Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro
Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro

Filme und Videos sind in der heutigen digitalen Welt nicht mehr wegzudenken. Die Anforderungen an professionell geschnittene Videos steigen kontinuierlich. Lernen Sie mit uns das selbstständige und professionelle Bearbeiten von Videos, von den Grundlagen der digitalen Videobearbeitung und des Videoschnitts bis hin zum Export für verschiedene Medien.

5 Kurstermine
04.10.2021 - 14.10.2021 Abendkurs
Live Online Kurs
Online
Verfügbar
730,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DI MI DO
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28206011

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28206021

Wochentag(e): MO DI MI DO
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28206031

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28206041

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28206051
2 Infotermine
17.01.2022 Abendkurs
Live Online Kurs
Online
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28222011

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28222021

Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro

Professionelle Videos zu schneiden und für unterschiedliche Ausgabemedien aufzubereiten wird zunehmend in vielen Berufen der Medienbranche verlangt. Erlernen Sie von Expertinnen und Experten mit langjähriger Erfahrung im Bereich Videoschnitt in diesem äußerst praxisbezogenen Kurs das selbstständige und professionelle Bearbeiten von Videos, von den Grundlagen der digitalen Videobearbeitung und des Videoschnitts bis hin zum Export für verschiedene Medien.
 
Die Kursinhalte im Überblick: 
Grundlagen der digitalen Videobearbeitung – Arbeitsumgebung von Adobe Premiere Pro – Planung und Organisation von Projekten – Voreinstellungen – Import von Video- und Audiodateien – Projektfenster – Monitore – Bearbeitungswerkzeuge – Videoschnitt – Bildkorrekturen – Überblendungen – Audiopegel, Audioüberblendungen – Titelfenster – Effekteinstellungen (Splitscreen, Geschwindigkeit und Zeit, …) – Exportieren für die verschiedenen Medien – Tipps und Tricks

Nach diesem Kurs

  • kennen Sie die Grundlagen der digitalen Videobearbeitung;
  • finden Sie sich in der Arbeitsumgebung von Adobe Premiere Pro zurecht und kennen die wichtigsten Einstellungen;
  • beherrschen Sie den richtigen Einsatz der Schnittsoftware;
  • wissen Sie, wie Sie Videos für unterschiedliche Ausgabemedien aufbereiten können.
 
Eine aktive Teilnahme am Kurs ist ausschlaggebend für Ihren Lernerfolg.

Dieser Kurs ist ideal für

  • Personen, die im Bereich Videoschnitt und digitale Videobearbeitung Fuß fassen möchten.
  • Personen, aus der Filmbranche, die ihre Kenntnisse in der Post-Produktion im Bereich Videoschnitt erweitern wollen.
  • Verantwortliche aus den Bereichen Werbung, Marketing, Design und Gestaltung die ihr Portfolio erweitern möchten.
  • Personen, die ihre Videos zukünftig selbstständig und digital Schneiden möchten.
  • Social Media-Beauftragte, Onlineredakteurinnen und –redakteure, verantwortliche Personen für Onlinemarketing, die selbstproduzierte und professionell geschnittene Videos für Marketingzwecke einsetzen wollen.

Damit Sie am eLearning-Kurs teilnehmen können, müssen Sie auf Ihrem Rechner/Laptop Adobe CC bereits installiert haben (Version Adobe CC 2018 oder höher). 
Bitte achten Sie darauf, dass die Installation vor Kursstart erfolgt ist. 

Um an diesem Kurs teilzunehmen, ist folgende Voraussetzung zu erfüllen:

  • gute PC- oder Mac-Anwenderkenntnisse.

Nach der Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 16.04.2020