Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Ausbildung zum/zur Kulturmanager:in - Diplomlehrgang
Werden Sie Kulturmanager:in und erhalten Sie im Diplom-Lehrgang das grundlegende Know-How um großartige kulturelle Events durchzuführen.
Grafik Icon Durchführungsort
ORT WIFI Wien
Grafik Icon Zeitraum
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
Grafik Icon Durchführungart
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
*Zinslose Teilzahlung : 8 x 500,00 EUR
inkl. Exkursionen, exkl. Fahrtkosten
Kursnummer: 97195014
*Zinslose Teilzahlung : 8 x 500,00 EUR
inkl. Exkursionen, exkl. Fahrtkosten
4.000,00 EUR Kursnummer: 97195014
Grafik Icon Durchführungsort
ORT Online
Grafik Icon Zeitraum
ZEIT 2 Lehreinheiten
Stundenplan
Abendkurs
Grafik Icon Durchführungart
LERNMETHODE Trainer:in
Teilnahme mit Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 97194014
KOSTENLOS Kursnummer: 97194014

Ausbildung zum/zur Kulturmanager:in - Diplomlehrgang

Inhalt

  • Einführung
  • Überblick über die österr. Kulturlandschaft
  • Teambuilding
  • Planungs- und Managementprozesse, Projektmanagement
  • Finanzen und Budgetierung
  • Arbeitsrecht
  • Urheberrecht & DSVGO
  • Veranstaltungsrecht
  • Social Media
  • Unternehmensgründung
  • Vereinswesen
  • Förderungen
  • Sponsoring
  • Kulturmarketing
  • Kulturtourismus
  • Veranstaltungsmanagement
  • Kommunikation
  • Ticketing
  • Internat. Arbeiten im Kulturbereich
  • Ausstellungsmanagement
  • Galeriewesen
  • Kulturvermittlung
  • Präsentation
  • Kreativitätstechniken
  • Exkursionen
  • ca. 40 Lehreinheiten über den Lehrgang verteilt Exkursionen und Expertengespräche in verschiedenen Kultureinrichtungen.

Lernmethoden

Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt durch Unterricht nach lernpädagogischen Grundlagen.
Als praxisnahe Ergänzung finden zusätzlich am Abend Betriebsbesichtigungen und Führungen statt.
Zusätzlich werden einige Inhalte der Ausbildung noch als eLearning Variante zum Nachlesen und Erarbeiten von zu Hause aus ergänzend angeboten.
Video
Ziele

  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner bei allen Planungsprozessen und Finanzierungsbelangen rund ums Veranstaltungsmanagement
  • Sie sind in der Lage Ihre Veranstaltungen und Events gewinnbringend zu vermarkten und Sponsoren zu gewinnen
  • Sie sind Kommunikationsexpert:in und managen die Marketing- und PR Agenden selbstbewusst und Zielgruppenorientiert
  • Sie besitzen umfassendes Rechtswissen, dass Ihnen Sicherheit für die Durchführung Ihrer Veranstaltung gibt
  • Sie verfügen über Führungskompetenz und verstehen es Aufgaben an Ihr Team zu delegieren
Ideal für

  • Personen mit Berufserfahrung, die aktuell oder zukünftig im Kulturbereich tätig sein wollen und das Ziel haben, ihre beruflichen Qualifikationen auszubauen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Kulturmanagement zu vertiefen
  • Mitarbeiter:innen und Führungsverantwortliche in Kulturbetrieben wie Theater, Konzerthäuser, Museen und Kinos
  • Kulturverantwortliche in Gemeinden oder Vereinen
  • Künstler:innen und kulturinteressierte Personen
Voraussetzungen

  • Mindestalter von 21
  • Übermittlung eines aussagekräftigen Motivationsschreibens und Lebenslauf
  • Berufserfahrung (nicht notwendigerweise branchenbezogen)
  • Sicherer Umgang am Computer
Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer Diplomprüfung ab. Diese ist separat zu Buchen (Veranstaltung 97495). Um bei der Diplomprüfung antreten zu dürfen, bedarf es mind. 75% Anwesenheit während des gesamten Lehrgangs sowie die positive Absolvierung einer Zwischenprüfung (Anfang 2. Halbjahr).

Die Abschlussprüfung besteht aus der schriftlichen und mündlichen Präsentation einer Projektarbeit.
Bei positivem Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis und WIFI-Diplom.

Hinweis/FAQ

Termine und Stundenplan

Der Terminplan ist aktuell in Ausarbeitung. Der Lehrgang findet von Oktober 2024 bis Mai 2025 statt
Kurszeiten Do, Fr von 18.00 - 22.00 Uhr; Sa 09.00 - 17.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass nicht jeder Do, Fr uns Sa verplant wird!

Veranstaltungsorte

  • Theorieeinheiten finden in Präsenz (WIFI Wien) oder Online statt.
  • 1-2 Module werden voraussichtlich außerhalb Wiens stattfinden, dies wird rechtzeitig kommuniziert!
Förderungen

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer:innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps oder melden Sie sich zum kostenlosen Infotermin an:

Letzte Änderung: 03.06.2024

Mehr auch
in unserem
Blog.