Soziale Kompetenz im Projektmanagement Soziale Kompetenz im Projektmanagement
Soziale Kompetenz im Projektmanagement

Projektmanagement-relevantes Wissen über Emotionen und die Bedeutung sozialer Kompetenzen für den Projekterfolg stehen im Fokus dieser 2 Tage. Das Seminar richtet sich daher gezielt an ProjektauftraggeberInnen, ProjektmanagerInnen sowie PM-Office-ManagerInnen, aber auch Führungskräfte, die sich Anregungen und Methoden zum gezielten Management von Emotionen in der Projektarbeit aneignen wollen.

Anrufen
5 Kurstermine
16.11.2020 - 17.11.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
850,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39361010

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 39361040

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39361020

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 39361050

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39361030

Soziale Kompetenz im Projektmanagement

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • 2 Lernmethoden zur Auswahl (siehe Hinweis)
  • Expertin für Projektmanagement und soziale Kompetenz
  • Erprobte Werkzeuge, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Optional Einzel-Follow-up zur Transfersicherung
  • Preisvorteil bei Buchung der gesamten Seminarreihen Projektmanagement

Verbesserung von Projektergebnissen und Arbeitsklima

Teilprojekte, Projekte und Programme leiten heißt auch Teams und Einzelpersonen führen. Sie sollen dabei kommunikativ, kooperativ und selbstorganisiert handeln, sich mit anderen kreativ auseinander- und zusammensetzen, sich gruppen- und beziehungsorientiert verhalten sowie neue Pläne, Aufgaben und Ziele im Team entwickeln und umsetzen. Kurz: Ihr Führungserfolg und Ihr Umgang mit sozialen Kompetenzen sind ausschlaggebend für den Projekterfolg! Aber wie ist das zu schaffen?

Projekte sozial kompetent führen lernen

Erfahren Sie mehr über Emotionen und die Bedeutung sozialer Kompetenzen für den Projekterfolg an Hand konkreter Übungen, damit Sie diese praxisorientiert einsetzen können. Den vermittelten und erprobten Führungsimpulsen in der Programm- und Projektarbeit liegen systemisch-konstruktivistische Haltungen zugrunde, die Sie befähigen werden, Teams und Einzelpersonen in Projekten und Programmen zu führen und Organisationen zu steuern. Gleichzeitig sind die Inhalte zur Vorbereitung auf die neuen IPMA-Zertifizierungsanforderungen hinsichtlich sozialer Verhaltenskompetenzen (basierend auf der aktuellen Kompetenzrichtlinie ICB 4.0, relevant für Zertifizierungen ab 2018) geeignet.

Wissen, das Sie erhalten:

  • Basiswissen: Grundlagen sozial kompetenter Führung in Projekten, die sozialen Verhaltenskompetenzen der ICB 4.0
  • Wahrnehmung und Kommunikation, Teambildung und Teamentwicklung, inklusive Themenzentrierte Interaktion (TZI), Feedback und Diversity in Projekten
  • Führung, Führungsmodelle und Motivation
  • Konflikte und Mediation
  • Interventionen, Selbstmanagement und Umgang mit schwierigen Situationen

Online-Test

Projektmanagement

Sind Ihre Projektmanagement-Kenntnisse ausreichend oder bewegen Sie sich auf dünnem Eis, wenn es um die Leitung von Projekten geht?
Testen Sie Ihr Wissen >>

Den Test können Sie kostenlos, anonym und ohne Registrierung durchführen.
 

Mag. Susanne Schwanzer, MSc

Mag. Susanne Schwanzer, MSc

Begleitet seit 14 Jahren als selbstständige Beraterin, Trainerin und Coach Unternehmen und Führungskräfte in Change- und OE-Prozessen. War selbst mehrere Jahre als Projektleiterin in EU-weiten Forschungsprojekten tätig. Sie moderiert u.a. Workshops zum Kick-off, Teambuilding, Konflikt- und Krisenintervention in IT-Projekten.

  • Vertiefung der sozialen Projektmanagement-Kompetenz
  • Verbessertes Wahrnehmen der Führungs- und Steuerungsverantwortung
  • Vorbereitung auf die IPMA-Zertifizierung (bezüglich sozialer Verhaltenskompetenzen) gemäß ICB 4.0
  • Im Seminarpreis enthalten: Buch „Entfachen Sie das Teamfeuer“ von Christian Majer, Brigitte Schaden und Luis Stabauer

Karrierebewusste und erfahrene Führungskräfte bzw. Experten/Expertinnen, die gezielt ihre Management-Performance steigern wollen und eine individuelle Weiterbildung suchen.

Wählen Sie aus unseren 2 Lernmethoden

  • Präsenzseminar (inkl. Mittagessen, Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren)
  • Online live im virtuellen Raum

Details zur Lernmethode: Online live im virtuellen Raum

Lernen wie im Seminarraum – nur ohne Anreise und bequem von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz aus! Bei diesem Format treffen Struktur und Flexibilität aufeinander. Ein fixer Stundenplan gibt den Takt vor, Ihr Trainer/Ihre Trainerin unterrichtet Sie und Ihre KollegInnen zu festgelegten Zeiten. Wo immer Sie sich gerade aufhalten, über das Internet sind Sie live dabei, arbeiten aktiv mit und können sich jederzeit an der Kommunikation im virtuellen Lernraum beteiligen.

Technische Voraussetzungen, um am Distance Learning Kursangebot teilzunehmen

Damit Sie optimal an den Distance Learning Kursen teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen folgende technische Voraussetzungen: 
  • einen stabilen Internetzugang (über WLAN oder besser noch über LAN); 
  • einen Rechner/Laptop der an einer Stromversorgung angeschlossen ist;
  • sollten Sie mit einem Laptop arbeiten, evt. einen zweiten Bildschirm; 
  • zumindest eine einfache Form von Kopfhörern oder eines Headsets inkl. Mikrofon;
  • eine Webcam (extern oder integriert);
  • Stift und Papier in Reichweite.  

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird - und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: € 150/Lehreinheit, wobei generell 2 Lehreinheiten à 50 Minuten empfohlen werden. Anmeldung an konrad@wifiwien.at

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 24.09.2020