohne eine funktionierende IT geht heute nichts mehr. Qualifizierte IT-Experten und -Expertinnen sind daher gefragt wie nie. Die CompTIA Network+ Zertifizierung bestätigt Ihre umfassenden Fähigkeiten mit verkabelten und drahtlosen Netzwerken und steigert Ihre Chancen am Arbeitsmarkt enorm. Das WIFI Wien, als CompTIA Authorized Academy, garantiert Ihnen einen hohen Qualitätsstandard bei der Ausbildung zum/zur zertifizierten IT-SpezialistIn.

Anrufen
4 Kurstermine
30.09.2020 - 11.11.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Nicht verfügbar
2 990,00 EUR
inkl. Examen

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 104 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18558010

Wochentag(e): MO MI
Kursdauer: 104 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18558020

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 104 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18558030

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 104 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18558040
2 Infotermine
19.01.2021 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18230010

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18230020

Ausbildung zum zertifizierten CompTIA Network+ Professional


In dieser umfassenden Ausbildung erarbeiten Sie sich die gesamte theoretische Bandbreite der Netzwerktechnik herstellerunabhängig. Der Lehrgang zeichnet sich durch einen sehr hohen Praxisbezug aus – das Troubleshooting steht im Fokus. Anhand von unzähligen praxisrelevanten Fällen, die Sie meist einzeln lösen, entwickeln Sie Ihre Kompetenzen nachhaltig weiter.
Dieses Komplettangebot setzt sich aus den Inhalten dreier Einzelkurse zusammen – Netzwerk Basis, Netzwerk  Aufbau: Workshop und der CompTIA Network+ Zertifizierungsvorbereitung.
Im letzten Teil des Lehrgangs vertiefen Sie Ihr neu erworbenes theoretisches Wissen anhand aktueller Prüfungsvorbereitungsfragen und bereiten dieses gemeinsam mit den anderen TeilnehmerInnen auf, um für das Examen bestens gerüstet zu sein.
Die Lehreinheiten finden in bestens ausgestatteten IT-Schulungsräumen inkl. eines eigenen PC-Assembling-Raums und Netzwerklabors statt, in dem Sie an Cisco-Geräten arbeiten.
Unsere TrainerInnen sind langjährige IT-Experten und Expertinnen aus dem IT-Consulting und IT-Dienstleistungssektor und selbst zertifizierte CompTIA-Profis.
 
Die Inhalte des kompletten Lehrgangs im Überblick:

Netzwerk – Basis

  • Netzwerkbegriffe
  • OSI-Modell
  • Netzwerkstandards
  • Grundlage der Netzwerktechnologien
  • Kabeltypen
  • Stecker
  • Übertragungsverfahren
  • Aktive und passive Netzwerkgeräte
  • Kabellose Netzwerke
  • Aufbau und Funktion von PC-Netzwerken
  • Strukturierte Verkabelung
  • TCP/IP-Protokolle
  • IP-Adressierung
  • Anwendungen in Netzwerken
  • Netzwerkbefehle
  • Praktische Übungen

Netzwerk – Aufbau: Workshop

  • Implementierung eines einfachen lokalen Netzwerks in Praxis und Theorie: Umsetzung einer physikalischen Topologie
  • Verkabelung von Netzwerkkomponenten
  • Installation und Konfiguration von Switches und Routern
  • Umgang mit dem Cisco-Betriebssystem IOS
  • Statisches/dynamisches Routing
  • VLAN-Konfigurationen
  • VLAN-Routing
  • Implementierung einer Active-Directory-Umgebung
  • Umgang mit TCP/IP und der IP-Adressierung
  • IPv4 und IPv6 – Subnetting
  • Einsatz diverser Netzwerktools
  • Konfiguration wichtiger Netzwerkdienste (DNS, DHCP, Routing, NAT)
  • Behebung einfacher Netzwerkprobleme
  • Anwendung von Netzwerkbefehlen

CompTIA Network+ Zertifizierungsvorbereitung

  • Netzwerkkonzepte
  • Netzwerkinstallation und -konfiguration
  • Netzwerkmedien
  • Netzwerktopologien und Infrastruktur
  • Netzwerkmanagement und Monitoring
  • Adressierung und Routing – Netzwerksicherheit
     

Nach dieser Ausbildung sind Sie zertifizierte/-r NetzwerkspezialistIn. Ihre IT-Fähigkeiten sind durch die international anerkannte CompTIA-Zertifizierung anerkannt. Sie können moderne Netzwerke aufbauen, installieren, konfigurieren und verwalten. Sie sind qualifiziert, vorhandene Netzwerkkonfigurationen zu identifizieren, Mängel zu erkennen und Netzwerkprobleme aller Art zu beheben.

Die CompTIA Network+ Professional Ausbildung ist ideal für

Erfahrung mit der Auf- und Umrüstung von PC-Hardware sowie der Installation und grundsätzlichen Konfiguration von aktuellen Windows-Betriebssystemen ist notwendig. Die erforderlichen Kenntnisse sind mit dem Wissensstand aus dem Kurs PC-AdministratorIn  vergleichbar.

Das CompTIA-Examen N10-007 kann im WIFI-IT-Testcenter absolviert werden.
Es beinhaltet 90 Fragen, die in 90 Minuten beantwortet werden müssen – bestehend aus Multiple-Choice-Fragen mit einer oder mehreren richtigen Antworten, Zieh- und Ablegeaufgaben sowie leistungsbasierten Fragen.
Um das Examen erfolgreich abzuschließen, müssen mindestens 720 von 900 möglichen Punkten erreicht werden.
 
Detaillierte Informationen zum Examen finden Sie in den Downloads weiter unten.
 
Alle TeilnehmerInnen erhalten einen entsprechenden Prüfungs-Voucher im Wert von € 274, der direkt beim CompTIA-Examen eingelöst werden kann. 

In der Info-Veranstaltung erfahren Sie alle Details zum Lehrgang.
Informieren Sie sich über alle relevanten Details zu den Aufnahmevoraussetzungen, den Inhalten, zur Prüfung und zum Abschluss. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie den  Fachbereichsleiter persönlich kennen. Stellen Sie Ihre ganz persönlichen Fragen und machen Sie sich ein umfassendes Bild vom Lehrgang.
 
Die aktuellen Termine finden Sie unter „Infotermine“.
 
Kostenersparnis
Sie sparen € 580 bei Buchung des Komplettangebotes im Vergleich zur Buchung der einzelnen Kurse.
 
Lernunterlagen inklusive
Sämtliche Lernunterlagen (Bücher, Skripten, Übungsanleitungen) sind in der Kursgebühr inkludiert. Die Unterlagen sind von CompTIA zertifiziert. 
 
Teilzahlung möglich
Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Kursdauer. Beispiel: Der Kurs dauert 3 Monate = 3 Raten. Mit Kursende muss die letzte Rate beglichen sein.
Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.
Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.
 
Tipp
Personen, die über mehrere CompTIA-Zertifizierungen verfügen, erneuern mit dem Ablegen einer höheren CompTIA-Zertifizierung automatisch die darunter liegenden Zertifizierungen. So erneuern Sie mit dem Ablegen der CompTIA Network+ Zertifizierung automatisch auch Ihre CompTIA A+ Zertifizierung.

FAQ

Was ist CompTIA und wofür steht die Abkürzung?
CompTIA ist die Abkürzung für Computing Technology Industry Association und ist ein internationaler Verband der IT-Industrie. Mitglieder sind IT-Hersteller, IT-Händler, IT-Dienstleister, IT-TrainerInnen und andere Branchenangehörige aus 102 Ländern. CompTIA schafft weltweit einheitliche Standards zur Aus- und Weiterbildung von IT-Fachkräften und entwickelt herstellerneutrale IT-Zertifizierungen.
 
Welche Vorteile hat die CompTIA-Zertifizierung im Vergleich zu anderen Zertifizierungen?
Die CompTIA-Zertifizierung hat den großen Vorteil, dass sie herstellerunabhängig ist.
 
Welche Vorteile bietet mir das WIFI Wien gegenüber anderen Zertifizierungspartnern?
Das WIFI Wien, als langjährige CompTIA Authorized Academy, garantiert die Einhaltung wesentlicher Qualitätsstandards.
 
Ist die CompTIA-Zertifizierung international anerkannt?
Ja. Sowohl CompTIA selbst als auch die Zertifizierung Network+ sind seit vielen Jahren weltweit am IT-Markt fest etabliert.
 
Was bringt mir eine CompTIA Network+ Zertifizierung? Was ist die CompTIA Network+ Zertifizierung wert?
CompTIA Network+ ist eine hochwertige Zertifizierung, die international spezifische IT-Fachkenntnisse belegt und die Chancen am Arbeitsmarkt deutlich erhöht.
 
Wo kann ich das CompTIA-Examen ablegen?
Im IT-Testcenter am WIFI Wien, wko campus Wien.
 
Wie läuft das CompTIA-Examen ab?
Das Examen beinhaltet 90 Fragen, die in 90 Minuten beantwortet werden müssen – bestehend aus Multiple-Choice-Fragen mit einer oder mehreren richtigen Antworten, Zieh- und Ablegeaufgaben sowie leistungsbasierte Fragen. Um das Examen erfolgreich abzuschließen, müssen 720 von 900 möglichen Punkten erreicht werden.
 
Aus welchen Teilbereichen setzt sich das Examen zusammen und zu welchem Anteil werden diese bewertet?
Detaillierte Informationen zu Inhalten und Gewichtung finden Sie unter Downloads. Network-N10-007-Exam-Objectives.pdf
 
Wie funktioniert das mit dem Prüfungs-Voucher?
Alle TeilnehmerInnen des CompTIA Network+ Lehrgangs erhalten einen Prüfungs-Voucher im Wert von € 274, der direkt bei der Buchung des CompTIA-Examen eingelöst werden kann. 
 
Wie lange ist die CompTIA-Zertifizierung gültig?
3 Jahre ab Ausstellungsdatum.
 
Wann wird die CompTIA-Zertifizierung aktualisiert?
Die CompTIA-Zertifizierungen werden in der Regel alle 3 Jahre aktualisiert. Die nächste Aktualisierung findet voraussichtlich 2021 statt. Grundsätzlich erfolgt eine Erneuerung der Zertifizierung auch dann, wenn innerhalb der 3 Jahre eine höhere Zertifizierung gemacht wird.
 
Muss die CompTIA-Zertifizierung verlängert werden?
Ja. Bevor die Zertifizierung nach 3 Jahren abläuft, muss sie zeitgerecht verlängert werden, indem man die aktuelle Network+ Zertifizierungsprüfung erneut erfolgreich absolviert.
 
Wie verlängert man die CompTIA-Zertifizierung?
Indem man die aktuelle Network+ Zertifizierungsprüfung erneut erfolgreich ablegt.
 
Welche anderen IT-Zertifizierungen von CompTIA bietet das WIFI Wien an?
CompTIA A+ 
CompTIA Security+

Mag. (FH) Ralf Wunsch, Fachbereichsleiter System- und Netzwerkadministration

Mag. (FH) Ralf Wunsch, Fachbereichsleiter System- und Netzwerkadministration

„Je komplexer und umfassender die Technologien werden, umso wichtiger ist es qualifizierte IT-Fachkräfte hervor zu bringen. Der Kurs „Ausbildung zum zertifizierten CompTIA Network+ Professional“ stellt einen wichtigen Baustein dar, um eine Karriere in der IT-Branche, bei der es um Aufbau, Konfiguration und Verwaltung von Netzwerken geht, entwickeln und vorantreiben zu können. Eine international gültige, herstellerunabhängige Zertifizierung liefert zudem einen wichtigen Nachweis bei der Beurteilung von Fachkenntnissen.“

Letzte Änderung: 10.10.2019