Ausbildung  zum/zur geprüften Barista II Ausbildung  zum/zur geprüften Barista II
Ausbildung zum/zur geprüften Barista II

Entlocken Sie der Espressomaschine das optimale Produkt! Als Barista sind Sie in der Zubereitung der perfekten Kaffeespezialitäten besonders geschult.

2 Kurstermine
14.10.2022 - 03.11.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
Teilzahlung: 2 x 305,00 EUR
Einmalzahlung: 610,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 44 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96190012

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 44 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96190022
02.12.2021 - 20.01.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Teilzahlung: 2 x 305,00 EUR
Einmalzahlung: 610,00 EUR

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 44 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96190011

Wochentag(e): DI MI DO FR
Kursdauer: 44 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 96190021

Ausbildung zum/zur geprüften Barista II

  • Technik und Handhabung der Espressomaschine sowie Sensorik und deren Zusammenspiel

  • Einstellung der Mühle und der Maschine anhand von Verkostung der Extraktion

  • die Muster der Latte Art perfektionieren und nach Vorgaben erzielen

  • andere Zubereitungen wie Filteraufguss, Karlsbader vs. Hario sowie Aeropress und internationale Verkostung

Sie bereiten den perfekten Espresso sowie jegliche Rezeptur in bester Qualität zu. Sie verstehen es, die besten Bohnen nach Anbau und Röstung zu erkennen und auszuwählen.

Absolventen/-innen der Ausbildung zum/zur geprüften Barista I (Buchungs-Nr. 96191).

Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen und praktischen Prüfung ab. Die Prüfungsgebühr ist in den Kurskosten enthalten.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 16.10.2017 | i |