Das jährliche Mitarbeitergespräch - wirkungsvoll führen Das jährliche Mitarbeitergespräch - wirkungsvoll führen
Das jährliche Mitarbeitergespräch - wirkungsvoll führen

Sie führen Mitarbeitergespräche und wollen sie professionell vorbereiten und kompetent gestalten? In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie das Instrument Mitarbeitergespräch im Unternehmen einführen, etablieren und erfolgreich nutzen, um Potenziale ihrer MitarbeiterInnen zu erkennen und die Qualität der Leistung, der Beziehung und der Weiterentwicklung positiv zu beeinflussen.

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

17.09.2019 - 18.09.2019 Tageskurs
WIFI Wien
420,00 EUR
inkl. Unterlagen

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10313029

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 10313019

Das jährliche Mitarbeitergespräch - wirkungsvoll führen

Das Mitarbeitergespräch ist ein Vieraugen-Gespräch zwischen Führungskraft und MitarbeiterIn. Es ist eine Gelegenheit, die Qualität der Leistung sowie die Qualität der Beziehung zwischen Führungskraft und MitarbeiterIn zu verbessern und um die Potenziale von MitarbeiterInnen zu erkennen. Darauf aufbauend kann ihre Entwicklung gefördert und ihr Engagement gesteigert werden.

In diesem Kurs lernen Sie

  • die Kernziele, den Nutzen und die Bestandteile von Mitarbeitergesprächen kennen;
  • wie Sie Mitarbeitergespräche im Unternehmen einführen, etablieren und erfolgreich durchführen;
  • den Ablauf und die richtige Vorbereitung für ein motivierendes Mitarbeitergespräch kennen;
  • Methoden kennen, um die Stärken, Kompetenzen und die Erfolge der MitarbeiterInnen sichtbar zu machen;
  • wie Sie mit den Misserfolgen von MitarbeiterInnen konstruktiv umgehen, um einen Lernprozess zu ermöglichen und Entwicklungspotenziale freizulegen;
  • wie Sie Zielvereinbarungsgespräche führen - Management by Objectives (Führen durch Zielvereinbarung und mit Zielkriterien, die SMART-Formel;
  • wie Sie Feedback - konstruktive Rückmeldungen - geben und erhalten;
  • wie Sie das Gespräch systemisch führen, um die Beziehung zu vertiefen und die Atmosphäre für ein offenes Gespräch zu schaffen;
  • mittels Gruppenübungen und anhand von Beispielen aus Ihrem Unternehmen, wie Sie die Theorieinputs in die Praxis übernehmen.

Nach Absolvierung des Kurses:
 

  • wissen Sie, wie Sie Mitarbeitergespräche in Ihrem Unternehmen einführen;
  • wissen Sie, wie Sie Mitarbeitergespräche vorbereiten und durchführen;
  • können Sie bei Mitarbeitergesprächen durch systemisches Fragen eine offene Atmosphäre für einen ehrlichen Dialog schaffen;
  • wissen Sie, wie Sie Erfolge und Kompetenzen sichtbar machen und mit Misserfolgen konstruktiv umgehen;
  • können Sie Zielvereinbarungen treffen;
  • können Sie Feedback geben und erhalten;
  • wissen Sie, wie Sie die Leistung, das Engagement und die Entwicklung von MitarbeiterInnen fördern können.

  • UnternehmerInnen;
  • Führungskräfte;
  • alle, die einen zeitgemäßen Führungsstil praktizieren wollen, ihre MitarbeiterInnen in ihrer Entwicklung fördern und das Unternehmen zielgerichtet für die Zukunft ausrichten möchten.

DI Dr. Edith Dusch, Kursleiterin

DI Dr. Edith Dusch, Kursleiterin

Unsere Aufgaben wachsen täglich und werden immer komplexer. Als Führungskraft kann man nicht alles selbst bewältigen und entscheiden. Angesichts dieser Tatsachen braucht jedes Unternehmen das Führungsinstrument „Mitarbeitergespräch“, um die Fokussierung der MitarbeiterInnen auf Ihre Kernaufgaben, Verantwortungsbereiche und Ziele klar und gezielt auszurichten. Damit wird die Eigenständigkeit und Eigenverantwortung der MitarbeiterÍnnen erhöht und gestärkt.

Letzte Änderung: 11.02.2020