Aufbauausbildung zum WIFI-Personalverrechner Aufbauausbildung zum WIFI-Personalverrechner
Aufbauausbildung zum WIFI-Personalverrechner

Sie haben bereits Grundlagenwissen zum Thema Personalverrechnung, wollen es vertiefen und sich auf einen spannenden Beruf vorbereiten? Mit dieser Aufbauausbildung erwerben Sie umfangreiche Fachkenntnisse, können zur WIFI-Personalverrechner-Prüfung antreten und Ihre Karriere in der Personalverrechnung starten.

Anrufen
2 Kurstermine
18.09.2020 - 29.01.2021 Wochenendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
885,00 EUR
inkl. Unterlagen
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 123 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14111010

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 123 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14111020
2 Infotermine
19.01.2021 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14110010

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14110020

Wochentag(e): MO MI
Kursdauer: 123 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14111039

Aufbauausbildung zum WIFI-Personalverrechner

Mit der Aufbauausbildung zum/zur WIFI-PersonalverrechnerIn machen Sie den Schritt zur hochqualifizierten Fachkraft. Sie erweitern Ihre Kenntnisse der theoretischen Grundlagen (rund ein Drittel der Lehreinheiten) und berechnen komplexe Fallbeispiele aus der Praxis (rund zwei Drittel der Lehreinheiten). Sie erlernen die Abrechnung der Bezüge von ArbeiterInnen, Angestellten und Lehrlingen (ohne BauarbeiterInnen, HausbesorgerInnen) indem Sie:

  • Ihr Wissen aus dem Basiskurs festigen und vertiefen
  • die Abrechnung von Dienstreisen, Dienstfahrten erlernen
  • sonstige Zulagen und Zuschläge – wie z.B. Trinkgeld, Fahrtkostenvergütung etc. - berechnen
  • ihre Kenntnisse zum Thema Sonderzahlungen mit besonderer abgabenrechtlicher Behandlung vertiefen
  • lernen, wie sich Unterbrechungen des Dienstverhältnisses – wie z.B. Mutterschutz, Karenz, Bildungskarenz - und diverse Teilzeitmöglichkeiten auswirken
  • lernen, wie sich unbezahlter Urlaub auf die Abrechnung der Bezüge auswirkt
  • welche Bestimmungen für Lehrlinge, Aushilfen, geringfügig Beschäftigte und freie Dienstnehmer gelten
  • was Sie bei Lohnpfändungen tun müssen
  • Ihr Wissen zum Thema Abrechnung bei Beendigung eines Dienstverhältnisses vertiefen und Abfertigungsvarianten berechnen
  • lernen, wie Sie die außerbetriebliche Abrechnung durchführen und worauf Sie bei einer Lohnabgabenprüfung durch die Behördenachten müssen
  • lernen, wie sich Sachverhalte der betrieblichen Lohnverrechnung auf die Arbeitnehmerveranlagung auswirken
  • sich jenes Grundlagenwissen zum Thema Arbeitsrecht erarbeiten, das Sie für den Beginn und das Ende eines Dienstverhältnisses und für die Abrechnung der Bezüge benötigen
  • sich das für Ihre Arbeit als PersonalverrechnerIn relevante Wissen zu Steuer- und Abgabenrecht aneignen - dazu zählen u.a. das Sozialversicherungsrecht, Lohnsteuerdetails, aber auch Informationen zur Bundesabgabenordnung, Beschäftigung bestimmter Dienstnehmergruppen etc.

Nach Absolvierung des Kurses:

  • haben Sie Ihr Wissen aus der Basisausbildung oder aus der Praxis vertieft
  • verstehen Sie auch komplexere Bereiche der Personalverrechnung und können entsprechende Berechnungen durchführen
  • haben Sie sich mit Ihrem zusätzlichen Know-how zu rechtlichen Grundlagen, steuerlichen Aspekten und Abrechnungstechniken für die Tätigkeit als SachbearbeiterIn qualifiziert
  • können Sie sich zur WIFI-Personalverrechner-Prüfung anmelden und nach bestandener Prüfung einen anerkannten Abschluss vorweisen

  • Der Lehrgang kann mit der WIFI-Personalverrechner-Prüfung abgeschlossen werden
  • Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Zeugnis und Diplom
  • Für die Prüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 14405)
  • Die Prüfungsgebühr beträgt € 280

Der Lehrgang kann mit der WIFI-Personalverrechner-Prüfung abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Zeugnis und Diplom. Für die Prüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 14405). Prüfungsgebühr: € 280.

Besuchen Sie die kostenlose Info-Veranstaltung

  • Preis inkl. Unterlagen und Lehrbuch: „Personalverrechnung in der Praxis“ (Linde Verlag)
  • Besuchen Sie die kostenlose Info-Veranstaltung, bei der Sie die weitere Informationen zur Ausbildung bekommen
  • Während des Lehrgangs können Sie die WIFI-Lernplattform nutzen und dort online Tests zur Wiederholung des Unterrichtsstoffs machen
  • Während des Lehrgangs erhalten Sie Zugang zu einer Memocard-App für Ihr Mobiltelefon bzw. Tablet und können die Memocards mit Wiederholungsfragen zum Lernen nutzen
  • Sie bekommen während des Kurses Aufgaben, die Sie zu Hause bearbeiten. Wenn Sie laufend mitlernen möchten, planen Sie bitte wöchentlich Zeit im Ausmaß der Kurs-Lehreinheiten dafür ein.
  • Information für Personen, die sich als Buchhalter, Personalverrechner oder Bilanzbuchhalter selbstständig machen wollen:
    Die am WIFI angebotenen Buchhalter- Personalverrechner und Bilanzbuchhalterprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltungsgesetz angerechnet werden. Diese Überprüfung erfolgt bei der Bilanzbuchhaltungsbehörde.

Ihr Wissensvorsprung

Melden Sie sich zum Newsletter der Finanzakademie des WIFI Wien an und profitieren Sie von aktuellen Ausbildungstrends und zukunftsorientierten Aus- und Weiterbildungsangeboten.

Newsletter der Finanzakademie des WIFI Wien abonnieren

Teilzahlung möglich

Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Kursdauer. Beispiel: Der Kurs dauert 3 Monate = 3 Raten. Mit Kursende muss die letzte Rate beglichen sein.

Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.

Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.

Hier finden Sie den Folder der Finanzakademie des WIFI Wiens mit allen Informationen und aktuellen Seminarthemen. 

Mag. Katharina Rohowsky

Mag. Katharina Rohowsky

Katharina Rohowsky studierte Wirtschaftspädagogik und ist in einer mittelgroßen Steuerberatungskanzlei als Leiterin für Personalverrechnung und Arbeitsrechtsberatung tagtäglich mit den Herausforderungen dieses spannenden Berufsfelds konfrontiert und kann dies - von der Praxis für die Praxis - bestens in die Kurse am WIFI Wien einbringen.

Marion Resch

Marion Resch

„Obwohl der Kurs startete, als es gerade viele Änderungen in der Personalverrechnung gab, war die Trainerin sehr gut informiert und brachte uns die Inhalte am neusten Stand näher. Sie ging auf individuelle Fragen ein und half auch bei Praxisproblemen sehr gerne weiter. “ Absolventin der Aufbauausbildung zum/zur geprüften WIFI-Personalverrechner/-in

Letzte Änderung: 18.02.2020