Laterale Führung - erfolgreich Führen ohne Führungsverantwortung Laterale Führung - erfolgreich Führen ohne Führungsverantwortung
Laterale Führung - erfolgreich Führen ohne Führungsverantwortung

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen in lateraler Führung, dem Führen ohne Vorgesetztenfunktion. Erkennen Sie die Quellen Ihrer Autorität und lernen Sie, gruppendynamische Prozesse gezielt zu nutzen. Dieses Seminar richtet sich an MitarbeiterInnen mit Führungsaufgaben in dezentralen oder virtuellen Teams, Matrixorganisationen oder Stabsstellen, an Kooperations- oder Prozessverantwortliche und Führungskräfte, die weniger auf ihre Positionsmacht zurückgreifen wollen.

Anrufen
2 Kurstermine
16.09.2019 - 17.09.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
780,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25318019

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25318029
12.02.2019 - 13.02.2019 Tageskurs
WIFI Wien
780,00 EUR

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25318028

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25318038

Laterale Führung - erfolgreich Führen ohne Führungsverantwortung

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Trainer mit Managementerfahrung
  • Führt (Nachwuchs)Führungskräfte zum Erfolg
  • Best Practice & Übungen für hohen Praxisbezug
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • optional Einzel-Follow up zur Transfersicherung

Erfolgreich führen ohne Vorgesetztenfunktion

Sie nehmen auf andere Menschen Einfluss, um Ihre eigenen Ziele zu erreichen und Ihre Aufgaben erfolgreich zu bewältigen? Sie führen MitarbeiterInnen, die in dezentralen oder virtuellen Teams arbeiten? Sie beeinflussen KooperationspartnerInnen außerhalb Ihres Unternehmens in Ihrem Sinne? Das alles ist Führung. Wenn Sie sich dabei nicht auf disziplinäre Möglichkeiten stützen können oder wenn Sie mit Ihren klassischen Führungs-Tools immer wieder an Grenzen stoßen, dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

Erweitern Sie Ihre soziale Einflussnahme

Sie sind sich Ihrer Art der sozialen Einflussnahme bewusst und erweitern Ihre spezifischen Handlungsmöglichkeiten. Sie erkennen Ihre Quellen von Autorität, entwickeln Ihre Überzeugungskraft weiter und nutzen gruppendynamische Prozesse zu Ihrem Vorteil. Darüber hinaus lernen Sie, vertrauensvolle Beziehungen gezielt aufzubauen, kontinuierlich zu pflegen, Koalitionen zu bilden und zielorientiert zu nutzen.

Wissen, das Sie erhalten

  • Verstehen der Prinzipien von Gruppen, Teams und sozialen Systemen
  • Klären der eigenen Rolle(n) und Reflektieren von anderen involvierten Rollen
  • Erkennen Ihrer eigenen Strategie im Zuge sozialer Einflussnahme
  • Einschätzen Ihrer eigenen Autorität und Überzeugungskraft
  • Erarbeiten und Analysieren Ihrer eigenen Art, Beziehungen zu gestalten

Mag. (FH) Helmuth Fink, MBA

Mag. (FH) Helmuth Fink, MBA

Systemischer Organisationsberater im Netzwerk der Beratergruppe Neuwaldegg. Er agiert seit mehr als 25 Jahren erfolgreich als selbstständiger Unternehmer und konnte auch umfangreiche Erfahrung in einer Franchisegruppe sammeln. Seine Schwerpunkte sind Strategie & Innovation, Change Management, Identität & Unternehmensmarke sowie Team & Leadership.

  • Sie erweitern Ihre Möglichkeiten, Engagement bei anderen für Ihre eigenen Zwecke hervorzurufen.
  • Sie lernen gruppendynamische Prozesse und Prinzipien von sozialen Systemen besser einzuschätzen und gezielt zu nutzen.
  • Sie erkennen weitere Quellen für Ihre Autorität und entwickeln Ihre Überzeugungsfähigkeit weiter.

Karrierebewusste und erfahrene Führungskräfte bzw. Experten/Expertinnen, die gezielt ihre Management-Performance steigern wollen und eine individuelle Weiterbildung suchen.

  • Im Seminarpreis enthalten: Teilnehmerunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen, Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren.
  • TIPP: Das Seminar ist als Fortbildung im Rahmen einer Projektmanagement-Re-Zertifizierung Projektmanagement-Re-Zertifizierung anrechenbar.

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird – und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: EUR 150/Stunde, wobei generell 2 Stunden empfohlen werden. Anmeldung an konrad@wifiwien.at

Wir empfehlen weiters

Bildmontage: RS3 Werbe GmbH, Foto: Matej Kastelic/Shutterstock.com

Business Espresso - Impulse für das Management

Intensiv, kurz und stark wie ein guter Espresso!
Spannende Themen, Best Practice und hochkarätige TrainerInnen aus dem WIFI Management Forum, das sind die Zutaten für unser innovatives Format für ManagerInnen.
Neugierig geworden? Alle Termine finden Sie unter wifiwien.at/BusinessEspresso

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 15.07.2019