Manipulativmassage - Grundkurs Teil A Manipulativmassage - Grundkurs Teil A
Manipulativmassage - Grundkurs Teil A

Die Manipulativmassage ist eine mobilisierende Heilmassage der umgebenden Weichteile von Wirbelsäule und Gelenken, die vom Schweizer Arzt Dr. J. C.Terrier entwickelt wurde. Die Massagegriffe vollziehen sich in gemeinsamer, sanfter, rhythmischer Bewegung von Patient und Therapeut.

1 Kurstermin
20.09.2022 - 24.09.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
290,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI MI SA
Kursdauer: 20 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 61227012
21.09.2021 - 25.09.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
290,00 EUR

Wochentag(e): DI MI SA
Kursdauer: 20 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 61227011

Manipulativmassage - Grundkurs Teil A

  • Geschichtliche Entwicklung und Entstehung der Technik• Neurophysiologische Grundlagen im Zusammenhang mit der Manipulativmassage
  • Theoretische und praktische Grundlagen der Befunderhebung
  • Pathophysiologie/ Indikationen und Kontraindikationen
  • Praktischer Behandlungsaufbau und die einzelnen „Behandlungsmanöver“ von Schultergelenk, Schultergürtel, Halswirbelsäule
  • Der ideale Einsatz der Grifftechnik und deren Wirkungsweise, ökonomisches Handling

 

Der Absolvent erlangt die Fähigkeit, die Manipulativmassage nach Abschluss des Lehrganges (Teile A bis C) umgehend erfolgreich und indikationsgerecht die erlernten Gelenksregionen anzuwenden.

Medizinische Masseure, Heilmasseure

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 17.05.2019