Videogestaltung mit Adobe After Effects - Animationen und Effekte Videogestaltung mit Adobe After Effects - Animationen und Effekte
Videogestaltung mit Adobe After Effects - Animationen und Effekte

Wer denkt, dass es mit dem Abdrehen eines Videos getan ist, irrt. Denn: Nach dem Dreh ist vor dem Video. Erlernen Sie in der Postproduktion Ihren Videos mit Animationen und Effekten mit Hilfe der Software Adobe After Effects Leben einzuhauchen. Unsere Expertinnen und Experten zeigen Ihnen in diesem praxisbezogenen Kurs, wie Sie Ihren Videos den besonderen Schliff verleihen können.

4 Kurstermine
23.09.2021 - 07.10.2021 Tageskurs
Live Online Kurs
Online
Nicht verfügbar
730,00 EUR

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28207011

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28207021

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28207031

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28207041
2 Infotermine
17.01.2022 Abendkurs
Live Online Kurs
Online
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28222011

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28222021

Videogestaltung mit Adobe After Effects - Animationen und Effekte

Die professionelle Gestaltung von Videos wird zunehmend in vielen Berufen der Medienbranche verlangt. Erlernen Sie von Expertinnen und Experten mit langjähriger Erfahrung im Bereich Videogestaltung wie Sie Ihren Videos mit Animationen und Effekten den besonderen Schliff verleihen. Sie erlernen die Grundlagen der digitalen Videobearbeitung und erhalten eine fundierte Einführung in die Oberfläche von Adobe After Effects. Mit Hands-on-Mentalität werden Ihnen die Kursinhalte äußerst praxisbezogen vermittelt.
 
Die Kursinhalte im Überblick:
Grundlagen der digitalen Videobearbeitung – fundierte Einführung in die Oberfläche von After Effects – Planung und Organisation von Projekten – Voreinstellungen – Import von Video- und Audiodateien – Projektfenster – Monitore - Bearbeitungswerkzeuge und deren Funktion – Animation und Keyframes – Masken und Ebenen – Bildkorrekturen – Überblendungen – Tracken – Keying – Textanimation – verschiedene Effekteinstellungen (Splitscreen, Geschwindigkeit und Zeit …) – 3D-Ebene – Exportieren für die verschiedenen Medien – Tipps und Tricks

Nach diesem Kurs

  • kennen Sie die Grundlagen der digitalen Videobearbeitung;
  • finden Sie sich in der Arbeitsumgebung von Adobe After Effects zurecht und kennen die wichtigsten Einstellungen;
  • haben Sie das Know-how, ihre Videos so zu gestalten, dass ihre Botschaft bei der gewünschten Zielgruppe ankommt;
  • wissen Sie, wie Sie Ihren Videos mit Animationen und Effekten den besonderen Schliff geben können.
 
Eine aktive Teilnahme am Kurs ist ausschlaggebend für Ihren Lernerfolg.

Dieser Kurs ist ideal für

  • Personen, die im Bereich Videogestaltung Fuß fassen möchten.
  • Personen, aus der Filmbranche, die ihre Kenntnisse in der Post-Produktion im Bereich Videogestaltung erweitern wollen.
  • Verantwortliche aus den Bereichen Werbung, Marketing, Design und Gestaltung die ihr Portfolio erweitern möchten.
  • Personen, die Videos zukünftig selbstständig mit Animationen und Effekten ausstatten möchten.
  • Social Media-Beauftragte, Onlineredakteurinnen und –redakteure, verantwortliche Personen für Onlinemarketing, die selbstproduzierte und professionell gestaltete Videos für Marketingzwecke einsetzen wollen.

Um an diesem Kurs teilzunehmen, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • gute PC- oder Mac-Anwenderkenntnisse UND
  • grundlegende Kenntnisse einer Videoschnittsoftware (z.B. Adobe Premiere Pro)

Nach der Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 16.04.2020